Vermögen in Monatsausgaben

Die meisten Krankenkassen verfügen über ein ausreichendes Finanzpolster

Das "Vermögen in Monatsausgaben" zeigt, für wieviele Monatsausgaben die Vermögensanteile ausreichen, die nach § 261 SBG V der Finanzierung der laufenden Ausgaben einer Krankenkasse dienen. Zur Ermittlung des "Vermögens in Monatsausgaben" werden die beiden Werte -  "Betriebsmittel" und "Rücklage" -  addiert und durch die Ausgaben pro Monat geteilt. Das Verwaltungsvermögen wird nicht berücksichtigt.

Die Datengrundlage ist die Pflichtveröffentlichung der Jahresrechnungsergebnisse der Krankenkassen nach § 305 b SGB V. Die letzte Veröffentlichung erfolgte im November 2019 für das Jahr 2018.

VERMÖGEN DER KRANKENKASSEN IN MONATSAUSGABEN

Krankenkasse2015201620172018
BKK EUREGIO4,944,705,345,42
Debeka BKK3,863,974,023,38
AOK Sachsen-Anhalt2,843,123,403,34
hkk Krankenkasse3,133,123,203,17
BKK SBH3,483,042,943,00
BKK Public3,063,662,712,52
BKK VerbundPlus2,832,702,542,37
BKK PFAFF3,042,722,682,15
BKK Textilgruppe Hof2,181,901,101,97
BKK Faber-Castell & Partner2,932,412,231,97
BKK Akzo Nobel Bayern3,433,432,811,87
IKK gesund plus2,522,142,051,85
AOK Bremen/Bremerhaven0,781,241,781,77
BKK Freudenberg1,731,521,601,76
AOK Niedersachsen1,621,611,701,69
Techniker Krankenkasse (TK)1,411,341,571,69
AOK PLUS1,941,721,641,68
BKK HMR1,581,901,731,65
BKK Scheufelen3,722,862,191,60
Bosch BKK1,811,651,651,58
WMF BKK1,231,251,631,58
BKK Melitta Plus1,541,341,521,54
BKK VDN1,621,361,591,53
Heimat Krankenkasse1,321,471,651,52
AOK Hessen0,981,251,521,50
BKK firmus1,501,351,391,42
Bertelsmann BKK1,431,201,461,38
Salus BKK1,681,311,371,37
BKK Diakonie1,161,151,371,37
TUI BKK1,571,231,231,29
HEK - Hanseatische Krankenkasse1,911,651,241,28
R+V Betriebskrankenkasse1,621,581,541,28
BKK DürkoppAdler2,061,721,371,27
IKK classic0,760,891,171,26
SKD BKK2,182,041,821,23
BKK exklusiv1,041,151,091,20
BKK Linde0,550,731,131,19
AOK Nordwest0,690,711,071,17
BAHN-BKK0,480,730,951,13
SIEMAG BKK1,361,020,851,12
AOK Baden-Württemberg0,770,891,101,10
IKK Nord0,330,460,751,10
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland0,410,661,051,09
KNAPPSCHAFT0,660,750,981,07
mhplus Krankenkasse0,961,081,171,06
BERGISCHE Krankenkasse0,780,500,831,04
BKK Achenbach Buschhütten1,601,471,260,99
BKK240,250,290,850,93
AOK Rheinland/Hamburg0,360,590,670,93
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER0,460,470,750,91
VIACTIV Krankenkasse0,110,290,660,90
BKK Pfalz0,270,540,910,88
SECURVITA Krankenkasse-0,01-0,040,390,87
BKK Mobil Oil0,780,680,750,86
AOK Bayern0,650,770,850,85
BKK ProVita1,180,811,160,85
Audi BKK1,081,000,830,83
Continentale BKK0,290,300,620,79
AOK Nordost0,570,650,760,78
BIG direkt gesund0,900,770,740,72
actimonda krankenkasse1,420,920,850,71
BKK VBU0,950,700,580,69
SBK0,530,590,660,64
IKK Südwest0,820,650,560,63
atlas BKK ahlmann0,550,680,750,62
Novitas BKK0,210,360,580,58
BKK Werra-Meissner0,590,500,530,58
BKK Technoform1,591,110,470,56
Schwenninger Krankenkasse0,490,370,510,55
BKK ZF & Partner0,780,540,480,52
BARMER0,380,400,470,48
energie-BKK0,520,370,450,46
pronova BKK0,260,330,400,46
BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN0,470,490,550,41
KKH Kaufmännische Krankenkasse0,330,250,330,40
DAK Gesundheit0,050,170,320,35
IKK Brandenburg und Berlin1,370,800,510,30
BKK HERKULES0,550,600,530,16

So berechnen wir den Wert "Vermögen in Monatsausgaben":

  • Schritt 1: Vermögen ohne Verwaltungsvermögen = Rücklagen + Betriebsmittel
  • Schritt 2: Monatsausgabe = Ausgaben im Berichtsjahr insgesamt / 12
  • Schritt 3: Vermögen in Monatsausgaben = Vermögen ohne Verwaltungsvermögen / Monatsausgaben

Krankenkassen-Wechselservice

In diese Kassen online wechseln - schnell, sicher und bequem