Debeka BKK

Leistungen, Beiträge und Service der Debeka BKK

Selbstdarstellung der Debeka BKK

Die Debeka BKK wurde am 1.1.1995 gegründet und hat ihren Sitz in Koblenz. Die Debeka BKK ist bundesweit geöffnet.

In die Debeka BKK online wechseln

Die Debeka BKK nimmt am Krankenkassen-Wechselservice noch nicht teil.

Adresse

Debeka BKK
Im Metternicher Feld 40
56072 Koblenz
Tel: 02 61 9 41 43 - 0
Fax: 02 61 9 41 43 - 930
E-Mail: info@debeka-bkk.de

Zusatzbeitrag: 0,80 %

Beitragssatz: 15,40 %
Ermäßigter Beitragssatz: 14,80 %

Zahl der Versicherten: 140739 ( 01.11.2019 )

Mitgliedschaft bundesweit möglich.

Service und Beratung der Debeka BKK

Zahl der Geschäftsstellen: 1
Website: http://www.debeka-bkk.de

Leistungsspektrum
  • Pflegeberatungshotline
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
Hinweise zum Leistungsumfang
Montag bis Freitag von 08:00 Uhr - 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.
Erläuterungen der Debeka BKK

Beratung am Telefon wird bei uns groß geschrieben! Fachkräfte wie beispielsweise unserem Team "Zahngesundheit" stehen Ihnen gerne zur Seite. Testen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail an: info@debeka-bkk.de

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Haushaltshilfe auch ohne Kind unter zwölf Jahren
  • Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
  • Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen
Hinweise zum Leistungsumfang
Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern: Die Debeka BKK übernimmt nach vorheriger Genehmigung vergleichbare GKV-Vertragssätze bei Leistungen in nicht zugelassenen Krankenhäusern gemäß Satzung.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum
  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • B-Streptokokken-Test
  • 3D-Ultraschallscreening
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Nackenfaltenmessung
  • Rooming-in bei Kindern
  • Osteopathie für Babys und Kleinkinder
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Geburt im Geburtshaus
  • Triple-Test
Hinweise zum Leistungsumfang
Hallo Baby-Programm zur Vermeidung von Frühgeburten.

Die Kosten für eine künstliche Befruchtung werden bis zu einem Betrag von 600,00 € übernommen.

Erläuterungen der Debeka BKK

Über die gesetzlich geregelten Schwanger- und Mutterschaftsleistungen hinaus erstattet die Debeka BKK Kosten für die nachfolgend genannten Leistungen in Höhe von insgesamt maximal 250 EUR  je Schwangerschaft, jedoch nicht mehr als die den Versicherten tatsächlich entstandenen Kosten.

Geburtsvorbereitungskurs für den Lebenspartner:
Es werden je Schwangerschaft die Kosten für einen Geburtsvorbereitungskurs für den Lebenspartner übernommen, wenn der Lebenspartner ebenfalls bei der Debeka BKK versichert ist.

Voraussetzungen:

Voraussetzung für die Kostenübernahme ist, dass die Leistung von einer Hebamme erbracht wird, die nach § 134a Abs. 1 und Abs. 2 Satz 1 SGB V in der jeweils gültigen Fassung oder nach § 13 Abs. 4 SGB V zur Leistungserbringung berechtigt ist.
Abrechnung:

Es sind Rechnungen im Original einzureichen.

Hebammen-Rufbereitschaft
Versicherte erhalten die Kosten der während der Schwangerschaft (37. - 42. Schwangerschaftswoche) und bei der Geburt in Anspruch genommene Leistung der Rufbereitschaft einer freiberuflich tätigen Hebamme erstattet.

Voraussetzungen:

Die Hebammenhilfe wird durch eine freiberuflich tätige Hebamme in Anspruch genommen.
Die Hebamme ist als Leistungserbringerin gemäß SGB V zugelassen bzw. berechtigt.

Leistungen von Ärzten:

Die Debeka BKK übernimmt die Kosten für ärztlich erbrachte Leistungen, wenn diese mit dem Ziel erbracht werden, einer Gefährdung der gesundheitlichen Entwicklung des Kindes entgegen zu wirken. Voraussetzung ist, dass die Leistungen von einem Vertragsarzt erbracht werden.

Nackenfaltenmessung für Risikoschwangere
Zur Kostenerstattung ist eine ärztliche Empfehlung oder Kopie des Mutterpasses mit dem Vermerk "Risikoschwangerschaft" notwendig.
Toxoplasmosetest
Für Schwangere, die einer besonderen Infektionsgefahr mit dem Erreger ausgesetzt sind, z.B. wegen Kontakt mit Tieren, insbesondere mit Katzen.
Zur Kostenerstattung ist eine ärztliche Empfehlung notwendig.
Tripletest für Risikoschwangere
Zur Kostenerstattung ist eine ärztliche Empfehlung oder Kopie des Mutterpasses mit dem Vermerk "Risikoschwangerschaft" notwendig.
Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen (auch 3D- oder Farbultraschall)
Für Frauen mit ärztlich diagnostiziertem erhöhten medizinischen Risiko hinsichtlich der körperlichen Fehlbildungen ihres ungeborenen Kindes (sofern keine Leistung nach den Mutterschafts-Richtlinien).
Zur Kostenerstattung ist eine ärztliche Empfehlung notwendig.
Zytomegalietest (CMV-Antikörpertest)
Für Schwangere, die einer besonderen Infektionsgefahr mit dem Erreger ausgesetzt sind, z.B. wegen Kontakt mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr.
Zur Kostenerstattung ist eine ärztliche Empfehlung notwendig.
 

Voraussetzungen:

Voraussetzung ist, dass die Leistungen nach § 26 Abs. 1 SGB V durch einen an der kassenärztlichen Versorgung teilnehmenden oder nach § 13 Abs. 4 SGB V berechtigten Arzt mit entsprechendem Qualifikationsnachweis erbracht werden. Zur Prüfung der Voraussetzungen reichen Sie uns bitte eine entsprechende ärztliche Bescheinigung und ggf. eine Kopie des Mutterpasses ein.
Zur Erstattung der Leistungen sind spezifizierte Rechnungen im Original, die aktuelle Bankverbindung und ggf. die notwendigen Bescheinigungen einzureichen.

Die Rufbereitschaft beinhaltet eine 24-stündige Erreichbarkeit und sofortige Bereitschaft zu mehrstündiger Geburtshilfe.
Leistungsumfang und Abrechnung:
Erstattet werden die für eine Rufbereitschaft ab der 37. Schwangerschaftswoche tatsächlich entstandenen Kosten.
Kostenerstattung erfolgt bei Vorlage der Originalrechnung der Hebamme für die Rufbereitschaft sowie der schriftlichen Bestätigung der sonstigen Voraussetzungen durch die Hebamme (auf BKK Vordruck).

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Vertragszahnarzt

Maximaler Zuschuss zur professionellen Zahnpflege: 40,00 € / Jahr

Hinweise zum Leistungsumfang
Versicherte (ab 18 Jahre) der Debeka BKK erhalten einen Zuschuss in Höhe von 100 % des Rechnungsbetrags, aber maximal bis zu 40 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr, bei Behandlung durch einen zugelassenen oder einen nach §13 Abs.4 SGB V berechtigten Zahnarzt.
Erläuterungen der Debeka BKK

Professionelle Zahnreinigung: Versicherte der Debeka BKK (ab 18 Jahren) erhalten einen Zuschuss in Höhe von 100 % des Rechnungsbetrags, aber maximal bis zu 40 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr, bei Behandlung durch einen zugelassenen oder einen nach §13 Abs.4 SGB V berechtigten Zahnarzt.

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Autogenes Training
  • Osteopathie
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Yoga / Meditation
Hinweise zum Leistungsumfang
Homöopathie: Die Debeka BKK übernimmt nicht die Kosten für homöopathische Behandlungen. Alternative Arzneimittel: Die Debeka BKK übernimmt nicht die Kosten für alternative Arzneimittel.

Osteopathie: Die Debeka BKK erstattet 80 Prozent des Rechnungsbetrags für sechs Sitzungen, allerdings nicht mehr als 40 Euro pro Behandlung.

Maximaler Zuschuss zur Osteopathie: 240,00 € / Jahr

Erläuterungen der Debeka BKK

Homöopathie: Die Debeka BKK übernimmt nicht die Kosten für homöopathische Behandlungen.

Kosten werden entweder mit der elektronischen Gesundheitskarte direkt beim Arzt erbracht. Alternativ können Kurse im Rahmen einer Präventionsleistung nach §20 SGB V erstattet werden. Idealerweise vor Kursbeginn Kostenübernahme klären.

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Sportmedizinische Untersuchung
Hinweise zum Leistungsumfang
Für selbst bezahlte Schutzimpfungen werden von der Debeka BKK 100% der ärztlichen Kosten, höchstens aber 7,50 EUR je Impfung, sowie 80% der Kosten des Impfserums erstattet.

Die Kosten für eine sportmedizinische Untersuchung werden bis zu einem Betrag von 120,00 € bzw. 80,00 % übernommen.

Leistungsumfang und Abrechnung: Erstattungshöhe beträgt 80 % des Rechnungsbetrags, jedoch maximal - 60 Euro für die sportmedizinische Untersuchung und Beratung - 120 Euro für die sportmedizinische Untersuchung, Beratung und die drei zusätzlichen Checks (Belastungs-Elektrokardiogramm, Lungenfunktionsuntersuchung und eine Laktatbestimmung) zusammen.

Erläuterungen der Debeka BKK

Zuschuss für sportmedizinische Untersuchung und Beratung: 80% des Rechnungsbetrages, zusammen maximal 120 Euro, alle 2 Jahre

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Gesundheitskurse im Urlaub
Hinweise zum Leistungsumfang
Die Debeka BKK bietet ihren Versicherten kein Bonusprogramm mit Geldprämie. Stattdessen können alle Mehrleistungen in unabhängiger Höhe voneinander in Anspruch genommen werden. Es erfolgt keine Aufrechnung.
Erläuterungen der Debeka BKK

Weitere Präventionsangebote

  • Zuschuss für Präventionskurse: 80% des Rechnungsbetrages, maximal 150 Euro und  maximal 2 Kurse je Kalenderjahr
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren: 13 Euro täglich

Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung der Debeka BKK

Leistungsspektrum
  • Tinnitus-App (therapiebegleitend)
Erläuterungen der Debeka BKK

App Tinnitracks
Eine App für Tinituspatienten, welche vom HNO-Arzt verordnet wird. Die Kosten werden von der Debeka BKK erstattet.

Dokumentation

Satzung als PDF zum Download
Letzte Satzungsänderung: 01.09.2017

Tipps

Richtig die Kasse wechseln:
So läuft der Wechsel...

Richtig kündigen:
Fristen und mehr..

Günstige Krankenkassen:
Kassen-Vergleich...

Was kostet die Kasse?
Beitragsrechner...

Über Krankenkassen.de

Krankenkassen.de ist das führende, unabhängige Verbraucherportal zum Thema Krankenversicherung in Deutschland. Wir arbeiten verbraucherorientiert und unabhängig von einzelnen Krankenversicherungen, deren Verbänden oder von Maklerorganisationen.

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst: Daten werden nur zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet und dann gelöscht. Eine Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen. Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.