HEK - Hanseatische Krankenkasse

Beitrag, Leistungen und Service

Profil der HEK - Hanseatische Krankenkasse

HEK - Hanseatische Krankenkasse auf einen Blick

Die HEK - Hanseatische Krankenkasse gehört zu den ältesten Krankenkassen Deutschlands. Die HEK legt Wert auf Service, der den Versicherten sowohl im persönlichen Gespräch als auch durch digitale Angebote zur Verfügung steht. Mit der HEK Service-App lassen sich Dokumente verwalten, Arzttermine vereinbaren und Informationen über die Leistungen der HEK einholen. 

HEK - Hanseatische Krankenkasse
Wandsbeker Zollstraße 86-90
22041 Hamburg

Zahl der Versicherten: 538.047 (01.11.2022)
Mitgliedschaft bundesweit möglich.

Beitragssatz: 15,90 %
Arbeitnehmeranteil am Beitrag: 7,95 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,30 %
Zusatzbeitrag: 1,30 %

In die HEK - Hanseatische Krankenkasse online wechseln

HEK - Hanseatische Krankenkasse: Informieren und online wechseln

Hier können Sie schnell, sicher und bequem der HEK - Hanseatische Krankenkasse beitreten. Wenn Sie möchten, in einem Schritt: Formular ausfüllen, elektronisch unterschreiben und Begrüßungsschreiben abwarten. Gerne schicken wir Ihnen die Beitrittsunterlagen auch per Mail oder Post.

Selbstdarstellung der HEK - Hanseatische Krankenkasse

EINFACH. ERSTKLASSIG.

Alles ist im Wandel. Eine Veränderung folgt der nächsten. Auch die Krankenkassen befinden sich im (digitalen) Wandel. Wir gehen jedes Tempo mit, und das mit erstklassiger Service- und Leistungsqualität. Bei uns nutzen Sie die Möglichkeiten der Zukunft schon jetzt.


Sie haben Zugang zu einfachen Servicewegen, innovativen Gesundheitslösungen und erstklassigen Leistungen für die ganze Familie.

Mit unserer Service-App sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Mobil, smart und 24 Stunden erreichbar. Managen Sie Ihre Gesundheit und kommunizieren Sie mit uns auf einfachstem Wege.

Der HEK - Hanseatische Krankenkasse beitreten »

EINFACHER SERVICE

Freundlich, kompetent, schnell und einfach - für dieses Serviceversprechen stehen unsere Mitarbeiter_innen. Motivation, Wissen und Engagement sind dabei die Voraussetzungen für unseren bereits vielfach ausgezeichneten Kundenservice.

Als modernes Dienstleistungsunternehmen bedeutet Service für uns aber auch, sich immer wie-der neu zu erfinden und innovative und smarte Anwendungen zu entwickeln, die Ihnen durch einfachen Zugang und bequeme Bedienung einen zusätzlichen Nutzen bieten. Wie zum Beispiel unser Live-Chat oder unsere Service-App.

ERSTKLASSIGE LEISTUNGEN

Unser umfangreiches Angebot mit vielen zusätzlichen Leistungen wird in zahlreichen Vergleichs- und Qualitätstests immer wieder hervorragend bewertet.

Um Ihnen stets eine erstklassige Versorgungsqualität zu bieten, haben wir sogar über den gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen hinaus, innovative Versorgungsverträge mit Partnern geschlossen.

ATTRAKTIVER BEITRAGSSATZ

Ganz in der Tradition hanseatischer Prinzipien legen wir Wert auf eine solide Finanzgrundlage. Verantwortungsbewusstes Handeln, vorausschauende Planung und eine ebenso schlanke wie effiziente Verwaltung sind die Voraussetzungen für unseren attraktiven Beitragssatz.

Service und Beratung

Zahl der Geschäftsstellen: 3
Kundentelefon: 0800 0213213 (kostenfrei)
Hotline medizinische Beratung: 0800 0213213 (kostenfrei)
Arbeitgebertelefon: 0800 0001291 (kostenfrei)
Für Anrufe aus dem Ausland: 040 65696-1000

Website: https://www.hek.de
Facebook: https://www.facebook.com/hanseatischekrankenkasse.hek
Instagram: https://www.instagram.com/hek.hanseatischekrankenkasse

E-Mail: kontakt@hek.de
Tel: 0800 0213213 (kostenfrei)
Fax: 040 65696-1237

Leistungsspektrum

  • Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
  • Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
  • Persönliche Beratung zuhause
  • Pflegeberatungshotline
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Elektronische Patientenquittung
  • Elektronische Gesundheitsakte
  • Service-App
  • Videosprechstunde - Telemedizinische Beratung
  • Auslands-Notrufservice
  • Antrag auch auf Englisch

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

Besondere Serviceleistungen der HEK

  • Sofortservice: Leistungsanträge werden innerhalb von 24 Stunden entschieden. 
  • 24 Stunden telefonische Erreichbarkeit: durch HEK-Sozialversicherungsfachangestellte.
  • HEK Service-App: Kundinnen und Kunden der HEK erhalten so die Möglichkeit einfach und sicher die digitalen Serviceangebote per Smartphone oder Tablet zu nutzen. Dokumente scannen und senden, Online-Beantwortung von Fragebögen, Mitgliedsbescheinigung anfordern, Arztservice (Arzt-Suche, Arzt-Terminservice, Gesundheitshotline) und viele Möglichkeiten mehr bietet die HEK Service-App.
  • Elektronische Gesundheitsakte: Mit HEK smarthealth persönliche Gesundheitsdaten intelligent und digital managen.
  • Qualitätsmanagement: Das Qualitätsmanagement der HEK gewährleistet, dass sämtliche Texte hinsichtlich Aufbau, Sprachstil und Formulierung einheitlichen und hochwertigen Standards entsprechen. Hierbei wird besonderer Wert darauf gelegt, komplizierte Gesetzestexte in allgemein verständliche Sprache zu übersetzen, damit die Kundinnen und Kunden schnell erkennen, worum es geht. 
  • Call Back: Wenn Kunden einen Rückruf erhalten möchten, brauchen sie lediglich eine Mail mit der gewünschten Uhrzeit an die HEK senden. 
  • Newsletter-Service: Abonnenten erhalten exklusive Informationen zu den Themen Gesundheit und Krankenversicherung. 
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern: Die HEK berät und unterstützt ihre Kunden, wenn ein Behandlungsfehler zu vermuten ist 
  • Klinik-/Arzt- und Pflegelotse: Unterstützung bei der Auswahl eines geeigneten Krankenhauses, (Zahn-)Arztes oder Pflegedienstes/-einrichtung durch Qualitätsberichte und Beratungs-Hotline.
  • HEK-Azubi-Börse: Kostenlose Übersicht freier Ausbildungsplätzevieler HEK-Firmenkunden.
  • Zweitmeinung bei Zahnersatz: Kostenvergleich durch mehrere Zahnärzte in Kooperation mit www.2te-zahnarztmeinung.de.
  • Vereinbarung von Facharztterminen: Die MitarbeiterInnen des Team Direkt kümmern sich um Ihren Terminwunsch und melden sich spätestens am nächsten Arbeitstag. 
  • Kundenbeauftragte: Beschwerden werden ernstgenommen - die HEK-Kundenbeauftrage hilft bei der Lösungsfindung.
  • Zweitmeinungsverfahren bei orthopädischer Erkrankung mit Krankenhauseinweisung

HEK Service-App

Allgemeine Funktionen:

  • Dokumente scannen, hochladen und senden
  • QR-Code scannen und online Fragebögen beantworten
  • Mitgliedsbescheinigungen anfordern
  • Arztservice (Gesundheits-Hotline, Terminservice, Arzt-Suche)
  • Kontakt über Hotline, E-Mail, Rückrufservice, Text- und Videochat
  • Notfallkontakte auf einen Blick
  • Informationen über unsere Leistungen und Services
  • Social Media News
  • Newsletter-Anmeldung
  • Mitglied werden
  • Empfehlen und gewinnen
  • Alle Serviceangebote auch für Familienangehörige

Funktionen mit Registrierung:

  • Papierlose Kommunikation
  • Persönliches Postfach
  • Einfacher Austausch über unseren Messenger
  • Kontakt- und Bankdaten prüfen und ändern
  • Zugriff auf Ihre Versichertendaten: Versicherungszeiten, Entgeltdaten

HEK smarthealth - Die elektronische Gesundheitsakte
Mit smarthealth bietet die HEK ihren Kunden in Form einer elektronischen Gesundheitsakte (eGA) die Möglichkeit, persönliche Gesundheitsdaten digital an einem sicheren Ort zu speichern und selbst zu managen. Der Zugang erfolgt einfach und schnell über die HEK Service-App, die Nutzung ist kostenfrei.

Allgemeine Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Haushaltshilfe: Leistungen über gesetzlichem Anspruch
  • Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
  • Kostenübernahme für nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
  • Laserbehandlung / Radiofrequenztherapie bei Krampfadern

Leistungsumfang

Nicht-verschreibungspflichtige Medikamente

Budget für nicht-verschreibungspflichtige Medikamente: 100,00 € / Jahr

Die HEK übernimmt 70 Prozent der Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie.

Haushaltshilfe, häusliche Krankenpflege und Hospiz- und Palliativmedizin

Über den gesetzlichen Anspruch hinaus erhalten Versicherte zusätzlich zur Behandlungspflege Leistungen der Grundpflege und der hauswirtschaftliche Versorgung, soweit und solange diese zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung notwendig sind und eine im Haushalt lebende Person den Kranken in dem erforderlichen Umfang nicht versorgen kann und nicht mindestens Pflegegrad 2 vorliegt.

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

  • Bonusprogramm: "Bonus Gesund Leben Plus" für Erwachsene (bis zu 100 EUR bar) oder als Alternative Zuschüsse von bis zu 250 EUR für ausgewählte Gesundheitsleistungen.
  • Business-Leistungen: Behandlung in ausgewählten Privatkliniken und exklusiven Rehakliniken; Chefarztbehandlung im Anschluss an eine stationäre Behandlung.
  • Vorsorge: Kostenübernahme aller Schutz- und Reiseimpfungen; Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung; zusätzliche Schwangerschaftsvorsorge (Geburtsvorbereitungskurs für den Vater, "Baby-Care"-Programm, Zuschuss für weiterführende Ultraschalluntersuchungen und Tests); Kinderuntersuchungen U10, U11, J2; Zuschuss zum Check-up unter 35 Jahren; Hautkrebsscreening ab 18 Jahren; Zuschuss zur Mammographie unter 50 Jahren
  • Alternativ-Medizin: Homöopathische Behandlung; Zuschuss zur osteopathischen Behandlung; Akupunktur bei Knie- und Rückenschmerzen; Erstattung ausgewählter Arzneimittel der Alternativ-Medizin
  • Haushaltshilfe: über den gestzlichen Rahmen hinaus.

Alternative Heilmethoden

Leistungsspektrum

  • Anthroposophische Medizin
  • Atemtherapie
  • Autogenes Training
  • Ayurveda
  • Balneotherapie
  • Chelattherapie
  • Eigenbluttherapie
  • Eigenharntherapie
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Elektrotherapie
  • Feldenkrais
  • Hydrotherapie
  • Phytotherapie
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Reflexzonenmassage
  • Shiatsu
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Yoga / Meditation
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Chiropraktik, Chirotherapie
  • Heileurythmie
  • Neuraltherapie
  • Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden nur über Bonusprogramm
  • Einige Methoden werden als Gesundheitskurse angeboten
  • Teilnahme am Selektivvertrag Klassische Homöopathie

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Homöopathie: Die HEK übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag zwischen der HEK und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt. Die Abrechnung von alternativen Heilmethoden wie der Atemtherapie erfolgt beim Vertragspartner über die Versichertenkarte. Für einige der angegebenen alternativen Heilmethoden können Versicherte einen Kostenzuschuss erhalten.

Alternative Heilmethoden: Finanzierung über Bonusprogramm

Chelattherapie, Chiropraktik, Chirotherapie, Eigenbluttherapie, Eigenharntherapie, Elektrotherapie, Hydrotherapie, Reflexzonenmassage, Neuraltherapie, Akupunktur

Leistungsumfang

Osteopathie

Maximaler Zuschuss: 90,00 € / Jahr

Die HEK - Hanseatische Krankenkasse übernimmt 80 Prozent der Kosten bis 30 Euro für bis zu drei Sitzungen im Jahr.

Alternative Heilmittel

Budget für alternative Heilmittel: 100,00 € / Jahr

Die HEK übernimmt 70 Prozent der Kosten für ärztlich verordnete anthroposophische Heilmittel. Dieses Budget steht zusätzlich zu den 100 Euro für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Verfügung. Schwangere erhalten pro Schwangerschaft 70 Prozent der Kosten für Arzneimittel mit den Wirkstoffen Jod und Folsäure bei einem Maximalbetrag von 50 Euro.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • B-Streptokokken-Test
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Rooming-in bei Kindern
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburt im Geburtshaus
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Zahnvorsorge in der Schwangerschaft
  • Stammzellen aus Nabelschnurblut
  • PEKiP: Programm zur frühkindlichen Entwicklungsförderung
  • Babyschwimmen
  • Triple-Test
  • Babymassage
  • DELFI: Programm zur frühkindlichen Entwicklungsförderung
  • Nackenfaltenmessung
  • Osteopathie für Babys und Kleinkinder

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Geburtsvorbereitungskurs für den Vater: Kostenbeteiligung bis zu 100 Euro. Einmalige Erstattung professioneller Zahnreinigung in der Schwangerschaft (zusätzliche Satzungsleistung), Bonusprogramm: Pekip, Delfi, Babyschwimmen, Babymassage, PH Selbsttest, Stammzellen aus Nabelschnurblut Kinderheldin - Hebammen/Entbindungshelfer beantworten individuelle Fragen rund um die Schwangerschaft und die Versorgung des Babys. Die Beratung kann entweder per Live-Chat oder Telefonie stattfinden. Online-Geburtsvorbereitungskurs, Stillkurs und Online- Rückbildungskurs

Leistungsumfang

Künstliche Befruchtung

Maximaler Betrag der Kostenübernahme: 600,00 €
Kostenübernahme in Prozent der Gesamtkosten: 50,00 %

200 Euro Zuschuss je Versuch für maximal 3 Behandlungsversuche für eine In-vitro-Fertilisation (IvF) oder eine Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI), zusätzlich zu den gesetzlich geregelten Ansprüchen von 50 Prozent der genehmigten Gesamtkosten.

Hebammenrufbereitschaft

Maximaler Zuschuss: 100,00 €

Baby-Bonus

Baby-Bonus: 30,00 €

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

HEK-BabyCare - Das Vorsorgeprogramm für eine gesunde Schwangerschaft.Schwangere erhalten nach Rücksendung des ausgefüllten Fragebogens „Profil & Analyse" eine detaillierte Auswertung inklusive einer leicht verständlichen Grafik zur individuell abgestimmten Ernährungsanalyse nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, eine individuelle Medikamentenbeurteilung (bei Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft) durch das Embryonaltoxikologische Institut in Berlin und eine Einschätzung des Risikos für eine Frühgeburt.

VIP-Baby - Programm zur Betreuung und Versorgung während der Schwangerschaft und Geburt bei teilnehmenden Vertragspartnerkliniken.

Künstliche Befruchtung - Ehepartner erhalten über den gesetzlichen Rahmen hinaus 200 EUR für bis zu 3 Versuche.

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum

  • Krebsvorsorge: Brustultraschall
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Früherkennung von Schlaganfallrisiken
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • Check-up für Versicherte unter 35
  • Sportmedizinische Untersuchung
  • HPV-Impfung für Männer wenigstens bis zum 25. Lebensjahr
  • Haut-Check online

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Die HEK übernimmt bundesweit auch die Hautkrebsvorsorge für 18 - 34 jährige alle 2 Jahre. Schlaganfallrisiko - Screening zur Früherkennung PAVK in HH

Leistungsumfang

Sportmedizinische Untersuchungen

Kostenübernahme - Maximaler Betrag: 120,00 €
Maximaler Prozentsatz der Gesamtkosten: 70,00 %

Die HEK erstattet einen Teil der Kosten für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung sowie zusätzliche Leistungen bis zu maximal 120 Euro pro Behandlung. Eine Kostenerstattung ist alle zwei Jahre möglich.

Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch

Die HEK übernimmt bundesweit auch die Hautkrebsvorsorge für 18 - 34 jährige alle 2 Jahre.

Früherkennung von Schlaganfallrisiken

Schlaganfallrisiko - Screening zur Früherkennung PAVK in HH, Mit der Preventicus App können HEK-Versicherte ihren Herzrhythmus messen. Die Ergebnisse werden automatisch geprüft und ausgewertet. Ein Kardiologe geht in die weitere Vorsorge bei einem positivem Ergebnis. Mittels der App ist ein Screening sowie die Diagnostik von Vorhofflimmern möglich.

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum

  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Vertragszahnarzt - unabhängig von Bonusprogramm oder Gesundheitskonto
  • Zahnersatz zum Nulltarif über die Härtefallregelung hinaus
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung über Bonusprogramm

Leistungsumfang

Professionelle Zahnreinigung

Maximaler Zuschuss: 10,00 € / Jahr

Versicherte ab 16 Jahren können kalenderjährlich eine professionelle Zahnreinigung als Satzungsleistung oder im Rahmen des Bonus Programmes in Anspruch nehmen.

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

  • Festsitzende kieferorthopädische Retainer: 70 Prozent, maximal 100 EUR je Kiefer.
  • Vollnarkose in Verbindung mit Weisheitszahnextraktion: 70 Prozent, maximal 100 EUR je Kalenderjahr.
  • Versiegelung der kleinen Backenzähne ab 6 Jahren: 70 Prozent, maximal 100 EUR je Kalenderjahr.

Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung

Leistungsspektrum

  • Telemedizinische App oder Online-Sprechstunde
  • Fitness-Apps
  • Abnehmen und Ernährung
  • Entspannung und Stressabbau
  • Rückenschule
  • Herz-Kreislauf
  • Schlaganfall-Vorbeugung
  • Tinnitus-App (therapiebegleitend)
  • Herz- und Kreislauf (therapiebegleitend)
  • Psychische Erkrankungen (therapiebegleitend)
  • App für Schwangere
  • App für junge Eltern
  • Diabetes-App therapiebegleitend)

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

Fitness

  • Online Training Fit & Aktiv
    Kurse von fitbase

Ernährung

  • Online Gesunde Ernährung
    Kurse von fitbase

Entspannung

  • Online Stressbewältigung/Schlafcoaching
    Kurse von Fitbase

Apss für Schwangere

  • BabyCare
    Vorsorgeprogramm für eine gesunde Schwangerschaft

Angebot für junge Eltern

  • Kinderheldin
    Hebammencoaching für Schwangere und Mütter (bis zum 1 Lj.)
    Digitaler Stillkurs im Rahmen von Kinderheldin
  • Aumio                                                                                                                                                                                                Aumio ist eine Meditations- und Entspannungs-App für Kinder. Sie hilft Kindern auf spielerische Weise, gesund, selbstbewusst und weniger gestresst aufzuwachsen.)

Tinnitus-App

  • Mit der Tinnitracks Basis App erhält man unter anderen Strategien zur Bewältigung für den Tinnitus
  • Mit der Tinnitracks Neuro App sollen die Hörzellen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden

Diabetes-App

  • Therapiebegleitend kann die App mySugr genutzt werden.

Schlaganfall-Vorbeugung

  • RhythmusLeben                                                                                                                                                                          Mit der Preventicus App können HEK-Versicherte ihren Herzrhytmuss messen. Die Ergebnisse werden automatisch geprüft und ausgewertet. Mittels der App ist ein Screening sowie die Diagnostik von Vorhofflimmern möglich. 

Epilepsie SH
Telemedizinische Versorgung an Epilepsie erkrankten Kindern

Telemedizinische Online Sprechstunde - DocDirekt

Bonusprogramme

Leistungsspektrum

  • Bonus als Geldbetrag
  • Bonus als Sachleistung
  • Erhöhter Bonus für Zusatzleistungen oder Gesundheitskonto
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche
  • Bonusprogramm-App
  • Besonderes Bonusangebot für Familien
  • Finanzierung von Zusatzversicherungen über Bonusprogramm

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen Maximalbonus: 100 Euro, wenn 6 Maßnahmen bestätigt werden.

Leistungsumfang

Bonusprogramm Erwachsene

Maximaler Bonus: 100,00 €
Anzahl Maßnahmen für maximalen Bonus: 6
Maximaler Bonus bei Finanzierung von Gesundheitsleistungen: 250,00 €

Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen Maximalbonus: 100 Euro, wenn 6 Maßnahmen bestätigt werden.

Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche

Maximale Höhe des Bonus: 100,00 €
Anzahl notwendiger Maßnahmen für maximalen Bonus: 6

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

Die HEK belohnt ihre Mitglieder und deren bei der HEK mitversicherten Angehörigen "von Kindesbeinen an" für die Teilnahme an alterspezifischen Vorsorgeuntersuchungen und gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Kindern bietet die HEK einen Bonus in Höhe von bis zu 100 Euro ab einem Alter von 6 Jahren. Babys und Kleinkinder können einen Bonus in Höhe von 30 Euro erhalten.

Erwachsene Mitglieder werden mit dem Bonus Vorsorge plus mit bis zu 100 EUR (250 Euro für Gesundheitsleistungen) für ihr gesundheitsbewußtes Verhalten belohnt.

Gesundheitskurse

Leistungsspektrum

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Gesundheits-Apps für Smartphones
  • Online-Gesundheitskurse
  • Kooperation mit Fitness-Studio

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Der HEK-Zuschuss beträgt grundsätzlich 80 Prozent der Kursgebühr. In Abhängigkeit der Kurskosten erstatten wir Ihnen bis zu 250 Euro je Kurs. Kursgebühr bis 150 Euro, max. 75 Euro. Kursgebühr über 150 Euro, max. 100 Euro. Kursgebühr ab 300 Euro, 250 Euro (fester Betrag). 100% Kostenübernahme für Online-Kurse auf der HEK-Homepage.

Ausgaben für Prävention je Versicherten im Vorjahr: 7,00 €

Leistungsumfang

Gesundheitskurse

Anzahl der geförderten Gesundheitskurse: 2,00 / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung: 500,00 € / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung in Prozent: 500,00 %

Kostenübernahme für alle Kurse die von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert sind.

Reisemedizinische Angebote

Leistungsspektrum

  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff (100 %)
  • Auslandsnotfall-Service
  • Dialyse im Ausland
  • FSME (Reiseimpfung)
  • Hepatitis A (Reiseimpfung)
  • Hepatitis B (Reiseimpfung)
  • Poliomyelitis (Reiseimpfung)
  • Tollwut (Reiseimpfung)
  • Cholera (Reiseimpfung)
  • Gelbfieber (Reiseimpfung)
  • Japanische Enzephalitis (Reiseimpfung)
  • Meningokokken (Reiseimpfung)
  • Pneumokokken (Reiseimpfung oder gefährdete Personengruppen)
  • Typhus (Reiseimpfung)
  • Malariaprophylaxe (bei Reise in Risikogebiete)
  • Verträge mit Leistungserbringern im Ausland

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Die HEK übernimmt alle Impfungen die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes empfohlen werden. Kostenübernahme Arzthonorar: 100% der Vertragskosten Kostenübernahme Impfstoff: 100% abzüglich Zuzahlung

Leistungsumfang

Kostenübernahme Reiseschutzimpfungen

Anteil der Kostenübernahme für die ärztliche Behandlung: 100 %
Anteil der Kostenübernahme für den Impfstoff: 100 %

Behandlung im Ausland

Verträge mit Leistungserbringern im Ausland: Verträge mit Leistungerbringerpraxen für Feriendialyse

Länder: siehe Anhang

Wahltarife

Leistungsspektrum

  • Wahltarif mit Selbstbehalt
  • Wahltarif mit Selbstbehalt ohne Kostenerstattung wählbar
  • Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit
  • Kombination mit Bonusprogramm möglich

Leistungsumfang

Wahltarif mit Selbstbehalt

Maximaler Selbstbehalt: 950,00 €
Maximale Beitrags-Ersparnis: 600,00 €
Untersuchungen, die ohne Vorteilverlust erlaubt sind: Vorsorgeleistungen, Früherkennungsuntersuchungen, ärztliche und zahnärztliche Behandlung ohne Verordnungsfolge und die Behandlung von familienversicherten Angehörigen werden nicht auf den Selbstbehalt angerechnet.

Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit

Maximale Prämie Selbstständiger: 600,00 €
Maximale Prämie Arbeitnehmer: 600,00 €
Untersuchungen, die ohne Vorteilverlust erlaubt sind: Vorsorgeleistungen, Früherkennungsuntersuchungen, ärztliche und zahnärztliche Behandlung ohne Verordnungsfolge und die Behandlung von familienversicherten Angehörigen werden nicht auf den Selbstbehalt angerechnet.

Erläuterungen der HEK - Hanseatische Krankenkasse

HEK plus 75-600
Sie sind gesund, halten sich fit und sind so gut wie nie beim Arzt? Mit unseren Wahltarifen HEKplus75bis600 kann sich das finanziell für Sie auszahlen. Wenn Sie ein Jahr lang nur ausgewählte Leistungen zu unseren Lasten in Anspruch nehmen, belohnen wir Ihre Gesundheit mit einer Beitragsrückzahlung von bis zu 600 Euro. Einen der Wahltarife können Sie beantragen, wenn Ihre Krankenversicherungsbeiträge nicht vollständig von Dritten (zum Bespiel der Agentur für Arbeit oder dem Sozialamt) getragen werden. Nach Ihrer schriftlichen Teilnahmeerklärung beginnt der Tarif immer am ersten des nächsten Monats.

In Abhängigkeit von Ihrem Bruttojahreseinkommen können Sie folgende Tarife wählen:

  • HEKplus75: Jahreseinkommen bis 10 T€, max. Selbstbehalt 125 €, max. Prämie 75 €, max, Eigenanteil 50 €
  • HEKplus125: Jahreseinkommen bis 21,5 T€, max. Selbstbehalt 200 €, max. Prämie 125 €, max, Eigenanteil 75 €
  • HEKplus250: Jahreseinkommen bis 42,5 T€, max. Selbstbehalt 400 €, max. Prämie 250 €, max, Eigenanteil 150 €
  • HEKplus600: Jahreseinkommen mehr als 42,5 T€, max. Selbstbehalt 950 €, max. Prämie 600 €, max, Eigenanteil 350 €

Gut zu wissen: Ihre mitversicherten Angehörigen können weiterhin uneingeschränkt alle Leistungen in Anspruch nehmen.
Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Deshalb können Sie folgende Leistungen uneingeschränkt und ohne Auswirkung auf Ihre Beitragsrückerstattung weiterhin über Ihre Gesundheitskarte in Anspruch nehmen:
•    Leistungen zur Prävention und Selbsthilfe
•    zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen (Prophylaxe)
•    Schutzimpfungen (auch Reiseschutzimpfungen)
•    medizinische Vorsorgeleistungen mit Ausnahme ambulanter Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten
•    Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft
•    Gesundheitsuntersuchungen (Gesundheits-Check-up), Krebsfrüherkennung
•    Leistungen für familienversicherte Angehörige
•    Hautkrebsscreening ab 18 Jahre
•    Zahnprävention für Schwangere und Babys sowie zusätzliche U-Untersuchungen
•    ärztliche/zahnärztliche Behandlungen ohne Verordnungsfolge (ausgenommen sind ambulante und stationäre Behandlungen im Krankenhaus)


Grundsätzlich gilt: Die Inanspruchnahme von Leistungen zu unseren Lasten, die zuvor nicht aufgeführt sind, vermindern eine Beitragsrückerstattung. Sie beteiligen sich mit Ihrem gewählten Selbstbehalt an den Kosten. Sofern die in Anspruch genommene Leistung von den Kosten die Prämie übersteigt, wird maximal Ihr Eigenanteil fällig.
Zu den Leistungen zählen auch:
•    Teilnahme am Hausarztprogramm (durch Einschreibung in die hausarztzentrierte Versorgung)
•    Bezug von Kinderkrankengeld
•    Inanspruchnahme zusätzlicher Satzungsleistungen (zum Beispiel sportmedizinische Untersuchung)
•    lokale medikamentöse Mundschleimhautbehandlung, die Beseitigung scharfer Zahnkanten oder die Behandlung empfindlicher Zahnflächen
•    Erstattung eingereichter Rechnungen oder Rezepte
Beispiel: Mit Ihrer Teilnahme am Wahltarif HEKplus75 haben Sie sich entschieden einen Teil der von uns zu tragenden Kosten, maximal 125 Euro je Kalenderjahr, zu übernehmen. Während Ihrer Teilnahme sind Ihnen jedoch Fahrkosten zu einer stationären Behandlung in Höhe von 90 Euro entstanden. Leider reicht die Prämie in Höhe von 75 Euro nicht aus, um die Gesamtkosten auszugleichen. Daher werden wir dann den Betrag von 15 Euro als Ihren Eigenanteil von Ihnen fordern.
HEKplus75: Inanspruchnahme von Leistungen: 90 € u. Fahrkostenzuschuss, Prämie 75 €, Selbstbehalt 125 €, Eigenanteil 15 €

Wichtig zu wissen: Bitte beachten Sie, dass diese Aufzählung nicht vollständig ist. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie eine Leistung trotz Teilnahme an einem der Wahltarife HEKplus75 bis 600 nutzen können, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Wahltarif HEKflex
Sie wollen Ihren Krankenversicherungsschutz individuell gestalten? Dann ist der HEKflex genau das Richtige. Mit diesem Wahltarif entscheiden Sie, welche Leistungen Sie nicht benötigen. Dafür erhalten Sie jährlich im Voraus eine Prämie. Sie entscheiden, welche Leistungen Sie voraussichtlich nicht in Anspruch nehmen. Sie können bis zu fünf der folgenden Leistungsbereiche wählen:
•    ambulante und stationäre Vorsorgeleistungen sowie Vorsorgeleistungen für Mütter und Väter
•    Fahrkosten (ausgenommen sind Rettungsfahrten)
•    Haushaltshilfe
•    Leistungen nach dem Homöopathievertrag zur integrierten Versorgung
•    zusätzliche Leistungen der Osteopathie
Wie hoch ist die Prämie?
Für jeden einzelnen Leistungsbereich beträgt die Prämie 18 Euro. Entscheiden Sie sich für das komplette Leistungspaket, erhalten Sie einmal pro Jahr eine Prämie von 90 Euro. Die erste Prämie erhalten Sie sofort mit Beginn Ihrer Teilnahme für die Zeit bis zum Jahresende. Starten Sie im Laufe des Jahres mit dem Tarif, werden Ihre Prämie und Ihr Selbstbehalt entsprechend anteilig berechnet. In den folgenden Jahren zahlen wir Ihnen Ihre Prämie spätestens bis zum 31. März.
Was passiert, wenn abgewählte Leistungen in Anspruch genommen werden?
Nehmen Sie eine oder mehrere der abgewählten Leistungen doch in Anspruch, beteiligen Sie sich mit einem geringen Selbstbehalt an den Kosten.
Beispiel: Haben Sie alle fünf Leistungsbereiche abgewählt und wir haben Fahrkosten in Höhe von 60 Euro für Sie übernommen, beträgt Ihr Selbstbehalt 150 Euro. Ihr finanzieller Eigenanteil ist auf die Differenz zwischen Ihrer Prämie und Ihrem Selbstbehalt begrenzt – also auf höchstens 12 Euro pro Leistungsbereich im Jahr.
Ein Leistungsbereich: Prämie 18 €, Selbstbehalt 30 €, Eigenanteil 12 €
Zwei Leistungsbereiche: Prämie 36 €, Selbstbehalt 60 €, Eigenanteil 24 €
Drei Leistungsbereiche: Prämie 54 €, Selbstbehalt 90 €, Eigenanteil 36 €
Vier Leistungsbereiche: Prämie 72 €, Selbstbehalt 120 €, Eigenanteil 48 €
Fünf Leistungsbereiche: Prämie 90 €, Selbstbehalt 150 €, Eigenanteil 60 €

Der Wahltarif HEKflex ist ein sogenannter Selbstbehalt-Tarif. Das heißt, dass Sie neben den gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlungen einen Eigenanteil tragen, wenn Sie die abgewählten Leistungen doch nutzen.
Nach Ihrer schriftlichen Teilnahmeerklärung beginnt der Tarif immer am ersten des nächsten Monats.

HEKprämie 60-150

Der Tarif "HEKprämie60-150" funktioniert ganz einfach: Sie und Ihre gegebenenfalls mitversicherten volljährigen Familienangehörigen bleiben ein Kalenderjahr lang völlig leistungsfrei und erhalten dafür im nächsten Jahr, gemäß Ihres Einkommens, eine Prämie erstattet. Für die Teilnahme an diesem Tarif ist eine vorherige Einschreibung notwendig. An diese Wahl sind Sie ein Jahr gebunden. Sie gehen durch die Teilnahme kein finanzielles Risiko ein! Eine zusätzliche Einschreibung in den Tarif "HEK plus Prämie" ist nicht möglich.

Nach Ablauf des Kalenderjahres und dem Vorliegen aller relevanten Leistungsdaten prüft die HEK, ob von Ihnen oder Ihren familienversicherten Angehörigen Leistungen in Anspruch genommen worden sind. Ist dies der Fall, entfällt die Prämienzahlung. Sofern keine Leistungen in Anspruch genommen worden sind, also keine Kosten mit der HEK abgerechnet wurden, erhalten Sie die Prämie in voller Höhe ausgezahlt (bei unterjähriger Teilnahme als anteilige Prämie).

Übrigens: Vorsorgeleistungen, Früherkennungsuntersuchungen und die Behandlung von familienversicherten Kindern unter 18 Jahren sind für die Prämienzahlung unschädlich.

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der HEKprämie60-150:

Sie waren im Kalenderjahr länger als drei Monate bei der HEK versichert und sowohl Sie als auch Ihre gegebenenfalls familienversicherten volljährigen Angehörigen haben in dem Kalenderjahr keine Leistungen der HEK in Anspruch genommen.

Tarifwahl

Der Tarifeinstieg ist jeweils zu Beginn des nächsten Monats möglich.

Die HEKprämie 60-150 im Überblick:

HEKprämie60: Einkommen bis 10.000, Prämie 60 Euro pro Jahr

HEKprämie90: Einkommen bis 21.500, Prämie 90 Euro pro Jahr

HEKprämie120: Einkommen bis 42.500, Prämie 120 Euro pro Jahr

HEKprämie150: Einkommen mehr als 42.500, Prämie 150 Euro pro Jahr

HEK plus Prämie

Die "HEK plus Prämie" ist ähnlich einfach wie die "HEKprämie60-150". Der Unterschied ist, dass in diesem Tarif keine Staffelung nach Einkommensstufen vorgenommen wird. Sie erhalten bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen in einem Kalenderjahr eine Prämie in Höhe eines gezahlten Monatsbeitrags. Dabei ist die Prämie auf maximal 600 Euro begrenzt. Bei unterjähriger Einschreibung erfolgt die Auszahlung der Prämie anteilig.

Sie können diesen Tarif wählen, sofern Sie im Kalenderjahr länger als drei Monate versichert waren und Ihre Beiträge selbst entrichten. Des Weiteren ist eine Einschreibung notwendig, welche ab Folgemonat des Eingangs bei der HEK gilt. Auch in diesem Tarif sind Sie ein Jahr an die HEK gebunden. Eine zusätzliche Einschreibung in den Tarif "HEKprämie60-150" ist nicht möglich.

Sie erhalten die Prämie, sofern Sie und Ihre gegebenenfalls mitversicherten volljährigen Familienangehörigen keine Leistungen in Anspruch genommen haben. Vorsorgeleistungen, Früherkennungsuntersuchungen und die Behandlung von familienversicherten Kindern unter 18 Jahren sind für die Prämienzahlung unschädlich. Sofern Leistungen, außer der vorgenannten, in Anspruch genommen werden, entfällt die Prämie. Auch hier ergibt sich für Sie kein finanzielles Risiko.

Dokumentation: Satzung und Finanzen