BKK Diakonie

Leistungen, Beiträge und Service

Profil der BKK Diakonie

BKK Diakonie auf einen Blick

BKK Diakonie
Königsweg 8
33617 Bielefeld

Tel: 0521 - 329876 120
Fax: 0521 - 329876 190
E-Mail: info@bkk-diakonie.de

Website: http://www.bkk-diakonie.de
Facebook: https://www.facebook.com/BKK.Diakonie/

Zahl der Versicherten: 34.177 (01.10.2021)
Mitgliedschaft möglich in:
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen (Nordrhein), Nordrhein-Westfalen (Westfalen), Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

In die BKK Diakonie online wechseln


BKK Diakonie: Unverbindlich Antrag anfordern

Hier können Sie schnell, sicher und bequem einen Antrag auf Mitgliedschaft in der BKK Diakonie anfordern. Ihre Daten sind sicher: Sie werden verschlüsselt übertragen.

Beitrag

Beitragssatz: 16,00 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,40 %
Zusatzbeitrag: 1,40 %

Selbstdarstellung der BKK Diakonie


Die BKK Diakonie versteht sich als Krankenkasse für Menschen in sozialen und pflegenden Berufen. Die beruflichen Herausforderungen sind anspruchsvoll und von steigenden Anforderungen geprägt: Arbeitsverdichtung und Termindruck bleiben oft nicht ohne Folgen für die Gesundheit. Die BKK Diakonie ist mit wertvollen Leistungen, außergewöhnlichem Service, kundenorientierten Lösungen und einer ganzheitlichen Vision moderner Gesundheitsförderung Ihr Partner. Wir möchten für Sie da sein und dabei unser Bestes geben.

Der BKK Diakonie beitreten »

Service und Beratung

Zahl der Geschäftsstellen: 4
Kundentelefon: 0521 - 329876 120
Arbeitgebertelefon: 0521 - 329876 190

Leistungsspektrum

  • Persönliche Beratung zuhause
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Online-Geschäftsstelle
  • Elektronische Gesundheitsakte
  • Service-App

Leistungsumfang

Gesundheitskonto

Verfügbarer Betrag: 600,00 € / Jahr

Erläuterungen der BKK Diakonie

Bei uns erhält jede versicherte Person persönliche Ansprechpartner*innen.

Allgemeine Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Haushaltshilfe: Leistungen über gesetzlichem Anspruch
  • Vergünstigte Medikamente

Alternative Heilmethoden

Leistungsspektrum

  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Teilnahme am Selektivvertrag Klassische Homöopathie

Maximaler Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden

Maximaler Zuschuss für Alternative Heilmethoden pro: 240,00 € / Jahr

Leistungsumfang

Osteopathie

Maximaler Zuschuss: 240,00 € / Jahr

Die BKK Diakonie übernimmt 80% des Rechnungsbetrages der Behandlung, jedoch höchstens 60 € je Behandlungseinheit.

Alternative Heilmittel

Budget für alternative Heilmittel: 240,00 € / Jahr

Höchstmögliche Zahlung im Rahmen eines Gesamtbudgets.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Amblyopie-Screening
  • Osteopathie für Babys und Kleinkinder

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum

  • Krebsvorsorge: Brustultraschall
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Check-up für Versicherte unter 35
  • Sportmedizinische Untersuchung
  • Brustkrebsvorsorge: Discovering Hands

Leistungsumfang

Sportmedizinische Untersuchungen

Kostenübernahme - Maximaler Betrag: 240,00 €
Maximaler Prozentsatz der Gesamtkosten: 100,00 %

Über ein Gesundheitskonto übernimmt die BKK Diakonie die vollen Kosten für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung sowie zusätzliche Leistungen bis zu maximal 200 Euro je Kalenderjahr.

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum

  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Zahnersatz zum Nulltarif über die Härtefallregelung hinaus
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt - unabhängig von Bonusprogramm oder Gesundheitskonto

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

100 Euro Zuschuss pro Jahr für zwei professionelle Zahnreinigungen (max. 50 Euro je Zahnreinigung).

Leistungsumfang

Professionelle Zahnreinigung

Maximaler Zuschuss: 100,00 € / Jahr

Bonusprogramme

Leistungsspektrum

  • Bonus als Geldbetrag
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche

Leistungsumfang

Bonusprogramm Erwachsene

Maximaler Bonus: 150,00 €
Anzahl Maßnahmen für maximalen Bonus: 17

Erläuterungen der BKK Diakonie

Das Bonusprogramm besteht aus den Bereichen „Vorsorgebonus“ und „Aktivbonus“.

Vorsorgebonus
Unter diesen Bereich fallen alle Leistungen zur Erfassung
von gesundheitlichen Risiken und zur Früherkennung
von Krankheiten. Dazu zählen z. B. die Krebsvorsorge,
der Check-up und die professionelle Zahnreinigung.
Für die ersten drei Maßnahmen erhalten Sie jeweils
5 Euro und ab der vierten jeweils 3 Euro.

Aktivbonus
Unter diesen Bereich fallen alle sportlichen Aktivitäten
und sonstigen Maßnahmen, die Ihre Gesundheit
fördern. Dazu zählen zum Beispiel die Mitgliedschaft
im Fitnessstudio und die Teilnahme an einem Präventionskurs
oder an einem Gesundheitsvortrag.
• 4 Maßnahmen: 20 Euro
• 6 Maßnahmen 70 Euro
• 9 Maßnahmen 120 Euro

Gesundheitskurse

Leistungsspektrum

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
  • Online-Gesundheitskurse

Reisemedizinische Angebote

Leistungsspektrum

  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff (100 %)
  • Hepatitis A (Reiseimpfung)
  • Hepatitis B (Reiseimpfung)
  • Poliomyelitis (Reiseimpfung)
  • Tollwut (Reiseimpfung)
  • Cholera (Reiseimpfung)
  • Gelbfieber (Reiseimpfung)
  • Japanische Enzephalitis (Reiseimpfung)
  • Meningokokken (Reiseimpfung)
  • Typhus (Reiseimpfung)

Leistungsumfang

Kostenübernahme Reiseschutzimpfungen

Anteil der Kostenübernahme für die ärztliche Behandlung: 100 %
Anteil der Kostenübernahme für den Impfstoff: 100 %

Reiseschutzimpfungen für Urlaubsreisende entsprechend Empfehlungen der STIKO und des Auswärtigem Amts. Vor der Impfung bei der BKK Diakonie informieren.

Dokumentation: Satzung und Finanzen

Satzung als PDF zum Download
Letzte Satzungsänderung: 01.12.2020
Rechnungslegung der BKK Diakonie nach §305b SBG V: Finanzstatus