BAHN-BKK

Ausführliche Informationen zu Krankenkasse und Leistungen

Selbstdarstellung der BAHN-BKK

Meine BAHN-BKK: Die mit Herz.

Die BAHN-BKK ist mit rund 680.000 Kunden einer der größten betrieblichen Krankenversicherer Deutschlands.


Als Spezialistin für Unternehmen und Mitarbeiter der Verkehrsbranche bietet sie einen umfassenden Service und maßgeschneiderte EXTRAS, zum Beispiel:

• Gesundheitsprämie 125
• Bonusprogramm für junge Leute
• Neurodermitis-Schutzkleidung für Kinder
• Volle Kostenübernahme für künstliche Befruchtung
• Zuschuss zu naturheilkundlichen Medikamenten
• Hautkrebsscreening für alle zwischen 16 und 34 Jahren
• Kostenübernahme für Varizen Laser-Operationen
• Laufcoach – Online-Lauftrainer der BAHN-BKK
• pur life- Online-Fitnessstudio der BAHN-BKK
• InfoMedicus – Die kostenfreie Gesundheitshotline der BAHN-BKK
• 00800-Servicenummer für kostenfreie Anrufe aus dem Ausland
• fit4life-Aktivtage: Gesundheitsurlaub mit persönlichem Bonus
• Förderung alternativer Heilmethoden: Anthroposophische Therapie, Akupunktur, Homöopathie, Osteopathie
• FacharztPlus – Telefonische Beratung und Expresstermin

Wir sind für Sie da
Telefonisch erreichen Kunden die BAHN-BKK rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 22 46 255.
Persönlich ist die BAHN-BKK mit bundesweit fünf Regionalgeschäftsstellen und zwölf ServicePunkten für Sie da. Zusätzlich erhalten Sie kompetente Beratung bei über 500 Premiumpartnern der DEVK, die für die BAHN-BKK-Kunden vor Ort sind.

Zusatzbeitrag und Beitragssätze werden bereits für 2016 ausgewiesen!

In die BAHN-BKK online wechseln

Die Bahn-BKK nimmt am Krankenkassen-Wechselservice noch nicht teil.

Adresse

BAHN-BKK
Franklinstraße 54
60486 Frankfurt
Tel: 069 770 78 0
Fax: 0180 500 800 4
E-Mail:

Zusatzbeitrag: 1,40 %

Beitragssatz: 16,00 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,40 %

Zahl der Versicherten: 598481 (28.11.2014)

Mitgliedschaft bundesweit möglich.

Service und Beratung der BAHN-BKK

Zahl der Geschäftsstellen: 12
Kundentelefon: 0800 22 46 255
Gesundheitstelefon: 0800 40 44 200
Arbeitgebertelefon: 0800 833 833 3
Website: http://www.bahn-bkk.de

Leistungsspektrum
  • Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
  • Medizinische Hotline / Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Pflegeberatungshotline
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Recht auf zweite ärztliche Meinung
  • Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen
Erläuterungen der BAHN-BKK

InfoMedicus – die kostenfreie Gesundheitshotline der BAHN-BKK
Bei InfoMedicus beantworten Ärzte und medizinisch geschultes Fachpersonal Ihre Fragen zum Thema Gesundheit – rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche und 365 Tagen im Jahr. 

Kostenfreie 0800-Servicenummer
Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne täglich von 8 bis 20 Uhr – auch am Wochenende. Und das natürlich kostenfrei. 

FacharztPlus – Telefonische Beratung und Expresstermin
Wir vermitteln Ihnen zeitnahe Termine bei Fachärzten in Ihrer Nähe – und das rund um die Uhr. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie einen Terminvorschlag von InfoMedicus. Die Rückmeldung an die Praxis übernimmt ebenfalls InfoMedicus. Auf Wunsch können Sie sich per SMS oder E-Mail an den Termin erinnern lassen.

 

Ärztliche Zweitmeinung – InfoMedicus berät

Versicherte wünschen sich oft eine zweite Meinung, um mehr Sicherheit und Vertrauen in die anstehende Behandlung – insbesondere bei einer Operation – zu gewinnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einer Operation zustimmen sollen oder ob es konservative Alternativen gibt, können Sie sich an die Fachärzte von InfoMedicus wenden.

 

Auslandsexperte – Arbeiten, Lernen und Leben in der Welt leicht gemacht

Beratung zu allen sozialversicherungsrechtlichen Fragen mit Bezug auf andere europäische und außereuropäische Staaten.

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Haushaltshilfe auch ohne Kind unter zwölf Jahren
  • Vergünstigte Medikamente
  • Versorgung mit nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
Erläuterungen der BAHN-BKK
  • Gesundheitsprämie 125
  • Bonusprogramm für junge Leute
  • Neurodermitis-Schutzkleidung für Kinder
  • Volle Kostenübernahme für künstliche Befruchtung
  • Zuschuss zu naturheilkundlichen Medikamenten
  • Hautkrebsscreening für alle zwischen 16 und 34 Jahren
  • Kostenübernahme für Varizen Laser-Operationen
  • Laufcoach – Online-Lauftrainer der BAHN-BKK
  • pur life- Online-Fitnessstudio der BAHN-BKK
  • Saisonaler Grippeschutz für alle - auch für nicht Risikogruppen


 

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum
  • Rooming-in bei Kindern
  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
Erläuterungen der BAHN-BKK

Abenteuer Baby

Die BAHN-BKK, als Partnerin in Gesundheitsfragen, gibt schwangeren Kunden auf dem Online-Portal Abenteuer Baby eine Übersicht über die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen, allgemeinen Themen und organisatorischen Tipps an die Hand.

 

 

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Vergünstigte professionelle Zahnreinigung
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
Hinweise zum Leistungsumfang
Versicherte der Bahn BKK können zum vergünstigten Preis von 49 Euro eine Professionelle Zahnreinigung beim Partnerzahnarzt durchführen lassen.
Erläuterungen der BAHN-BKK

Ihren Zähnen zuliebe – Hochwertige Zahnmedizin zu festen Preisen

Das Zahnarztnetzwerk, das zahnmedizinische Leistungen zu festen Preisen für die Versicherten der BAHN-BKK erbringt.

DENT-NET – Zahnersatz zu Topkonditionen

Bei Zahnärzten des DENT-NET-Netzwerkes erhalten Sie als BAHNBKK- Kunde alle Zahnersatzbehandlungen, die der Gesetzgeber als Regelversorgung bezeichnet, ohne Eigenleistung (bei ordnungsgemäß geführtem Bonusheft über 10 Jahre) und bei Behandlungen darüber hinaus können Sie mit IMEX®-Zahnersatz bis zu 80 Prozent bei Ihrem Eigenanteil sparen.

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Alternative Krebstherapie
  • Anthroposophische Medizin
  • Phytotherapie
  • Traditionelle Chinesische Medizin
Hinweise zum Leistungsumfang
Homöopathie: Die Bahn BKK übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag der Bahn BKK und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt. Osteopathie: Die Bahn BKK übernimmt die Kosten für osteopathische Behandlungen in Höhe von 80 % der Gesamtkosten, aber maximal bis zu 200 Euro im Kalenderjahr unabhängig von der Anzahl der Sitzungen. Alternative Arzneimittel: Die Bahn BKK übernimmt die Kosten für alternative Arzneimittel in Höhe von 100 %, aber maximal bis zu 150 Euro im Kalenderjahr.
Erläuterungen der BAHN-BKK

Homöopathie
Die BAHN-BKK bietet ihren Kunden die Versorgung im Rahmen der klassischen Homöopathie an. Versicherte der BAHN-BKK erhalten dadurch einen besseren Zugang zu adäquater Beratung und Behandlung mit der klassischen Homöopathie. Dies ist möglich im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung mit Unterstützung durch Apotheken.

Anthroposophische Medizin
Die BAHN-BKK unterstützt diesen ganzheitlichen Ansatz und erstattet daher die Kosten für folgende Heilmittel der Anthroposophischen Medizin

  • Anthroposophische Kunsttherapie
  • Rhythmische Massage / Rhythmische Bewegungsbäder
  • Heileurythmie

Voraussetzung: Der verordnende Arzt muss Mitglied der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. ist und der Heilmittelerbringer Mitglied des jeweiligen Berufsverbandes ist.

Osteopathie
Die BAHN-BKK übernimmt pro Versicherten und Kalenderjahr 80 Prozent der Kosten, maximal 200 Euro unabhängig von der Zahl der Behandlungen.

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff
  • Impfung Gebärmutterhalskrebs (HPV)
Erläuterungen der BAHN-BKK

Auslandsreise-Schutzimpfungen -Gut geschützt beim Weltenbummeln
Planen Sie für Ihren nächsten Urlaub eine Fernreise, vielleicht nach Afrika, Südostasien oder Mittelamerika? Die BAHN-BKK übernimmt die Kosten für Schutzimpfungen gegen übertragbare Krankheiten bei Auslandsreisen. Dies gilt für Impfungen, die für das jeweilige Reiseland von der Ständigen Impfkommission beim Robert-Koch-Institut empfohlen werden und wenn die Impfstoffe in Deutschland zugelassen sind. Dabei werden alle Kosten für den Impfstoff sowie die ärztliche Leistung übernommen.

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Bonus als Geldbetrag
  • Bonus als Sachleistung
  • Bonusprogramm für Kinder
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
Hinweise zum Leistungsumfang
Mindestbonus: 50 Euro für 2 Maßnahmen Maximalbonus: 125 Euro für 5 Maßnahmen
Erläuterungen der BAHN-BKK

Gesundheitsprämie 125

Versicherte, die regelmäßig Sport machen oder die BAHN-BKK-Gesundheitskurse besuchen und an Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen, werden mit einer Prämie von bis 125 € im Kalenderjahr belohnt.

Das ist zu tun:

Alle ab 18 Jahren, die bei der BAHN-BKK versichert sind, müssen zwei Aktivitäten nachweisen, die sie während Ihrer Versichertenzeit absolviert haben. Dafür erhalten sie bereits die Basis-Prämie von 50 Euro. Für jede weitere Aktivität erhöht sich die Prämie um jeweils 25 Euro auf bis zu 125 Euro - pro Kalenderjahr.

Bonusprogramm für junge Leute 
Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 17 Jahren erhalten von 2015 an einen Bonus von 50 Euro, wenn sie an der Jugenduntersuchung J2 teilnehmen und zusätzlich zur Zahnvorsorge gehen oder in einem Sportverein sportlich aktiv sind.

Bonusprogramm für Jugendliche - Vorsorge wird belohnt

Wer an allen Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche U1 bis J1 teilgenommen hat, bekommt von der BAHN-BKK ein Fitness-Set bestehend aus mp3-Player, Fitnessschal und stylishem Kopfhörer.

Gesundheitsförderung

Sie möchten aktiv etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun? Sie haben aber im Alltag keine Zeit Gesundheitskurse zu besuchen? Absolvieren Sie zwei Präventionskurse Ihrer Wahl in attraktiver Umgebung und kassieren Sie von der BAHN-BKK einen Zuschuss von 160 Euro! fit4life-Aktivtage – Gesundheitsurlaub mit persönlichem Bonus

Förderung von Gesundheitskursen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Sucht und Entspannung

Fehlernährung, Bewegungsmangel, einseitige Belastungen, Stress und Suchtgefahren gehören zu unserem Alltag. Die BAHN-BKK unterstützt daher Maßnahmen zur Gesundheitsförderung (Gesundheitskurse) oder führt sie selbst durch. Mitglieder der BAHN-BKK erhalten bei regelmäßiger Teilnahme an Gesundheitskursen einen Großteil der Kosten erstattet.

Die Gesundheitskurse müssen sich auf die Bereiche

  • Bewegung,
  • Stressbewältigung/Entspannung,
  • Ernährung oder
  • Suchtprävention beziehen.

Damit sich die BAHN-BKK an den Kosten beteiligen kann, müssen die Gesundheitskurse bestimmte gesetzliche Bedingungen erfüllen. Dadurch wird eine hohe Qualität der Kurse gewährleistet. Hierzu zählt unter anderem eine Mindestqualifikation der Kursleiter.

Kurse, die von der BAHN-BKK oder ihren Kooperationspartnern angeboten werden, sind für Kunden der BAHN-BKK kostenfrei. Kurse aus der Kursdatenbank bezuschusst die BAHN-BKK bis zu 80 Prozent, jedoch mit maximal 80 Euro je Kurs. Für Kurse zur Stressbewältigung übernimmt die BAHN-BKK ebenfalls 80 Prozent der Kosten, maximal 110 Euro pro Kurs.

Keinen Zuschuss erhält man für Kurse in Fitness-Studios, wenn diese mit den Mitgliedsbeiträgen verrechnet werden. Wichtig zu wissen: Mitgliedsbeiträge sind von der Förderung ausgenommen.

Die BAHN-BKK bezuschusst innerhalb von 12 Monaten zwei Kurse. Die beiden Kurse müssen zwei unterschiedlichen Bereichen zuzuordnen sein.

 

Wahltarife mit Selbstbehalt und Beitragserstattung der BAHN-BKK

Leistungsspektrum
  • Wahltarif mit Selbstbehalt
  • Integrierte Versorgung mit Klassischer Homöopathie
Erläuterungen der BAHN-BKK

Selbstbehalttarife

300 Euro Prämie für einen Eigenanteil von 500 Euro. Der Wahltarif läuft mindestens 3 Jahre und ist ab einem Jahres-Bruttoeinkommen von 18.300 Euro wählbar (9.670 Euro für Selbstständige). Der Tarif ist nur in Verbindung mit Kostenerstattung wählbar.

Zusatzversicherungsangebote der BAHN-BKK

Leistungsspektrum
  • Ausland
  • Zahn
  • ambulant
  • stationär
  • Alternative Heilmethoden
  • weitere (Pflege, KTG)
  • Heilpraktikerbehandlung
  • Sehhilfe
  • Restkosten bei Kostenerstattung
Erläuterungen der BAHN-BKK

Die BAHN-BKK kooperiert mit der DEVK und vermittelt Ihnen günstige Krankenzusatzversicherungen. Für Versicherte der BAHN-BKK gibt es einen eigenen Tarif mit Konditionen, die deutlich günstiger sind als jene, die Versicherte über einen privaten Einzelvertrag erhalten würden. Das Besondere: Versicherte der BAHN-BKK können die meisten Leistungen sofort und ohne Wartezeit in Anspruch nehmen!

BAHN-BKK Prävention

Der Tarif BAHN-BKK Prävention bietet sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen als Ergänzung zum Vorsorgeangebot der BAHN-BKK. Er bietet allgemeine und besondere Check-ups, wie z. B. Neugeborenen-Hörcheck,
Hautkrebsvorsorge alle 2 Jahre (ab 16 Jahren),
große Krebsvorsorge für Frauen alle 3 Jahre (ab 35 Jahren)
Schlaganfallvorsorge alle 3 Jahre (ab 55 Jahren) u. v. m.

BAHN-BKK Pur

Zahnersatz
Sie erhalten zusätzlich zur Erstattung durch die BAHN-BKK bis zu 60 Prozent des Rechnungsbetrages. Inklusive Leistungen der BAHN-BKk bis zu 100 Prozent Erstattung. Garantiert 100 Prozent für eine Regelversorgung.

Professionelle Zahn- und Prothesenreinigung
Die DEVK zahlt für diese Leistung bis zu 80 Euro im Jahr.

Sehhilfen
Die DEVK zahlt Ihnen bis zu 105 Euro im Jahr.

Ausland
Die DEVK übernimmt 100 Prozent der Kosten bei Krankheit und Unfall im Ausland inklusive Rücktransport. Und das für die ersten 32 Tage jeder Auslandsreise.

Den Tarif gibt es ohne Gesundheitsprüfung.

BAHN-BKK Plus

Zahnersatz
Sie erhalten zusätzlich zur Erstattung durch die BAHN-BKK bis zu 70 Prozent des Rechnungsbetrages. Inklusive Leistungen der B AHN-BKK bis zu 100 Prozent Erstattung. Garantiert 100 Prozent für eine Regelversorgung.

Professionelle Zahn- und Prothesenreinigung
Die DEVK zahlt für diese Leistung bis zu 80 Euro im Jahr.

Sehhilfen
Die DEVK zahlt Ihnen bis zu 155 Euro im Jahr.

Ausland
Die DEVK übernimmt 100 Prozent der Kosten bei Krankheit und Unfall im Ausland inklusive Rücktransport. Und das für die ersten 32 Tage jeder Auslandsreise.

Naturheilkundliche Behandlung
Übernahme von 80 Prozent der Kosten, sofern sie im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker aufgeführt sind. Erstattung im 1. und 2. Kalenderjahr max. 280 Euro, danach max. 780 Euro pro Kalenderjahr. (Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre: jeweils die Hälfte.)

BAHN-BKK Sehhilfen und Hilfsmittel

Sehhilfen
Bis zu 75 Euro für Mehrstärkengläser bzw. bis zu 45 Euro für Einstärkengläser oder Kontaktlinsen.
Sehschärfenbestimmung beim Optiker innerhalb der genannten Höchstgrenzen inklusive.

Hilfsmittel
80 Prozent der verbleibenden Kosten nach Vorleistung der BAHN-BKK im Rahmen von Höchstgrenzen (600 Euro jeweils im 1. und 2. Kalenderjahr, 1.200 Euro im 3. Kalenderjahr an).

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Ergänzungstarif, der nur in Kombination mit den Tarifen BAHN-BKK Pur und BAHN-BKK Plus abgeschlossen werden kann

BAHN-BKK Dental

Der Tarif beinhaltet Wurzelbehandlung, Parodontosebehandlung, Narkose bei zahnärztlichen Behandlungen und Kunststofffüllungen.

Erstattet werden 100 Prozent des verbleibenden Rechnungsbetrags - jährlich bis zu

250 Euro im 1. und 2. Kalenderjahr
500 Euro im 3. Kalenderjahr und
ab dem 4. Kalenderjahr unbegrenzt

Die Professionelle Zahn- und Prothesenreinigung wird mit bis zu 50 Euro pro Kalenderjahr erstattet.

Bei diesem Tarif gibt es keine Gesundheitsprüfung

BAHN-BKK Sehen

Sehhilfen
Bis zu 145 Euro pro Kalenderjahr zusätzlich zur Leistung des Pur/Plus-Tarifs.

Glaukomvorsorge
Bis zu 50 Euro pro Kalenderjahr zur Früherkennung des "Grünen Stars".

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Ergänzungstarif, der nur in Kombination mit den Tarifen BAHN-BKK Pur oder BAHN-BKK Plus abgeschlossen werden kann

BAHN-BKK Sehen Extra

Sehhilfen
Hierzu zählen Brillengestelle, Brillengläser und Kontaktlinsen. Erstattet werden bis zu 195 Euro pro Kalenderjahr zusätzlich zur Leistung des BAHN-BKK Pur/-Plus bzw. -66+-Tarifs.

Sonnenbrillen
Sie bekommen bis zu 150 Euro alle zwei Jahre für medizinisch sinnvolle Sonnenbrillen (Sehschärfenkorrektur von mindestens 0,5 Dioptrien).

Glaukomvorsorge
Es werden bis zu 80 Euro pro Kalenderjahr zur Früherkennung des „Grünen Stars“ (Glaukom) erstattet.

Ausland
Der Versicherungsschutz bei vorübergehenden Auslandsreisen aus dem Grundtarif wird folgendermaßen ergänzt:

  • Rettungs-, Bergungs-, Suchkosten sowie erhöhte Überführungskosten
  • Rücktransport ohne Nachweis einer medizinischen Notwendigkeit
  • Krankenhaustagegelder
  • Leihgebühren für Hilfsmittel
  • Kostenübernahme für Rooming-In, Krankenbesuche und die Rückholung von Kindern.

Die Monatsprämie beträgt unabhängig von Alter und Geschlecht nur 8,30 Euro. Für diesen Tarif gibt es keine Wartezeit.

Bitte beachten Sie: Der Krankenzusatztarif BAHN-BKK Sehen Extra ist ein Ergänzungstarif. Das heißt, er kann nur in Kombination mit den Basisarifen BAHN-BKK Pur, BAHN-BKK Plus oder BAHN-BKK 66+ abgeschlossen werden.

BAHN-BKK Laser/KFO

Augen-Lasern
Erstattung von Kosten für Laseroperationen am Auge zur Sehschärfenkorrektur. Im ersten bis dritten Kalenderjahr der Versicherung werden jeweils bis 300 Euro jährlich erstattet, vom vierten Jahr an jeweils 1.000 Euro.

Kieferorthopädie (KFO)
Erstattet werden 60 Prozent der erstattungsfähigen Aufwendungen, jedoch jährlich nicht mehr als 300 Euro im jeweils ersten, zweiten und dritten Kalenderjahr, vom vierten Jahr an jeweils 1.000 Euro. Zu den erstattungsfähigen Aufwendungen gehören funktionsanalytisch und funktionstherapeutische zahnärztliche Leistungen einschließlich der dazu gehörigen Material und Laborkosten. Voraussetzung für einen Anspruch und Leistungen ist die Einstufung in die Kieferorthopädische Indikationsgruppe (KIG) 2,3,4 oder 5.

Wartezeit: Laser 3 Monate, KFO 8 Monate.

BAHN-BKK Privat

Freie Krankenhauswahl/Übernahme der gesetzlichen Zuzahlungen
Die DEVK übernimmt den gesetzlichen Eigenanteil. Weiterhin zahlt die DEVK die Differenzkosten, wenn ein anderes als das in der Einweisung genannte Krankenhaus gewählt wird.

Privatärztliche Behandlung
Sie erhalten 100 Prozent der Kosten für die Behandlung durch den Arzt / Chefarzt Ihres Vertrauens.

Zweibettzimmer
Anstelle eines Mehrbettzimmers werden Sie im Zweibettzimmer untergebracht. Es werden 100 Prozent der Kosten übernommen. Im Einbettzimmer beträgt der tägliche Selbstbehalt nur 35 Euro

BAHN-BKK 66+

Für alle Versicherten der BAHN-BKK ab 66 vermittelt die BAHN-BKK die Krankenzusatzversicherung "BAHN-BKK 66+".

Das Besondere an diesem Versicherungstarif ist, dass es kein Höchsteintrittsalter gibt. Und die Beiträge sind für jedes Alter gleich, egal, ob Mann oder Frau. Für fehlende Zähne gibt es Risikozuschläge. Damit sparen Versicherte der BAHN-BKK 20 Prozent gegenüber dem Normaltarif. Der Tarif beinhaltet folgende Leistungen:

Zahnersatz
Sie erhalten zusätzlich zur Erstattung durch die BAHN-BKK bis zu 60 Prozent des Rechnungsbetrages.

Professionelle Zahn- oder Prothesenreinigung
Erstattung bis zu 80 Euro im Jahr.

Sehhilfen
Die DEVK zahlt Ihnen bis zu 105 Euro im Jahr.

Auslandsreisekrankenversicherung
Die DEVK übernimmt 100 Prozent der Kosten bei Krankheit und Unfall im Ausland inklusive Rücktransport - und das für 32 Tage.

Bei diesem Tarif keine Gesundheitsprüfung.

BAHN-BKK Pflege Premium

Absicherungsmöglichkeiten für Tagessätze zwischen 5 und 10 Euro (jeweils in 5-Euro-Schritten).

Prozentuale Auszahlung des Tagessatzes je nach Pflegestufe:
Pflegestufe I: 25 Prozent des Tagessatzes
Pflegestufe II: 60 Prozent des Tagessatzes
Pflegestufe III: 100 Prozent des Tagessatzes

Bei notwendiger vollstationärer Pflege 100 Prozent unabhängig von der Pflegestufe.

Darüber hinaus:

  • Pflegetagegeld auch bei Demenz (25 Prozent des vereinbarten Tagessatzes)
  • Einmalzahlung in Höhe des 100-fachen Tagessatzes bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit
  • Beitragsbefreiung im Leistungsfall
  • Kostenlose telefonische Beratung und Vermittlung von Dienstleistungen rund um das Thema Pflege.

Versicherte unter 65 Jahren können alle drei Jahre den vereinbarten Tagessatz ohne erneute Risikoprüfung an die allgemeine Einkommensentwicklung anpassen.