BKK Textilgruppe Hof

Ausführliche Informationen zu Krankenkasse und Leistungen

Selbstdarstellung der BKK Textilgruppe Hof

Die BKK Textilgruppe Hof hat ihren Sitz in Hof und ist offen für alle gesetzlich Krankenversicherten, die ihren Wohnsitz oder den Sitz ihres Arbeitgebers in Bayern haben.

Zusatzbeitrag und Beitragssätze werden bereits für 2016 ausgewiesen!

In die BKK Textilgruppe Hof online wechseln

Die BKK Textilgruppe Hof nimmt am Krankenkassen-Wechselservice noch nicht teil.

Adresse

BKK Textilgruppe Hof
Fabrikzeile 21
95014 Hof
Tel: 09281 - 49362
Fax: 09281 - 49516
E-Mail:

Zusatzbeitrag: 0,90 %

Beitragssatz: 15,50 %
Ermäßigter Beitragssatz: 14,90 %

Zahl der Versicherten: 6846 (01.12.2014)

Mitgliedschaft möglich in: Bayern

Service und Beratung der BKK Textilgruppe Hof

Zahl der Geschäftsstellen: 1
Kundentelefon: 0800 - 255 84 40
Arbeitgebertelefon: 09281 - 49364
Website: http://www.bkk-textilgruppe-hof.de

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
  • Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
Erläuterungen der BKK Textilgruppe Hof

Weitere besondere Leistungen

Haushaltshilfe über gesetzlichem Anspruch: Eine Kostenbeteiligung ist grundsätzlich auch möglich, wenn Kinder außerhalb des Haushaltes versorgt werden.

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Vergünstigte professionelle Zahnreinigung
  • Professionelle Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt
Hinweise zum Leistungsumfang
Versicherte der BKK Textilgruppe Hof erhalten einen Zuschuss in Höhe von 100 % des Rechnungsbetrags, aber maximal bis zu 40 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr.

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Homöopathie
  • Osteopathie
Hinweise zum Leistungsumfang
Homöopathie: Die BKK Textilgruppe Hof übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag der BKK Textilgruppe Hof und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt. Osteopathie: Die BKK Textilgruppe Hof übernimmt die Kosten für osteopathische Behandlungen in Höhe von 80 % der Gesamtkosten, aber maximal für 6 Sitzungen je 60 Euro (360 Euro). Alternative Arzneimittel: Die BKK Textilgruppe Hof übernimmt nicht die Kosten für alternative Arzneimittel.

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Bonus als Geldbetrag
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
Hinweise zum Leistungsumfang
Mindestbonus: 25 Euro für 2 Maßnahmen Maximalbonus: 100 Euro für 5 Maßnahmen
Erläuterungen der BKK Textilgruppe Hof

Bonusprogramme

Bis zu 100 Euro für gesunheitsbewusstes Verhalten und die Teilnahme an verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen.

  • Checkup 35
  • Krebsfrüherkennung
  • Zahnvorsorge
  • Schutzimpfungen
  • Präventionskurse
  • Mitglied im Fitness- oder Sportverein
  • Kinderuntersuchungen

Gesundheitskurse am Wohnort

Die BKK Textilgruppe Hof fördert Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten mit einem Zuschuss von 90% der Kursgebühr bis höchstens 75 Euro.

Wahltarife mit Selbstbehalt und Beitragserstattung der BKK Textilgruppe Hof

Erläuterungen der BKK Textilgruppe Hof

Selbstbehalttarife

Selbstbehalt 1: Selbstbehalt 100 Euro p.a., Prämie 50 Euro p.a., Mindestlaufzeit 3 Jahre

Selbstbehalt 2: Selbstbehalt 200 Euro p.a., Prämie 75 Euro p.a., Mindestlaufzeit 3 Jahre

Selbstbehalt 3: Selbstbehalt 300 Euro p.a., Prämie 100 Euro p.a., Mindestlaufzeit 3 Jahre

Die Inanspruchnahme folgender Leistungen schmälert die Prämie nicht:

  • Leistungen zur Krankheitsverhütung
  • Leistungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen (Prophylaxe)
  • Medizinische Vorsorgeleistungen - Ausnahme ambulante Vorsorgekuren
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Kinderuntersuchungen
  • Leistungen für Angehörige unter 18 Jahren

Prämie bei Leistungsfreiheit

Wer ein Jahr keine medizinischen Leistungen zu Lasten der BKK Textilgruppe Hof in Anspruch nimmt, bekommt einen Teil seiner Beiträge von zurück

Die jährliche Prämienzahlung beträgt 1/36 des im Kalenderjahr an die Betriebskrankenkasse gezahlten Jahresbeitrages. Sie erhöht sich im 2. Kalenderjahr auf 1/24 und ab dem 3. Kalenderjahr auf 1/12.

Folgende Leistungen berühren die Prämie nicht:

  • Leistungen zur Krankheitsverhütung
  • Leistungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen (Prophylaxe)
  • Medizinische Vorsorgeleistungen - Ausnahme ambulante Vorsorgekuren
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Kinderuntersuchungen
  • Leistungen für Angehörige unter 18 Jahren

Zusatzversicherungsangebote der BKK Textilgruppe Hof

Leistungsspektrum
  • Ausland
  • Zahn
  • stationär
  • Alternative Heilmethoden
  • Sehhilfe