Mobil Krankenkasse

Leistungen, Beiträge und Service

Profil der Mobil Krankenkasse

Mobil Krankenkasse auf einen Blick

Mobil Krankenkasse
Friedenheimer Brücke 29
80639 München

Tel: 0800 255 0800 (kostenfrei)
Fax: 0800 255 3002-888
E-Mail: info@service.mobil-krankenkasse.de

Website: http://www.mobil-krankenkasse.de
Facebook: https://www.facebook.de/mobilkrankenkasse
Instagram: www.instagram.com/mobilkrankenkasse, https://www.instagram.com/mobil.you/

Zahl der Versicherten: 970.824 (01.10.2021)
Mitgliedschaft bundesweit möglich.

In die Mobil Krankenkasse online wechseln


Mobil Krankenkasse: Unverbindlich Antrag anfordern

Hier können Sie schnell, sicher und bequem einen Antrag auf Mitgliedschaft in der Mobil Krankenkasse anfordern. Ihre Daten sind sicher: Sie werden verschlüsselt übertragen.

Beitrag

Beitragssatz: 15,89 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,29 %
Zusatzbeitrag: 1,29 %

Selbstdarstellung der Mobil Krankenkasse

Mit rund 1 Million Versicherten gehört die seit 1952 bestehende Mobil Krankenkasse heute zu den Top 20 im System der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Mehr Service, mehr Leistung, mehr Wert - Die Kunden der Mobil Krankenkasse profitieren von einer „Direkt-Service-Garantie“ und einem umfangreichen Leistungsangebot. Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, München und Neu-Isenburg. Weitere Informationen zur Mobil Krankenkasse unter mobil-krankenkasse.de.

Service und Beratung

Zahl der Geschäftsstellen: 4
Liste Geschäftsstellen: Die Geschäftsstellen der Mobil Krankenkasse
Kundentelefon: 0800 255 0800
Arbeitgebertelefon: 0800 255 0800
Für Anrufe aus dem Ausland: 0049 40 3002-802

Leistungsspektrum

  • Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
  • Persönliche Beratung zuhause
  • Pflegeberatungshotline
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Elektronische Patientenquittung
  • Elektronische Gesundheitsakte
  • Service-App
  • Videosprechstunde - Telemedizinische Beratung

Leistungsumfang

Gesundheitskonto

Verfügbarer Betrag: 200,00 € / Jahr

Erstattung pro eingereichter Rechnung: 80% Ihr Budget: 200,00 Euro pro Jahr Leistungsumfang professionelle Zahnreinigung: 1x maximal 40 Euro Osteopathie: 3x maximal 40 Euro Arzneimittel: maximal 100 Euro Kinesiotaping: maximal 40 Euro

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

  • Kostenfreie Service-Hotline: 0800 255 0800 montags bis freitags 07:30 bis 19:00 Uhr
  • Erinnerungsservice an wichtige Vorsorgetermine
  • Garantierte Bearbeitungszeit von max. 48 Stunden für eingehende Post; 24 Stunden für eingehende E-Mails.
  • Kostenfreie Online-Sprechstunde rund um die Uhr - medizinische Beratung und Behandlung der TeleClinic
  • Persönlicher Ansprechpartner bei der Mobil Krankenkasse während Ihrer gesamten Schwangerschaft

Online-Geschäftsstelle

  • Digitales Postfach in der Service-App der Mobil Krankenkasse.
  • Krankmeldungen und Rechnungen einfach online über das Postfach in der App an uns senden und auch von der Krankenkasse alle Unterlagen digital erhalten.
     

Allgemeine Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Haushaltshilfe: Leistungen über gesetzlichem Anspruch
  • Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
  • Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
  • Kostenübernahme für nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
  • Vergünstigte Medikamente
  • Laserbehandlung / Radiofrequenztherapie bei Krampfadern

Leistungsumfang

Nicht-verschreibungspflichtige Medikamente

Budget für nicht-verschreibungspflichtige Medikamente: 100,00 € / Jahr

Arzneimittel, die gesetzlich vom Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung ausgeschlossen wurden, können nicht erstattet werden. Ein Beispiel hierfür sind sogenannte Lifestyle-Präparate wie Arzneimittel zur Verbesserung des Haarwuchses oder zur Raucherentwöhnung. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) kann darüber hinaus in seinen Richtlinien nach § 92 SGB V die Verordnung von Arzneimitteln einschränken oder ausschließen, wenn die Unzweckmäßigkeit erwiesen oder eine andere, wirtschaftlichere Behandlungsmöglichkeit verfügbar ist.

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Weitere besondere Leistungen

  • alle Früherkennungsuntersuchungen und zusätzliche Vorsorgeleistungen für Kinder (inkl. U10, U11, J2 i. R. des Vertrags BKK STARKE KIDS)
  • discovering hands (innovative Krebsdiagnostik der weiblichen Brust durch blinde bzw. sehbehinderte Frauen)
  • jährliches Hautkrebsscreening mit Auflichtmikroskopie ab dem 18. Lebensjahr
  • Amblyopiescreening - Erkennung von Fehlsichtigkeit bei Kindern
  • Online-Sehschulung für Kinder mit Amblyopie (Caterna)
  • kostenloser Qualitätscheck Blutzuckerselbsttest bei teilnehmenden Apotheken
  • Erinnerungsservice an wichtige Vorsorgetermine
  • BabyCare - Übernahme der Kosten durch die Mobil Krankenkasse
  • Förderung der motorischen Fähigkeiten des Nachwuchses
  • Tinnitracks - telemedizinische Tinnitustherapie mittels Smartphone-App
  • Kinderheldin - digitale Hebammenberatung und videobasierte Kursangebote zu den Themen Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Stillen
  • ärztliche Zweitmeinung bei geplanten orthopädischen Operationen
  • neolexon-App bei Artikulationsstörungen für Kinder zwischen drei und sieben Jahren in logopädischer Behandlung
  • Invirto - digitale Angsttherapie mittels Virtual-Reality-Brille zur Behandlung von Angststörungen
  • telemedizinische Parkinsontherapie - Medikamentenanpassung im häuslichen Umfeld und selbstständige Aufzeichnung von Videosequenzen mittels der zur Verfügung gestellten Beobachtungseinheiten
  • CorBene - Versorgungskonzept bei Herzinsuffizienz
  • Photodynamische Therapie - innovatives Verfahren zur Behandlung von aktinischer Keratose (chronische Hauterkrankung)
  • Auf die Beine - Rehabilitationskonzept für Kinder und Jugendliche mit Muskel- und Skeletterkrankungen
  • Molekulare Diagnostik bei Lungenkrebs - Diagnostik zu individuell zugeschnittenen Therapiemöglichkeiten
  • Nordpark Ärztenetz - ambulante kinderchirurgische Operationen
  • CyberKnife - Tumorbehandlung mittels innovativer Strahlentherapie 
  • Online-Sprechstunde
    Telemedizinische Fachberatung und Behandlung per Videocall kostenlos für alle Versicherten, 24/7 sind Fachärzte aus ganz Deutschland erreichbar

  • Behandlung bei Gestations- und sonstigem Diabetes im Rahmen von Diabetologischen Schwerpunktpraxen

  • Behandlung von an Diabetischem Fußsyndrom erkrankten Versicherten

  • Frühzeitige Diagnostik und Behandlung von Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus

Alternative Heilmethoden

Leistungsspektrum

  • Alternative Krebstherapie
  • Anthroposophische Medizin
  • Atemtherapie
  • Balneotherapie
  • Eigenbluttherapie
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Elektrotherapie
  • Feldenkrais
  • Heliotherapie
  • Hydrotherapie
  • Kryotherapie
  • Phototherapie
  • Phytotherapie
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Yoga / Meditation
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Chiropraktik, Chirotherapie
  • Heileurythmie
  • Neuraltherapie
  • Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden nur über Bonusprogramm
  • Einige Methoden werden als Gesundheitskurse angeboten
  • Teilnahme am Selektivvertrag Klassische Homöopathie

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Homöopathie: Die Mobil Krankenkasse übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag der Mobil Krankenkasse und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt. Anthroposophische Heilmittel (z.B. Heileurythmie): Die Mobil Krankenkasse übernimmt die Kosten im Rahmen des Bonusprogramms "fitforcash" in Höhe von maximal 250 Euro.

Maximaler Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden

Maximaler Zuschuss für Alternative Heilmethoden pro: 255,00 € / Jahr

Alternative Heilmethoden: Finanzierung über Bonusprogramm

Höhe des Zuschusses: 255,00 € / Jahr

Budget wird im Rahmen unseres Bonusprogramms zur Verfügung gestellt. Zuschuss zu den Leistungen ist abhängig von den erbrachten Maßnahmen.

Leistungsumfang

Osteopathie

Maximaler Zuschuss: 120,00 € / Jahr

3 Rechnung zu je 40,00 Euro Voraussetzung: ärztliche Verordnung Rechnung des Osteopathen max. 80% der Rechnungsbeträge

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Osteopathie: Die Mobil Krankenkasse übernimmt die Kosten für osteopathische Behandlungen im Rahmen des Extra Gesundheitsgeldes in Höhe von 120,00 Euro.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • B-Streptokokken-Test
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Rooming-in bei Kindern
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburt im Geburtshaus
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Amblyopie-Screening
  • Triple-Test
  • Nackenfaltenmessung
  • Osteopathie für Babys und Kleinkinder

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Erweitertes Vorsorgeprogramm "Hallo Baby": Toxoplasmosesuchtest inkl. Risikoaufklärung und ärztlichem Gespräch, Infektionsscreening sowie Risikoaufklärung und anogenitaler Abstrich zum Nachweis von Streptokokken B Zusatzdiagnostik zur Vorsorge in der Schwangerschaft im Rahmen des Bonusprogramms "fitforcash" in Höhe von max. 250,00 Euro

Leistungsumfang

Künstliche Befruchtung

Maximaler Betrag der Kostenübernahme: 255,00 €

Hebammenrufbereitschaft

Maximaler Zuschuss: 250,00 €

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

  • PH-Selbsttest in der Schwangerschaft zur Vermeidung von Frühgeburten
     
  • Online-Sprechstunde in der Schwangerschaft oder danach nutzen (24/7)
     
  • Erweitertes Vorsorgeprogramm "Hallo Baby" zur Vermeidung von Frühgeburten und infektionsbedingter Geburtskomplikationen: Toxoplasmosesuchtest inkl. Risikoaufklärung und ärztlichem Gespräch direkt bei Schwangerschaftsfeststellung, Infektionsscreening in der 13. bis 20. SSW sowie Risikoaufklärung und anogenitaler Abstrich zum Nachweis von Streptokokken B in der 35. bis 37. SSW
     
  • Kinderheldin - digitale Hebammenberatung und videobasierte Kursangebote zu den Themen Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Stillen
  • BKK Kinderwunschkonsil - Betreuungs- und Versorgungsoptimierung bei Kinderwunschzentren und gynäkoloigschen Praxen
  • BKK Kinderwunsch -  innovative Leistungsangebote zur Optimierung und Erhöhung der Wahrscheinlichkeit des Eintritts einer Schwangerschaft
  • alle Früherkennungsuntersuchungen und zusätzliche Vorsorgeleistungen für Kinder (inkl. U10, U11, J2 i. R. des Vertrags BKK STARKE KIDS)

  • neolexon-App für Kinder mit Artikulationsstörungen

  • ambulante Kinderchirurgie

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum

  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • Check-up für Versicherte unter 35
  • Sportmedizinische Untersuchung
  • HPV-Impfung für Männer wenigstens bis zum 25. Lebensjahr
  • Brustkrebsvorsorge: Discovering Hands

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Die Übernahme der Kosten für Reiseschutzimpfungen beträgt 80 v. H. für den Impfstoff. Für die ärztlichen Leistungen wird höchstens der Betrag erstattet, der bei der vertragsärztlichen Behandlung entstanden wäre.

Leistungsumfang

Sportmedizinische Untersuchungen

Kostenübernahme - Maximaler Betrag: 130,00 €
Maximaler Prozentsatz der Gesamtkosten: 100,00 %

Die Mobil Krankenkasse übernimmt die vollen Kosten für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung sowie zusätzliche Leistungen bis zu maximal 130 Euro pro Behandlung. Eine Kostenerstattung ist alle zwei Jahre möglich.

Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch

Alle Versicherten ab 18 Jahren können die Untersuchung einmal im Jahr kostenlos bei den teilnehmenden Hautärzten in Anspruch nehmen.

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Mit dem Ziel einer frühestmöglichen Diagnose geht das Projekt „discovering hands®“ neue Wege: Blinde bzw. stark sehbehinderte Frauen, die aufgrund des fehlenden Gesichtssinns eine besonders ausgeprägte Tastfähigkeit entwickelt haben, bieten als medizinische Tastuntersucherinnen in gynäkologischen Praxen eine spezielle Brustkrebsvorsorge an. Die Mobil Krankenkasse hat als erste Krankenkasse die Kosten dieser besonderen Untersuchung übernommen.

Die Mobil Krankenkasse bietet ihren Versicherten ab 18 Jahren eine erweiterte Hautkrebsvorsorge an. Diese geht über den gesetzlichen Rahmen hinaus. Alle Versicherten können diese Untersuchung kostenlos bei den teilnehmenden Hautärzten in Anspruch nehmen. Die gesamte Haut wird unter Zuhilfenahme eines Auflichtmikroskops nach standardisierten Vorgaben untersucht.

Die Mobil Krankenkasse bietet ihren männlichen Versicherten zwischen dem 20. bis 45. Lebensjahr einmalig eine erweiterte Krebsvorsorge im Bereich der äußeren Genitalien kostenlos an. Inhalte der erweiterten Krebsvorsorgeuntersuchung sind eine gezielte Anamnese, eine Inspektion und das Abtasten der äußeren Genitalien, eine Uro-Genital-Sonographie mittels B-Mode-Verfahren (Ultraschall) und die Befundmitteilung mit anschließender Beratung.

Gendiagnostik bei erblich bedingtem Brust- und Eierstockkrebs: In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 70.000 Frauen an Brustkrebs und/oder Eierstockkrebs. Bei beiden Krebsarten gibt es Betroffene, deren Erkrankung aufgrund ihrer genetischen Disposition erblich bedingt ist. Mit einem Gentest ist es möglich, eine solche Veranlagung frühzeitig festzustellen und mit präventiven Maßnahmen darauf zu reagieren. Sollte der Verdacht bestehen, ein erhöhtes Erkrankungsrisiko zu haben, bieten wir unseren Versicherten eine umfassende qualitätsgesicherte Beratung sowie die Teilnahme an einem Gentest in speziellen Zentren (sog. FBREK-Zentren) an. Wir übernehmen die Kosten für Risikopatientinnen bundesweit in teilnehmenden Zentren.

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum

  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung über Gesundheitskonto
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Kostenersparnis bei Zahnbehandlung im Ausland
  • Zahnersatz zum Nulltarif über die Härtefallregelung hinaus

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Professionelle Zahnreinigung: Die Mobil Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Professionelle Zahnreinigung im Rahmen des Extra Gesundheitsgeldes in Höhe von 40,00 Euro.

Leistungsumfang

Professionelle Zahnreinigung

Maximaler Zuschuss: 40,00 € / Jahr

max. 80% des Rechnungsbetrages, höchstens 40,00 Euro

Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung

Leistungsspektrum

  • Zuschuss für Apple-Watch oder Fitness-Tracker
  • Telemedizinische App oder Online-Sprechstunde
  • Fitness-Apps
  • Abnehmen und Ernährung
  • Entspannung und Stressabbau
  • Rauchfrei-Apps: Digitale Raucherentwöhnung
  • Rückenschule
  • Herz-Kreislauf
  • Tinnitus-App (therapiebegleitend)
  • Herz- und Kreislauf (therapiebegleitend)
  • Psychische Erkrankungen (therapiebegleitend)
  • App für Schwangere
  • App für junge Eltern

Leistungsumfang

Zuschuss zu Apple-Watch oder Fitness-Tracker

Höhe des Zuschusses: 250,00 €

Höchstmöglicher Zuschuss im Rahmen des Bonusprogramms Fit for Fun.

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Fitness

  • seistolzaufdich von level up!
    Training mit dem eigenen Körpergewicht für Anfänger geeignet speziell für Frauen mit Cochingvideos zur Motivation
     
  • fitbase fit und aktiv
    Ganzkörpertraining für alle Versicherten mit Video-Übungen, Expertenwissen und Übungen für den Alltag und Grundlagen des Ausdauer- und Krafttrainings
     
  • Pelvina
    Beckenbodentraining für Schwangere und junge Mütter

Ernährung

  • myHEALTHcoach
    Alltagstipps aus dem Privat- und Arbeitsleben und persönliche Empfehlungen für eine gesunde Ernährung mit Videos und interaktive Check-ups
     
  • myWEIGHTcoach
    Fettdepots dauerhaft abbauen mit wichtigen Tipps zu Lebensmitteln, die fit und schlank machen sowie Informationen, wo Kalorienfallen lauern
     
  • Cara Care
    digitale Ernährungsberatung bei chronischen Verdauungskrankheiten für alle betroffenen Versicherten, flexibel über die App oder telefonisch von Spezialisten beraten werden

Entspannung

  • selfapy
    psychischen Problemen vorbeugen, Stressauslöser erkennen und aktiv bekämpfen, auch mit Hilfe von einem persönlichen Ansprechpartner (Psychologen) möglich
     
  • fitbase Kurs 1
    Stressverhalten erkennen, Techniken und Tipps für den Alltag mit ganzheitlichem Ansatz im Sport-, Bewegungs- und Entspannungsbereich
     
  • fitbase Kurs 2
    Intensivkurs inkl. Telefoncoaching mit Experten und individuellem 48 Stunden Stresslevelmessung

Rauchfrei-App

  • NichtraucherHelden
    Tägliche Videos, Übungen, Unterstützungsmaterial und Austausch mit der Community

App für Schwangere und junge Eltern

  • Digitale Hebammenberatung Kinderheldin
    Kostenlose telemedizinische Hebammenberatung für Schwangere und junge Mütter mit Kinder bis zum ersten Lebensjahr (täglich von 07:00 bis 22:00 Uhr erreichbar) sowie digitale Kursangebote zu den Themen Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Stillen
  • App "Mein Kinder- und Jugendarzt" ("PädAssist")
    Kostenlose Smartphone-App über welche Gesundheitsdaten des Kindes erfasst und an den behandelnden Kinder- und Jugendarzt weitergeleitet werden können ("PädAssist®" i. R. des Vertrags BKK STARKE KIDS)
  • Telemedizinisches Expertenetzwerk "PädExpert"
    Mit PädExpert® bietet die Mobil Krankenkasse Kindern mit seltenen oder chronischen Erkrankungen bundesweit ein telemedizinisches Fachärzte-Netzwerk an. Der ambulant tätige Kinder- oder Jugendarzt kann sich  telemedizinische Expertisen zu verschiedenen Krankheitsbildern einholen. Die Behandlung findet weiter in der vertrauten Kinderarztpraxis statt (i. R. des Vertrags BKK STARKE KIDS).
  • neolexon- Sprachtherapie per App
    Die neolexon-App für Artikulationsstörungen richtet sich an Kinder zwischen drei und sieben Jahren, die aufgrund von (phonetischen und phonologischen) Aussprachestörungen in logopädischer Behandlung sind.

Tinnitus-App

  • Tinnitracks
    Mit Musik den störenden Ton reduzieren (Zielgruppe: Indikation chronischer Tinnitus)

Herz- und Kreislauf

  • CardioSecur Active mobiles EKG
    Personalisierte EKG-Messung über das Smartphone für Versicherte mit entsprechender Diagnose (z. B. Vorhofflimmern und Herzinsuffizienz) in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt

Psychische Erkrankungen

  • novego
    Online-Therapieprogramm bei Angst oder Depression für Versicherte, welche in den Vertrag "Stark im Leben" eingeschrieben sind (bei Bedarf mit psychologischer Begleitung).
  • Invirto
    Digitale Angsttherapie mittels Virtual-Reality-Brille zur Behandlung von Angststörungen.

Online-Sehschulung

  •  Caterna Sehschulung
    Webbasierte Stimulationstherapie bei Amblyopie für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren

Rückenschule

  • fitbase Rückenschule
    Grundlagen gesunde Körperhaltung für alle Versicherten mit Entspannungsübungen und Wissenswertes über Ergonomie und Arbeitsalltag

Telemedizinische App oder Online-Sprechstunde

  • Online-Sprechstunde
    Telemedizinische Fachberatung und Behandlung per Videocall oder Telefon kostenlos für alle Versicherten, 24/7 sind Fachärzte aus ganz Deutschland erreichbar
  • Online-Videosprechstunde "PädHome"
    Krankheitsbedingte notwendige Arztbesuche über die Online-Videosprechstunde "PädHome" mit betreuendem Kinder- und Jugendarzt über App auf Smartphone (i. R. des Vertrags BKK STARKE KIDS)

Bonusprogramme

Leistungsspektrum

  • Bonus als Geldbetrag
  • Erhöhter Bonus für Zusatzleistungen oder Gesundheitskonto
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche
  • Finanzierung von Zusatzversicherungen über Bonusprogramm

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Früherkennung, Prävention, Sport - ein gesunder Lebensstil ist aktive Gesundheitsvorsorge. Mit unserem Bonusprogramm fitforcash setzen wir daher bewusst Anreize, um diesen Lebensstil zu fördern: Wahlweise mit dem Aktiv-Bonus in bar oder als Zuschuss zu Ihren privaten Gesundheitskosten mit dem Aktiv-Konto.

Leistungsumfang

Bonusprogramm Erwachsene

Maximaler Bonus: 255,00 €
Anzahl Maßnahmen für maximalen Bonus: 11

Früherkennung, Prävention, Sport - ein gesunder Lebensstil ist aktive Gesundheitsvorsorge. Mit unserem Bonusprogramm fitforcash setzen wir daher bewusst Anreize, um diesen Lebensstil zu fördern: Wahlweise mit dem Aktiv-Bonus in bar oder als Zuschuss zu Ihren privaten Gesundheitskosten mit dem Aktiv-Konto.

Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche

Maximale Höhe des Bonus: 270,00 €
Anzahl notwendiger Maßnahmen für maximalen Bonus: 12

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Bonusprogramm fitforcash

Als Teilnehmer am Bonusprogramm fitforcash erhalten Sie bei Nachweis bonifizierbarer Maßnahmen - zum Beispiel von Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionskursen - jährlich eine Prämie.Sie und/oder Ihre familienversicherten Angehörigen wählen zwischen zwei Bonusarten. Bei dem Aktiv-Bonus handelt sich um eine reine Barprämie mit bis zu 170,00 Euro. Sie investieren auch privat in Ihre Gesundheit? Dann entscheiden Sie sich doch für die Variante Aktiv-Konto. Die Ausschüttung fällt deutlich höher aus als bei der Barprämie indem Sie bis zu 255,00 Euro Zuschuss zu Ihren individuellen Kosten rund um das Thema Gesundheit erhalten.

Gesundheitskurse

Leistungsspektrum

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
  • Gesundheits-Apps für Smartphones
  • Online-Gesundheitskurse
  • Vorsorgeleistungen an Kurorten: Zuschuss zu den übrigen Kosten

Leistungsumfang

Gesundheitskurse

Anzahl der geförderten Gesundheitskurse: 2,00 / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung: 200,00 € / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung in Prozent: 200,00 %

keine

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Gesundheitskurse am Wohnort

Die Mobil Krankenkasse übernimmt 100 % der Kurskosten für maximal zwei Kurse und bis zu 200,00 Euro pro Kalenderjahr. Voraussetzung für eine Kostenbeteiligung ist, dass der Versicherte an mindestens 80 % der angebotenen Kurstermine teilgenommen hat.

Gesundheitskurse am Urlaubsort

Voraussetzung für eine Kostenbeteiligung ist, dass der Versicherte an mindestens 80 % der angebotenen Kurstermine teilgenommen hat. Für das Programm fitforwell gibt es einen Zuschuss von 200,00 Euro. Für die BKK Aktiv-Woche 160,00 Euro für Erwachsene und 110,00 Euro für Kinder.

Angebote im Ausland:

Die Mobil Krankenkasse bietet keine eigenen Angebote im Ausland an. Allerdings besteht die Möglichkeit, für Maßnahmen, die im europäischen Ausland (Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes und Schweiz) in Anspruch genommen werden, einen Zuschuss zu gewähren. Die Qualitätsprüfung und die Zuschussgewährung sind an dieselben Voraussetzungen geknüpft wie bei der Inanspruchnahme in Deutschland.

Weitere Präventionsangebote

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren: 13,00 Euro täglich für Erwachsene

Reisemedizinische Angebote

Leistungsspektrum

  • Auslandsnotfall-Service
  • Dialyse im Ausland
  • FSME (Reiseimpfung)
  • Hepatitis A (Reiseimpfung)
  • Hepatitis B (Reiseimpfung)
  • Poliomyelitis (Reiseimpfung)
  • Tollwut (Reiseimpfung)
  • Cholera (Reiseimpfung)
  • Gelbfieber (Reiseimpfung)
  • Japanische Enzephalitis (Reiseimpfung)
  • Meningokokken (Reiseimpfung)
  • Pneumokokken (Reiseimpfung oder gefährdete Personengruppen)
  • Typhus (Reiseimpfung)
  • Malariaprophylaxe (bei Reise in Risikogebiete)
  • Verträge mit Leistungserbringern im Ausland

Leistungsumfang

Kostenübernahme Reiseschutzimpfungen

Anteil der Kostenübernahme für die ärztliche Behandlung: 80 %
Anteil der Kostenübernahme für den Impfstoff: 80 %

Kostenübernahme zu 80 Prozent aber maximal 60 Euro. Reiseschutzimpfungen für Urlaubsreisende entsprechend den Empfehlungen von STIKO und Auswärtigem Amt. Vor der Impfung bei der Mobil Krankenkasse informieren.

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Den Versicherten der Mobil Krankenkasse, die sich ohne privaten Auslandskrankenschutz auf Mallorca oder Menorca befinden, wird eine stationäre und ambulante Versorgung durch das private Kliniknetzwerk der Balearen RAJ ermöglicht.

Wahltarife

Leistungsspektrum

  • Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit
  • Kombination mit Bonusprogramm möglich

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Wer zwölf Monate gesund geblieben ist, darf sich in unserem Wahltarif cashback über eine Rückzahlung in Höhe eines Monatsbeitrags mit bis zu 600,00 Euro freuen. Und damit er auch weiterhin so fit bleibt, stehen natürlich alle üblichen Vorsorgeuntersuchungen wie gewohnt zur Verfügung.

Leistungsumfang

Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit

Maximale Prämie Selbstständiger: 600,00 €
Maximale Prämie Arbeitnehmer: 600,00 €

Erläuterungen der Mobil Krankenkasse

Bis zu 600,00 Euro für Sie

  • Sie müssen auf nichts verzichten, denn diese Leistungen werden auch im Wahltarif cashback ganz normal über Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) abgerechnet und wirken sich nicht auf eine Rückerstattung aus:
  • Gesundheitskurse und Gesundheitsreisen
  • zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen (Prophylaxe)
  • Schutzimpfungen (auch Reiseschutzimpfungen)
  • medizinische Vorsorgeleistungen mit Ausnahme ambulanter Vorsorgekuren in anerkannten Kurorten
  • Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft
  • Gesundheitsuntersuchungen (Gesundheits-Check-up, Krebsfrüherkennung)
  • Früherkennungsuntersuchungen für Kinder (U-Untersuchungen)
  • uneingeschränkt alle Krankenkassenleistungen für mitversicherte Kinder unter 18 Jahren

Dokumentation: Satzung und Finanzen

Satzung als PDF zum Download
Letzte Satzungsänderung: 10.12.2019
Rechnungslegung der Mobil Krankenkasse nach §305b SBG V: Finanzstatus