BERGISCHE Krankenkasse

Leistungen, Beiträge und Service

Profil der BERGISCHE Krankenkasse

BERGISCHE Krankenkasse auf einen Blick

BERGISCHE Krankenkasse
Heresbachstr. 29
42715 Solingen

Tel: 0212 2262-0
Fax: 0212 2262-411
E-Mail: info@bergische-krankenkasse.de

Website: http://www.bergische-krankenkasse.de
Facebook: https://www.facebook.com/diebergische
Instagram: https://www.instagram.com/diebergischekrankenkasse/

Zahl der Versicherten: 72.236 (01.01.2022)
Mitgliedschaft möglich in:
Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen (Nordrhein), Nordrhein-Westfalen (Westfalen)

In die BERGISCHE Krankenkasse online wechseln

BERGISCHE Krankenkasse: Unverbindlich Antrag anfordern

Hier können Sie schnell, sicher und bequem einen Antrag auf Mitgliedschaft in der BERGISCHE Krankenkasse anfordern. Ihre Daten sind sicher: Sie werden verschlüsselt übertragen.

Beitrag

Beitragssatz: 16,00 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,40 %
Zusatzbeitrag: 1,40 %

Selbstdarstellung der BERGISCHE Krankenkasse

Bei der BERGISCHEN arbeiten Menschen für Menschen und geben täglich alles für Ihre Gesundheit. Aus diesem Grund profitieren alle Versicherten bei der BERGISCHEN von über 1200 € Extras, die ganz ohne Punktesammeln jährlich in Anspruch genommen werden können. Wer darüber hinaus sportlich aktiv ist und Vorsorge betreibt, kann dafür Punkte sammeln und profitiert zusätzlich von bis zu 300 € Prämie im Jahr. Im Rahmen der kostenlosen Familienversicherung kommt übrigens auch jedes mitversicherte Familienmitglied in den Genuss aller Vorteile!

Mit unserer Service-App erledigen Sie Vieles im Handumdrehen. Sie können uns sämtliche Dokumente, wie beispielsweise Rechnungen und Bescheinigungen, ganz einfach abfotografieren und hochladen. Auch über unseren WhatsApp-Service bieten wir Ihnen schnelle Antworten auf drängende Fragen.

Doch manchmal ist ein persönliches Gespräch die bessere Alternative. Telefonisch erreichen Sie einen unserer qualifizierten Fachberater in unter 60 Sekunden. Ewige Wartezeiten, unverbindliche Call-Center-Sprüche, Dudelmusik und nervige Computerstimme bevor es überhaupt richtig losgeht? Nicht bei uns!

Die BERGISCHE Krankenkasse besticht durch ein leistungsstarkes, servicestarkes und heimatnahes Gesamtpaket, das von den Versicherten gleichermaßen geschätzt und gewürdigt wird. Aus diesem Grund wurden wir im Jahr 2020 zum 7. Mal in Folge mit dem TÜV Service tested Zertifikat und einer Gesamtnote von 1,8 ausgezeichnet.

Besuchen Sie uns unter www.bergische-krankenkasse.de

Finanzielles Highlight der Krankenkasse für ihre Mitglieder

Mit dem FlexiBonus² der BERGISCHEN Krankenkasse kommen Sie im wahrsten Sinne des Wortes voll auf Ihre Kosten. Denn pro Jahr können Sie und jedes mitversicherte Familienmitglied bis zu 1200 € Extras in Anspruch nehmen. Was Sie dafür tun müssen? Nichts! Einfach Rechnung einreichen, Geld erstattet bekommen, fertig.

Unsere Extras im Überblick:

75 € für Professionelle Zahnreinigung
560 € für Gesundheitskurse (zum Beispiel für Laufkurse, Yoga, Muskelaufbau, Ferienkurse für Kinder oder Gesundheitsreisen mit Wellnesscharakter)
300 € für Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
300 € für Leistungen für Schwangere
100 % Kostenerstattung für Reiseschutzimpfungen
Zahnersatz zum Nulltarif

Sind Sie darüber hinaus zum Beispiel Mitglied in einem Fitnessstudio oder Sportverein oder gehen zur jährlichen Zahnkontrolle?

Dann können Sie mit unserem Bonusprogramm FlexiBonus² dafür Punkte sammeln. Und das Beste daran: Sie können ganz flexibel zwischen bis zu 130 € bar oder300 € Prämie wählen, wie Sie die jährlich gesammelten Punkte einlösen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem neuen Paar Sportschuhe, einem Fitness-Tracker, dem Fitnessstudio-Beitrag oder einer neuen Brille oder Kontaktlinsen? Ganz egal für welche Prämie Sie sich entscheiden: mit der BERGISCHEN macht Punktesammeln gleich doppelt so viel Spaß.

Alle Details zu unseren Leistungen finden Sie auf www.bergische-krankenkasse.de

Überzeugt? Dann werden Sie noch heute Mitglied bei der BERGISCHEN. Haben Sie Fragen? Rufen Sie an unter 0212 2262-0 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@bergische-krankenkasse.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wahltarif Selbstbehalt

Azubis und Studenten aufgepasst: Für euch haben wir einen ganz besonderen Wahltarif im Angebot. Wir belohnen eure Gesundheit mit einer Prämie von bis zu 180 € jährlich.

Einzige Bedingung: Bleibt gesund und passt auf euch auf! Oder anders formuliert: Wenn ihr keine Arztbesuche mit Verordnungsfolgen, zum Beispiel verschreibungspflichtige Medikamente, Reha-Maßnahmen oder stationäre Krankenhausaufenthalte in Anspruch nehmen müsst, erhaltet ihr die volle Prämie.

Und sollte gesundheitlich doch mal was schiefgehen, sind wir natürlich trotzdem an eurer Seite. Lediglich die Höhe der ausgezahlten Prämie reduziert sich in dem betreffenden Kalenderjahr. Routinemäßige Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen oder Arztbesuche ohne anschließende Verordnung haben selbstverständlich keinen Einfluss auf die Prämie.

Klingt spannend und interessant? Dann meldet euch bei uns.

Service und Beratung

Zahl der Geschäftsstellen: 7
Liste Geschäftsstellen: Die Geschäftsstellen der BERGISCHE Krankenkasse
Kundentelefon: 0212 2262-0
Hotline medizinische Beratung: 0212 2262-0
Arbeitgebertelefon: 0212 2262-230
Für Anrufe aus dem Ausland: 0049212 2262-0

Leistungsspektrum

  • Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
  • Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
  • Persönliche Beratung zuhause
  • Pflegeberatungshotline
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Elektronische Patientenquittung
  • Elektronische Gesundheitsakte
  • Service-App
  • Gesundheitskonto
  • Videosprechstunde - Telemedizinische Beratung
  • Jährlicher Transparenzbericht
  • Jährlicher Nachhaltigkeitsbericht
  • Antrag und Beratung auch auf Englisch

Leistungsumfang

Gesundheitskonto

Verfügbarer Betrag: 300,00 € / Jahr

FlexiBonus² - Mehrleistung gemäß der jeweils gültigen Satzung der BERGISCHEN.

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

Bei der BERGISCHEN profitieren Sie von zahlreichen Servicevorteilen:

  • Telefonische Beratung durch ausgebildetes Fachpersonal
  • Telefonische Erreichbarkeit ausgezeichnet (über 90 % aller Anrufe in den ersten 60 Sekunden angenommen)
  • Kostenfreie App, jetzt mit persönlichem Nachrichtenpostfach
  • Sozialer Dienst
  • WhatsApp-Service
  • Social Media  
  • Moderne Kundenzentren in Ihrer Nähe
  • Kostenfreies Kundenmagazin
  • Expertenchats & Gesundheitsportal
  • Arzttermin-Service, Hebammen-Service
  • Hausbesuch-Service

Service steht Ihnen persönlich in den Kundenzentren in Bergisch Gladbach, Solingen, Köln und Wuppertal, per Telefon, per App oder im Online-Kundenzentrum zur Verfügung.

Persönlich im Kundenzentrum

Montag bis Donnerstag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
Freitag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr., Samstag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Solingen-Ohligs)

Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie das Telefonteam unter Telefon 0212 2262-0 in der Servicezeit Mo-Do 8-18 Uhr Fr 8-17 Uhr inklusive Rückrufservice - oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail. Sie werden ausschließlich durch kompetentes Fachpersonal der BERGISCHEN beraten. Hotline zu Beiträgen und Leistungen wird an 5 Tagen pro Woche angeboten, an den Wochenenden und außerhalb der Servicezeiten besteht ein Rückrufservice.

Medizinhotline - Corona-Hotline

Kostenfrei und rund um die Uhr (24/7) unter 0212 2262-450

Ärztehotline
Die BERGISCHE bietet das Gesundheitsportal, einen Expertenchat mit Ärzten sowie das Medium BKK Web TV als kostenloses Video- und Medienportal zu Gesundheitsthemen.

Hotline Pflegeversicherung, Pflegeberatung, Sozialer Dienst
Reha-Beratung: 0212 2262-350, Versorgungsmanagement: 0212 2262-350, Hilfsmittel-Fachberatung mit Hausbesuchen: 0212 2262-358 Entlassmanagement: 0212 2262-106

Facharzt-Terminservice (Vermittlung von Arztterminen)
Bei der BERGISCHEN Krankenkasse gíbt es einen Arzttermin-Service unter: 0212 2262-0. Die BERGISCHE übernimmt die Terminvereinbarung wahlweise beim Allgemeinmediziner oder Spezialisten in der Nähe (ausgenommen Psychotherapeuten). Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie eine persönliche Rückmeldung mit Informationen zu Ihrem vereinbarten Termin. Diese Vermittlung wird zusätzlich zu den Angeboten der KVen angeboten. Der Service ist für die Kunden der BERGISCHEN Krankenkasse kostenfrei.

Hebammen mit freien Kapazitäten Terminservice
◾Rufen Sie uns einfach an: 0212 2262-0. 
◾Wir übernehmen die Terminvereinbarung für Sie. 
◾Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie von uns eine persönliche Rückmeldung mit Informationen zu Ihrem vereinbarten Termin.

Natürlich berücksichtigen wir Ihren Wohnort und den Anlass Ihres Terminwunsches, um eine möglichst nah gelegene und passende Hebamme für Sie zu finden. 
Der Service ist für Sie kostenfrei.

Zusätzlicher Service Auszubildende
1. Seminare gegen Prüfungsangst bei der BERGISCHEN in Kooperation mit dem jeweiligen Arbeitgeber – auf Anfrage
2. Die BERGISCHE kooperiert mit diversen Berufskollegs und fördert diese, Inhalt der Partnerschaft sind z. B. die Durchführung von Gesundheitstagen, Förderung digitaler Gesundheitskompetenzen, etc.

Zusätzlicher Service Studenten
1. Angebote für Einsteiger und Schnellstarter auf die Bedürfnisse von Studenten oder Berufsanfängern zugeschnitten, siehe auch https://www.bergische-krankenkasse.de/lebensphase/studierende
2. Zeugniskopien werden kostenfrei in allen unseren Kundenzentren beglaubigt
3. Die Fach-Studentenberater der BERGISCHEN unterstützen die Studierenden bei allen
Fragen rund um die gesetzliche Krankenversicherung
4. Die BERGISCHE bietet einen Hausbesuchsservice an, den auch die Studenten in Anspruch nehmen können um bei sich zuhause eine Beratung zu Sozialversicherungsfragen zu erhalten.

Elektronische Patientenquittung:
Auf Wunsch wird den Versicherten der BERGISCHEN eine Übersicht der abgerechneten Behandlungskosten zugesandt.

Elektronische Patientenakte
Die App zur elektronischen Patientenakte steht den Versicherten ab dem 01.01.2021 zum Download in den gängigen Appstores zur Verfügung.

Videoberatung Sozialer Dienst

Bewerbungstipps und Bewerbungshilfen für Azubis

1. Die BERGISCHE gibt Tipps rund um Ausbildung und Beruf. Enthalten sind beispielsweise hilfreiche Links für Azubis sowie Checklisten für die Bewerbung, den Lebenslauf, das Bewerbungsfoto und vieles mehr.
2. Die BERGISCHE vergibt an Interessierte ein Informationspaket. Enthalten ist hier unter anderem unsere umfangreiche Broschüre "Easy Start - Tipps für Auszubildende - der perfekte Berufsstart"
3. Die BERGISCHE informiert neben Themen rund um die Sozialversicherung auch zu ausbildungstypischen Themen wie Lernen und Prüfungen, Finanzen rund um die Ausbildung sowie das Lernen und Prüfungen.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen
Die BERGISCHE nimmt die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen bisher bereits auf elektronischem Weg an (EMail/Fax) und verzichtet auf die Zusendung im Original per Post. Die BERGISCHE ihren Versicherten die Online-Geschäftsstelle (OGS) an. Hierüber ist es möglich, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen digital einzureichen. Es gibt eine eigene Service-Rufnummer speziell für die digitalen Services: 0212 2262-400

Online-Geschäftsstelle und App
Anträge (wie bisher mit Unterschrift), Rechnungen, Bescheinigungen (zum Beispiel AU-Bescheinigung, Schul- und Studienbescheinigungen), Angaben zur Familienversicherung (wie bisher mit Unterschrift) einreichen, Adresse und Bankverbindung ändern.

APP „BERGISCHE“ im App Store (iOS) oder im Play Store (Android) laden und einen Großteil der Anliegen im Handumdrehen auf dem Smartphone erledigen oder die Online-Geschäftsstelle nutzen – zum Beispiel persönliche Daten pflegen, Rechnungen und Krankmeldungen digital einreichen, Mitgliedschaftsbescheinigung abrufen, Elektronische Patientenquittung online beantragen und einsehen, Elektronische Gesundheitskarte (eGK) beantragen und ein Foto hochladen, Vorsorgeerinnerungsservice, aktuelle Infos und Updates abrufen, persönliches Nachrichtenpostfach zum Nachrichten senden und vieles mehr:

  • Online-Suche nach zertifizierten Gesundheitskursen über die Gesundheitskursdatenbank ZPP
  • Top aktuell per Facebook, Twitter Instagram, WhatsApp, Online Chat, Video Chat, YouTube und Blog
  • Kostenfreie Expertenchats zu wechselnden Gesundheitsthemen
  • Klinik-Finder – komfortable Suche nach dem geeigneten Krankenhaus in der Nähe (www.die-bergische-kk.de/service)
  • Vorsorge- und Impferinnerungsservice

Weitere Serviceleistungen
Expertenchat, ICD-10 Entschlüsselung, Klinikfinder, Gesundheitsportal, Präventionskursdatenbank, Whatsapp, Social Media, Kundenmagazin print und online, Bergischer Blog, BKK Web TV, Rechner für z. B. für Beiträge, BMI, Elternzeit, Krankengeld.

Allgemeine Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
  • Kostenübernahme für nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
  • Zuschuss für Sehhilfen über gesetzlichem Anspruch
  • Vergünstigte Medikamente
  • Laserbehandlung / Radiofrequenztherapie bei Krampfadern

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Mehrleistung gemäß der jeweils gültigen Satzung der BERGISCHEN.

Leistungsumfang

Nicht-verschreibungspflichtige Medikamente

Budget für nicht-verschreibungspflichtige Medikamente: 300,00 € / Jahr

Leistungen für Schwangere

Vergünstigte Medikamente und Hilfsmittel

Antiallergene Encasings (Matratzenbezüge) Zuschuss von 20 € pro Bezug, für Versicherte und eine weitere in demselben Zimmer schlafende Person. Ohne Zuzahlung. Neurodermitis-Anzüge. Aufgrund der Verträge mit Arzneimittelherstellern gibt es Zuzahlungsbefreiung bei Generika und Patentarzneimitteln. FlexiBonus² Erwachsene, Kinder und Babys bis zu 300 € im Jahr Lieblingsprämie für eine oder mehrere Leistungen aus den Bereichen Sport und Fitness z. B. Fitnesstracker, Laufschuhe, Zahnbudget, Alternahtive Behandlung z. B. Osteopathie, Akupunktur, Chiropraktik, Brillen u. Kontaktlinsen, IGeL, Geburtsvorbereitung u.v.m.

Brillen und andere Sehhilfen

Zuschuss für Brillen und andere Sehhilfen: 300,00 €

alle 3 Jahre im Bonusprogramm

Haushaltshilfe, häusliche Krankenpflege und Hospiz- und Palliativmedizin

Zuschuss zu den Kosten eines Hospizaufenthaltes (kalendertäglich 245 € statt der gesetzlich vorgeschriebenen 149,10 €)

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

Weitere besondere Leistungen der BERGISCHEN Krankenkasse:

  • Homöpathie: Hier profitieren Versicherte der BERGISCHEN von der Kooperation mit dem Deutschen Zentralenverein der homöopathischen Ärzte (DZVhÄ). Bei beigetretenen Kassenärzten erhalten sie homöopathische, ärztliche Leistungen einfach per Krankenversicherungskarte.
  • Akupunktur: Immer häufiger wird – als alternative Behandlungsform – die Akupunktur eingesetzt. Sie hat sich als wirksames Verfahren erwiesen, dass zu einer erheblichen Verbesserung der Schmerzen führt. Die Akupunkturbehandlung ist für einige Diagnosen fest in den Leistungskatalog der BERGISCHEN integriert. Weitere können im Rahmen des FlexiBonus² bis zu 300 € bezuschusst werden sofern das Budget nicht ausgeschöpft wurde.
  • Traditionelle Chinesische Medizin: Die TCM beruht auf jahrhundertealten Erfahrungen und Prinzipien. Zu der Fünf-Element-Lehre gehören neben der Akupunktur auch die Therapie mit Naturstoffen, Massagen, Meditationen, Muskelentspannung sowie Ernährungslehre. Mittlerweile ist die TCM auch in den westlichen Ländern als Heilverfahren anerkannt.
  • Zertifizierte Gesundheitskurse ohne Eigenbeteiligung mit bis zu 560 € jährliche Erstattung
  • Gesundheitsreisen mit Wellnesscharakter (Aktivwoche, Firforwell, Fitforyoung, Fitforwork)  
  • Individuelle Impfberatung und volle Kostenübernahme bei Schutzimpfungen entsprechend der Schutzimpfungsrichtlinie der STIKO (z. B. Reiseschutzimpfungen)
  • Zuschuss zu den Kosten eines Hospizaufenthaltes (kalendertäglich 245 € statt der gesetzlich vorgeschriebenen 149,10 €)
  • Clever für Kids - Zusätzliche Kostenübernahme bei Vorsorgeuntersuchungen für Kinder: U1 bis J2.
  • bundesweite, ambulante Versorgung der Varikose  - Laser oder Radiowellen
  • Vergünstigter Zahnersatz durch Partner. Dadurch bis 95 Prozent Ermäßigung beim Eigenanteil; oder zum Nulltarif bei Erfüllung der Voraussetzungen des Anbieters
  • FlexiBonus²: 75 € Professionelle Zahnreinigung, 300 € Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung, 300 € Leistungen für Schwangere - ohne Punkte sammeln
    sowie
    Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten: 130 € Geldprämie (150 € für Babys) oder 300 € Prämie für bestimmte Gesundheitsleistungen (z.B. Beiträge Fitnessstudio, Sport- und Fitnessausrüstung (100 €), digitale Gesundheitsangebote, Osteopathie/Chiropraktik/Akupunktur, u.v.m.

Besonderer Service der BERGISCHEN Krankenkasse:

  • Telefonteam Beratung duch Fachpersonal
  • Vermittlung von Facharztterminen binnen 48 Stunden
  • TÜV-zertifizierter Service
  • Hilfe bei Behandlungsfehlern
  • Klinikfinder auf der Homepage
  • Künstlersozialkasse: induviduelle Beratung für Künstler und Publizisten
  • Mitglieder werben Mitglieder
  • Portal Gesundheit-Online
  • Sozialer Dienst
  • Pflegeberatung
  • Pflegestützpunkte (Versorgungsplan)
  • Expertenchats
  • Online-Geschäftsstelle
  • App mit persönlichem Nachrichtenpostfach
  • Social Media (App fähiges Web, Twitter, Facebook usw.)
  • Informationen per Newsletter
  • 4-mal im Jahr unser Kundenmagazin informiert!
  • Arzneimittelberatung
  • Onlinesuche für zuzahlungsfreie Medikamente
  • Top Konditionen bei Partnern

Außergewöhnliche Leistungen der BERGISCHEN Krankenkasse

  • FlexiBonus²: 75 € Professionelle Zahnreinigung, 560 € Gesundheitskurse, 300 € Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung, 300 € Leistungen für Schwangere, 100 % Reiseschutzimpfungen, Zahnersatz zum Nulltarif - ohne Punkte sammeln
    sowie
    Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten: 130 € Geldprämie (150 € für Babys) oder 300 € Prämie für bestimmte Gesundheitsleistungen (z.B. Beiträge Fitnessstudio, Sport- und Fitnessausrüstung (100 €), digitale Gesundheitsangebote, Osteopathie/Chiropraktik/Akupunktur, u.v.m.

  • Kindervorsorge mit Zusatzleistungen
  • Hautscreening mit Extraleistungen
  • Zuschuss zu ambulanten Kuren: 16,00 Euro

Naturheilverfahren

  • 100% Erstattung bei Leistung durch Vertragsarzt: Naturheilkunde (auch Antrophosopie), Hömöopathie
  • 15 % Rabatt bei teilnehmenden Heilpraktikern/NRW
  • 120,00 € Zuschuss Erstbelegung von Naturheilkunde-Präventionskursen Eutonie oder Feldenkrais
  • Leistungen für Schwangere: Erstattung der Kosten für nichtverschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel, die während der Schwangerschaft mit den Wirkstoffen Jodid, Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Mono- oder Kombinationspräparate beansprucht werden

  • Die BERGISCHE übernimmt für versicherte Personen, die das 18. aber nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, die Kosten für Impfungen gegen das HPV Humane Papillomvirus. Ausserdem bis zu 300 € über das IGEL-Budget im Bonusprogramm.

Alternative Heilmethoden

Leistungsspektrum

  • Atemtherapie
  • Autogenes Training
  • Balneotherapie
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Feldenkrais
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Shiatsu
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Yoga / Meditation
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Chiropraktik, Chirotherapie
  • Eutonie
  • Einige Methoden werden als Gesundheitskurse angeboten
  • Teilnahme am Selektivvertrag Klassische Homöopathie

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Homöopathie: Die Bergische Krankenkasse übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag der Bergischen Krankenkasse und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt. Naturheilkunde Präventionskurse werden bezuschusst. Extra Leistungen für Schwangere gemäß der Satzung. Osteopathie, Akupunktur und Chiropraktik im Rahmen des FlexiBonus² gemäße Satzung.

Alternative Heilmethoden: Finanzierung über Gesundheitskonto

Maximale Höhe des Zuschusses: 300,00 € / Jahr

Leistungen für Schwangere: Nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium, Folsäure, Jodid als Mono- oder Kombipräparat

Alternative Heilmethoden: Finanzierung über Bonusprogramm

Höhe des Zuschusses: 300,00 € / Jahr

Osteopathie, Akupunktur und Chiropraktik im Rahmen des FlexiBonus² gemäße Satzung. Im Bonusprogramm FlexiBonus² bis zu 300 € für 3 Behandlungen.

Leistungsumfang

Osteopathie

Maximaler Zuschuss: 300,00 € / Jahr

Im Bonusprogramm FlexiBonus² bis zu 300 € für 3 Behandlungen.

Chiropraktik

Maximaler Zuschuss: 300,00 € / Jahr

Im Bonusprogramm FlexiBonus² bis zu 300 € für 3 Behandlungen.

Alternative Heilmittel

Budget für alternative Heilmittel: 300,00 € / Jahr

Im Bonusprogramm FlexiBonus² bis zu 300 € für 3 Behandlungen.

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

100 % Erstattung der Leistung durch einen Vertragsarzt: Hömöopathie (Leistungen die nicht vom GBA ausgeschlossen wurden).

Arzneimittel in der Schwangerschaft bis zu 300 €: nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium, Folsäure, Jodid als Mono- oder Kombipräparat

Osteopathie, Akupunktur, Chiropraktik bis zu 300 € im Jahr über den FlexiBonus².

Kurse zu QiGong, Yoga, Shiatsu etc. im Rahmen zertifizierter Präventionskurse bis zu 560,00 € im Jahr.

Wir beraten Sie gern, melden Sie sich vor einer geplanten Therapie bei uns.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • B-Streptokokken-Test
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Rooming-in bei Kindern
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburt im Geburtshaus
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Zahnvorsorge in der Schwangerschaft
  • Amblyopie-Screening
  • Stammzellen aus Nabelschnurblut
  • PEKiP: Programm zur frühkindlichen Entwicklungsförderung
  • Babyschwimmen
  • Triple-Test
  • Babymassage
  • DELFI: Programm zur frühkindlichen Entwicklungsförderung
  • Nackenfaltenmessung
  • Osteopathie für Babys und Kleinkinder

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Kinder und Babys haben bei der BERGISCHEN ein eigenes Bonusprogramm unabhängig von einer Teilnahme der Eltern. Die BERGISCHE übernimmt die Kosten einer Begleitperson bei stationärer Mitaufnahme (Rooming-In) bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres auch bei nicht medizinisch notwendigen Fällen, darüber hinaus bei medizinischer Notwendigkeit.

Leistungsumfang

Künstliche Befruchtung

Maximaler Betrag der Kostenübernahme: 700,00 €
Kostenübernahme in Prozent der Gesamtkosten: 50,00 %

IGV und Künstliche Befruchtung: Der Vertrag beinhaltet neben der 50 % EBM-Abrechnung folgende ergänzende Leistungsinhalte: - Anhebung der Altersgrenze für Frauen von 40 auf 42 - Einmaliger Zuschuss zum Kryozyklus nach Transfer 350 € - Einmaliger Zuschuss zur Blastozystenkultur nach Transfer 250 € - Einmaliger Zuschuss zum 4. Versuch IVF oder ICSI 500 €/700 € Teilnahmevoraussetzung: wenn die Ehefrau bei einer teilnehmenden BKK versichert ist sowie wenn das KiWu-Zentrum dem Vertrag angeschlossen ist Anspruch auf Leistungen nach diesem Vertrag haben ausschl. die Versicherten der BKKn, die ihre Teilnahme an der Versorgung nach diesem Vertrag erklärt haben und die nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen: - bundesweit verheiratetes Paar mit Kinderwunsch - die Vollendung des 25. Lebensjahres für einen Anspruch auf eine künstliche Befruchtung von verheirateten Kinderwunschpaaren, dieser Anspruch besteht bis zum 42. Lebensjahr der Frau bzw. bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres des Manns - für die oben genannte Leistungsinhalte ist eine Versicherung der Ehefrau bei einer teilnehmenden BKK notwendig, Die Teilnahme ist freiwillig.

Hebammenrufbereitschaft

Maximaler Zuschuss: 300,00 €

Baby-Bonus

Baby-Bonus: 300,00 €

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

FlexiBonus² – 300,00 € flexible Gesundheit. Nutzen Sie flexibel verschiedene Extras. Sie entscheiden – mit Punkte sammeln maximal bis zur maximalen Prämie von 300,00 € (pro Kalenderjahr/Person) und gegen Vorlage der Originalrechnung und/oder -verordnung des Arztes (Voraussetzungen gemäß der Satzung).

Im Rahmen des FlexiBonus² Kinder und Baby können Eltern mit Ihren Kindern bereits von Geburt an bis zum Alter von 15 Jahren die zusätzlichen und exklusiven Extras bis zu 300 € jährlich in Anspruch nehmen. Die BERGISCHE übernimmt die Kosten von Kursen aus den Bereichen Babyschwimmen, Wassergewöhnung und Kinderschwimmen. . Partnerangebote zu Baby-
Schwimmkursen werden angeboten. PEKiP-Kurse; DELPHI, Baby-Yoga oder Baby-Shiatsu werden mit bis zu 300 € im Jahr gefördert. Kosten der Beratung bei qualifizierten Anbietern im Bereich der Stoffwindelberatung, der Beikosteinführung, der Babymassage und der Trageberatung. Der Erstattungsbetrag beträgt maximal 300 € im Kalenderjahr sofern die Prämie noch nicht ausgeschöpft wurde. Oder Zuschuss für Osteopathie,  bis zu 300 € pro Jahr über die Prämie. Bei Brillen und Kontaktlinsen profitiert jedes Familienmitglied innerhalb von drei Kalenderjahren von bis zu 300 € Zuschuss über die Prämie. 

FlexiBonus² Baby: z. B. auch die Einschreibegebühr Nabelschnurblut Konservierung bis 300 € über die Prämie möglich.

Die BERGISCHE übernimmt die Kosten einer professionellen Zahnreinigung mit bis zu 75 € einmal pro Jahr - auch für Milchzähne. Die Bergische
übernimmt die Kosten für Zusatzuntersuchungen (Baby-Check I+II) sowie einen Kleinkinder-Sprach-Check direkt über die eG.

Die BERGISCHE trägt die Kosten bis 300 € im Rahmen des FlexiBonus² für Kinder und Jugendliche bis zum 15. LJ für diese Zusatzleistungen bei einer zahnärztlichen Behandlung:
Fissuren-Versieglung der Prämolaren (Vormahlzähne, einmalig), Behandlung mit Lachgas oder KfO-Behandlung

1. Das Team „Junge Familie“ im Kundenzentrum Wuppertal steht für alle Fragen rund um Schwangerschaft und Familie zur Verfügung (Tel. 0202 747479-0). 2. Es erfolgt eine automatische Versendung von umfassendem Infomaterial bei Bekanntwerden einer Schwangerschaft im frühen Stadium sowie eines weiteren Infopaketes kurz vor der Entbindung. Diese Pakete beinhalten alle schwangerschaftsrelevanten Themen rund um die Leistungen der BERGISCHE sowie auch Broschüren von Externen, wie z. B. der BZgH (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) die der Aufklärung dienen. Teilweise werden diese Infopakete auch bei späterem Bekanntwerden nach der Schwangerschaft versandt um bestmöglich aufzuklären. Die Versendung des Pakets kann auch online durch unsere Versicherten selbst beantragt werden. 3. Unter https://www.bergische-krankenkasse.de/lebensphase/werdende-eltern werden Schwangere umfassend beraten rund um die
Schwangerschaft sowie alle Leistungen die in Anspruch genommen werden können sowie die erste Zeit mit dem Baby. Dazu gehört z. B. auch die erweiterte Leistung des IGV-Vertrages "Gesund schwanger" - ein Spezialprogramm zur Vermeidung von Frühgeburten oder die Zusatzleistungen beim Frauenarzt.

Die BERGISCHE begrüßt Neugeborene mit einem Informationspaket mit einem Willkommensgeschenk wie z. B. ein Kirschkernkissen. Dieses Infopaket beinhaltet alle schwangerschaftsrelevanten Themen rund um die Leistungen der BERGISCHE sowie auch Broschüren von Externen, wie z. B. der BZgH (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) die der Aufklärung für die erste Zeit mit dem Baby dienen. Enthalten sind auch Hinweise für die Schlafsacksprechstunde, Erste-Hilfe-Kurse am Kind und Hinweise zur Bezuschussung von Babykursen. Die Pakete sind auf Anfrage in den Kundenzentren erhältlich.

Zusätzlicher Service bei Schwangerschaft und Geburt

1. Das Team „Junge Familie“ im Kundenzentrum Wuppertal steht für alle Fragen rund um Schwangerschaft und Familie zur Verfügung (Tel. 0202 747479-0). 2. Es erfolgt eine automatische Versendung von umfassendem Infomaterial bei Bekanntwerden einer Schwangerschaft im frühen Stadium sowie eines weiteren Infopaketes kurz vor der Entbindung.

Diese Pakete beinhalten alle schwangerschaftsrelevanten Themen rund um die Leistungen der BERGISCHE sowie auch Broschüren von Externen, wie z. B. der BZgH (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) die der Aufklärung dienen. Teilweise werden diese Infopakete auch bei späterem Bekanntwerden nach der Schwangerschaft versandt um bestmöglich aufzuklären. Die Versendung des Pakets kann auch online durch unsere Versicherten selbst beantragt werden. 3. Unter https://www.bergische-krankenkasse.de/lebensphase/werdende-eltern werden Schwangere umfassend beraten rund um die Schwangerschaft sowie alle Leistungen die in Anspruch genommen werden können sowie die erste Zeit mit dem Baby.

Dazu gehört z. B. auch die erweiterte Leistung des IGV-Vertrages "Gesund schwanger" - ein Spezialprogramm zur Vermeidung von Frühgeburten, die erweiterte Leistung des IGV-Vertrages "BKK Kinderwunsch" oder die Zusatzleistungen beim Frauenarzt. Baby-Begrüßungsgeschenk

Programme zur Frühgeburtenprävention gibt es, z. B. Gesund schwanger, App BabyCare.

 Zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Von der BERGISCHEN Krankenkasse erhält man anteilig die Kosten für Schwangerschaftsvorsorge im Rahmen der Satzung bis 300 EUR (pro Person, pro Jahr) erstattet (u.a.

Ersttrimester-Screening
Toxoplasmose-Screening
Antikörper-Check (Röteln und Windpocken)
Zytomegalie-Test
B-Streptokokken-Test
Triple-Test
Hebammenrufbereitschaft
Geburtsvorbereitungskurs
Nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium, Folsäure, Jodid als Mono- oder Kombipräparat
.

Rechern z. B.  für Elternzeitrechner oder Krankengeld auf der Web-Site

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum

  • Krebsvorsorge: Brustultraschall
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Früherkennung von Schlaganfallrisiken
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • Check-up für Versicherte unter 35
  • Sportmedizinische Untersuchung
  • HPV-Impfung für Männer wenigstens bis zum 25. Lebensjahr
  • Brustkrebsvorsorge: Discovering Hands

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Mehrleistung gemäß der jeweils gültigen Satzung der BERGISCHEN. Bei 100 % Impfungen jeweils nach der gültigen Empfehlung der STIKO. 100 % Reiseschutzimpfungen. Die BERGISCHE übernimmt für versicherte Personen, die das 18. aber nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, die Kosten für Impfungen gegen das HPV Humane Papillomvirus als separate Satzungsleistung.

Leistungsumfang

Sportmedizinische Untersuchungen

Kostenübernahme - Maximaler Betrag: 300,00 €
Maximaler Prozentsatz der Gesamtkosten: 100,00 %

Reiner Zuschuss anhand der Satzung.

Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch

Hautkrebsscreening mit Auflichtmikroskopie

Magen- und Darmkrebsvorsorge

Thin-Prep-Abstrich und FOBplus-Stuhltest (Darmkrebsvorsorge)

Früherkennung von Schlaganfallrisiken

„RhythmusLeben“ ein innovatives telemedizinisches Screeningprogramm zur frühzeitigen Erkennung von Vorhofflimmern. Mit Hilfe einer App kann der Herzrhythmus regelmäßig und einfach per Smartphonekamera gemessen und so schnell und unkompliziert ermittelt werden, sollte das Herz einmal aus dem Takt geraten. Vorteile von „RhythmusLeben“: Mehr Gewissheit hinsichtlich möglicherweise unentdeckter Herzrhythmusstörungen, insbesondere Vorhofflimmern, und des eigenen Schlaganfall-Risikopotenzials, Möglichkeit der Nutzung eines Telekardiologen, Senkung des Schlaganfallrisikos durch frühzeitige Überführung in die Regelversorgung, Verbesserung der Lebensqualität.

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

Nutzen Sie auch die sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen und Beratung bei einem Facharzt (mit entsprechender Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“). Wichtig ist, dass die Untersuchung nach ärztlicher Bescheinigung notwendig ist, um kardiale (Herz-/Kreislauf) oder orthopädische (Stütz- und Bewegungsapparat) Erkrankungen zu verhüten oder frühzeitig zu erkennen und eine Verschlimmerung zu vermeiden. Falls ärztlich bescheinigte Risiken vorliegen, erweitert sich die Leistung um ein Belastungs-EKG, eine Lungenfunktionsuntersuchung und einen Laktattest.

In unserem FlexiBonus² belohnen wir jede Vorsorgeuntersuchung und jede Schutzimpfung mit Punkten, die für eine Geldprämie oder einen Zuschuss zu bestimmten Gesundheitsleistungen eingelöst werden können.

Im FlexiBonus² erhalten Sie einen Zuschuss in Höhe von bis zu 300 € für individuelle Gesundheitsleistungen einschließlich Venen-Check und HPV-Impfung von 18-26 Jahre:

  • Hautkrebsscreening mit Auflichtmikroskopie
  • Glaukom-Vorsorge inklusive Messung des Augeninnendrucks und Spiegelung des Augenhintergrundes
  • Thin-Prep-Abstrich und FOBplus-Stuhltest (Darmkrebsvorsorge)
  • Osteoporose-Screening (Knochendichtemessung)
  • Mammographievorsorge vor dem 50. Lebensjahr (Brustkrebsvorsorge)
  • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen der Brust, des Unterleibs und der Spirale
  • PSA-Wertemessung (Prostata)
  • Klimakteriumsprechstunde
  • Chlamydienscreening
  • Check-up CheckUp außerhalb gesetzl. Rhythmus 
  • Venen-Check 
  • HPV-Impfung 18-26 Jahre 

Die BERGISCHE übernimmt für versicherte Personen, die das 18. aber nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, die Kosten für Impfungen gegen das HPV Humane Papillomvirus als separate Satzungsleistung.

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum

  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Kostenersparnis bei Zahnbehandlung im Ausland
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Vertragszahnarzt - unabhängig von Bonusprogramm oder Gesundheitskonto
  • Zahnersatz zum Nulltarif über die Härtefallregelung hinaus
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt - unabhängig von Bonusprogramm oder Gesundheitskonto
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung über Bonusprogramm
  • Zahnersatz: Niedrigerer Eigenanteil bei Nutzung bestimmter Hersteller

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Versicherte der BERGISCHEN erhalten einen Zuschuss in Höhe von 75 € für die Professionelle Zahnreinigung sowie eine kostenlose Zahnreinigung bei teilnehmenden Zahnärzten des Indento-Netzwerks.

Leistungsumfang

Professionelle Zahnreinigung

Maximaler Zuschuss: 75,00 € / Jahr

§ 28 Satzung

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

95 % Ermäßigung beim Eigenanteil für Zahnersatz durch unsere Gesundheitspartner oder zum Nulltarif bei Erfüllung der Voraussetzungen des Anbieters

Bis 300 € für Kinder und Jugendliche bis zum 15. LJ im Ramen des FlexiBonus² für diese Zusatzleistungen bei einer zahnärztlichen Behandlung:
Fissuren-Versieglung der Prämolaren (Vormahlzähne, einmalig)
Behandlung mit Lachgas oder KfO-Behandlungen

75 € Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung unabhängig vom Bonusprogramm oder einem Gesundheitskonto.

Kostenlose Professionelle Zahnreinigung bei Wahl eines teilnehmenden Zahnarztes des Indento-Netzwerks.

Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung

Leistungsspektrum

  • Zuschuss für Apple-Watch oder Fitness-Tracker
  • Telemedizinische App oder Online-Sprechstunde
  • Fitness-Apps
  • Abnehmen und Ernährung
  • Entspannung und Stressabbau
  • Rauchfrei-Apps: Digitale Raucherentwöhnung
  • Rückenschule
  • Herz-Kreislauf
  • Schlaganfall-Vorbeugung
  • Tinnitus-App (therapiebegleitend)
  • Migräne- und Koopfschmerzen (therapiebegleitend)
  • Herz- und Kreislauf (therapiebegleitend)
  • Psychische Erkrankungen (therapiebegleitend)
  • App für Schwangere
  • App für junge Eltern
  • Diabetes-App therapiebegleitend)
  • Lauf-App
  • Neurodermitis

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Alle Anbieter die in der Zentralen Prüfstelle Prävention gelistet sind mit Online-Angeboten die gleichzeitig eine App anbieten sind so auch für unsere Kunden erreichbar. Gesundheitsinformationen zur Schwangerschaft finden unsere Kunden auf der App der Krankenkasse "BERGISCHE" für iOS und Android erreichbar. Therapiebegleitende Angebote stehen den Teilnehmern des jeweiligen Angebotes der Integrierten Versorgung zur Verfügung.

Leistungsumfang

Zuschuss zu Apple-Watch oder Fitness-Tracker

Höhe des Zuschusses: 300,00 €

FlexiBonus² Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten (alle 2 Jahre).

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

FlexiBonus²: Zuschuss zu digitalen Sportangeboten oder Fitnesstrackern

Online Service/Social Media – kostenlos rund um die Uhr

APP „BERGISCHE“ Laden im App Store (iOS) oder im Play Store (Android) und einen Großteil der Anliegen im Handumdrehen auf dem Smartphone erledigen oder die Online-Geschäftsstelle nutzen – beispielsweise persönliche Daten pflegen, Rechnungen digital einreichen, Krankmeldung senden, Mitgliedschaftsbescheinigung abrufen, Elektronische Gesundheitskarte (eGK) beantragen und ein Foto hochladen, aktuelle Infos und Updates abrufen, Nachrichten senden und vieles mehr

Online-Suche nach zertifizierten Gesundheitskursen über die Gesundheitskursdatenbank ZPP

Top aktuell per Facebook, Twitter Instagram, WhatsApp, Online Chat, Video Chat und Blog

Kostenfreie Expertenchats zu wechselnden Gesundheitsthemen

Klinik-Finder – komfortable Suche nach dem geeigneten Krankenhaus in der Nähe

Medizinische Apps zu den Bereichen
- Amblyopie

- Tinnitus (7Mind App)

- Diabetes (FreeStyleLibre, Excom, Eversense)

- Neurodermitis

- Schlaganfall-Vorbeugung, Herz-Kreislauf

- Depresseion, Ängste, Burn-out

werden von der BERGISCHEN bei medizinschem Berdarf angeboten.

Im Bereich der Frühgeburtenprävention wird die BabyCare App übernommen.

Die BERGISCHE unterstützt auf DiGAs.

Die BERGISCHE fördert die digitale Gesundheitskompetenz.

Die BERGISCHE bonifiziert digitalen Sport.

www.bergische-krankenkasse.de/service

Bonusprogramme

Leistungsspektrum

  • Bonus als Geldbetrag
  • Erhöhter Bonus für Zusatzleistungen oder Gesundheitskonto
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche
  • Bonusprogramm-App
  • Bonus ins nächste Jahr übertragbar

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

FlexiBonus² für Jugendliche ab 16 Jahre sowie Erwachsene, für Kinder und für Babys; Bonus Betriebliche Gesundheitsförderung.

Leistungsumfang

Bonusprogramm Erwachsene

Maximaler Bonus: 130,00 €
Anzahl Maßnahmen für maximalen Bonus: 7
Maximaler Bonus bei Finanzierung von Gesundheitsleistungen: 300,00 €

FlexiBonus² für Jugendliche ab 16 Jahre sowie Erwachsene, für Kinder und für Babys; Bonus Betriebliche Gesundheitsförderung.

Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche

Maximale Höhe des Bonus: 300,00 €
Anzahl notwendiger Maßnahmen für maximalen Bonus: 7

FlexiBonus²

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

FlexiBonus²: Bonus für Gesundheitsbewusstes Verhalten

- in 2 Schritten zur Belohnung (ab 16 Jahre)
Werden Sie aktiv und belohnen Sie sich selbst mit bis zu 130 € in bar (Überweisung) oder bis zu 300 €
Prämie. Wählen Sie sich ganz nach Wunsch Ihr Highlight aus. Einfach und flexibel! Und so gehts:

1. Weisen Sie mindestens eine Maßnahme aus den folgenden Bereichen nach:
Vorsorge (je 50 Punkte)
Schutzimpfung (100 Punkte)
Bewegung (je 250 Punkte)

Sie möchten noch mehr Guthaben aufbauen?
Weitere Gesundheitsmaßnahmen (zwischen 100-250 Punkte)

2. Belohnung wählen
Geld (bis zu 130 € - 100 Punkte = 10 €) oder Prämie (bis zu 300 € - 100 Punkte = 20 €)

Was heißt Prämie?
Eine Rechnung Ihrer Wahl insgesamt bis zu 300 € pro Jahr aus den folgenden Bereichen:

Sportbudget:
Beitrag Fitnessstudio
Sport- und Fitnessausrüstung (bis zu 100 €)
digitales Sportangebot
Gesundheitskurs außerhalb § 20 SGB V
Gerät zur Messung der Bewegungsintensität (z. B. Fitnesstracker)
Aus-/Fortbildung zum Übungsleiter/Trainer

Alternative Behandlungen:
Osteopathie, Akupunktur, Chiropraktik

Brille und Kontaktlinsen (innerhalb von 3 Kalenderjahren)

Geburtsvorbereitungskurs (für den Lebenspartner)

IGeL-Budget für medizinische Vorsorge:
z.B.: Hautkrebsscreening mit Auflichtmikroskopie, Venen-Check, Osteoporose-Screening

Ab sofort können unsere Kunden in der App auch den FlexiBonus² auswählen (Menüpunkt Service), ihre Maßnahmen einreichen, die Nachweise hochladen sowie die Auszahlung beantragen. Dabei wird der aktuelle Bearbeitungsstand und die Höhe der eingereichten Punkte angezeigt. Unsere App-Nutzer bekommen hierzu eine einmalige Push-Nachricht.

 

Die Höhe des Bonus beträgt für den Arbeitgeber und den Versicherten für eine Maßnahme insgesamt bis maximal 250 € je teilnehmenden Versicherten der BERGISCHEN, jedoch jeweils begrenzt auf die tatsächlichen Kosten.

Der Gesamtzuschuss für Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung beträgt je Versichertem je Kalenderjahr maximal 500 €. Exklusiv BGM PRO FIT: Erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement wird belohnt: mit zufriedenen und gesunden Mitarbeitern - und einer exklusiven Auszeichnung Ihres Unternehmens durch die BERGISCHE. Dafür beraten und begleiten wir die Unternehmen persönlich. Zur Planung, Einführung und Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Zum Start und erfolgreichen Abschluss zeichnen wir die Unternehmen mit dem Siegel "BGM PRO FIT" aus.

Für Arbeitgeber wird zusätzlich Beratung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Gesundheitstage angeboten. Bei von der BERGISCHEN durchgeführten oder unterstützenden Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung können sowohl der Arbeitgeber als auch die teilnehmenden Versicherten einen Bonus erhalten.

Die Höhe des Bonus beträgt für den Arbeitgeber und den Versicherten für eine Maßnahme insgesamt bis maximal 250 € je teilnehmenden Versicherten der BERGISCHEN, jedoch jeweils begrenzt auf die tatsächlichen Kosten. Der Gesamtzuschuss für Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung beträgt je Versichertem je Kalenderjahr maximal 500 €. Exklusiv BGM PRO FIT: Erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement wird belohnt: mit zufriedenen und gesunden Mitarbeitern - und einer exklusiven Auszeichnung Ihres Unternehmens durch die BERGISCHE. Dafür beraten und begleiten wir die Unternehmen persönlich. Zur Planung, Einführung und Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Zum Start und erfolgreichen Abschluss zeichnen wir die Unternehmen mit dem Siegel "BGM PRO FIT" aus.

Gesundheitskurse

Leistungsspektrum

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
  • Gesundheits-Apps für Smartphones
  • Online-Gesundheitskurse
  • Kooperation mit Fitness-Studio
  • Vorsorgeleistungen an Kurorten: Zuschuss zu den übrigen Kosten

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

560 € Kostenübernahme Gesundheitskurse (2 Kurse, je bis 280 € Zuschuss) und Zuschuss zu Kurmaßnahmen. Eigenkurse unbegrenzt zu 100 % kostenfrei.

Ausgaben für Prävention je Versicherten im Vorjahr: 13,00 €

Leistungsumfang

Gesundheitskurse

Anzahl der geförderten Gesundheitskurse: 2,00 / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung: 560,00 € / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung in Prozent: 560,00 %

Zuschuss pro Kurs höchstens 280 Euro.

Fitnessstudio

Höhe des Zuschusses: 300,00 €

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

Gesundheitskurse: Angebot der BERGISCHEN Krankenkasse
Die Bergische Krankenkasse übernimmt pro Versichertem jährlich insgesamt 560 € für Gesundheitskurse. Eigene Gesundheitskurse der BERGISCHEN sind kostenfrei.

Gesundheitskurse Vergünstigungen oder Zuschüsse fürs Fitness-Studio
Die BERGISCHE übernimmt die Kosten von zertifizierten Gesundheitskursen im Fitnessstudio Ihrer Wahl im gesamten Bundesgebiet bis zu 560 € im Jahr mit 280 € pro Kurs (2 Kurse jährlich). Darüber hinaus bietet die BERGISCHE ein eigenes zertifiziertes Kurskonzept für alle Fitnessstudios an, die bundesweit übernommen werden können.

BERGISCHE Krankenkasse bezuschusst Vorsorge am Urlaubsort
Höhe des Zuschusses:
Die Bergische Krankenkasse bezuschusst Präventionsprogramme von Drittanbietern in Deutschland, sofern es sich um zertifizierte Programme nach den gesetzlichen Vorschriften handelt. Je Kalenderjahr werden bis zu 560 € übernommen - maximal 2 Kurse bis zu 280 €. Die "BKK Aktivwoche" wird mit 160 € beziehungsweise 110 € für Kinder ab 4 Jahren im Familienprogramm bezuschusst.

Eigene Reiseangebote: In Kooperation mit verschiedenen Partnern bietet die BERGISCHE Krankenkasse 4-Tagesprogramme und Wochenprogramme in ausgewählten Kurorten in Deutschland an.

Kooperationspartner: Die beschriebenen Programme werden gemeinsam mit folgenden Kooperationspartnern angeboten: Akon Aktivkonzept, Gesundheitsservice der BKK und das Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten.

Angebote im Ausland: Im Rahmen der Aktivwochen in Europa gibt es Angebote in Italien, Tschechien, Polen und Ungarn.

Weitere Leistungen der BERGISCHEN Krankenkasse
Zuschuss zu Vorsorgekuren: 16 € täglich für Erwachsene, 25 € für chronisch kranke Kleinkinder.

Betriebliche Gesundheitsförderung
Für Arbeitgeber wird zusätzlich Beratung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Gesundheitstage angeboten. Bei von der BERGISCHEN durchgeführten oder unterstützenden Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung können sowohl der Arbeitgeber als auch die teilnehmenden Versicherten einen Bonus erhalten.

Reisemedizinische Angebote

Leistungsspektrum

  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff (100 %)
  • FSME (Reiseimpfung)
  • Hepatitis A (Reiseimpfung)
  • Hepatitis B (Reiseimpfung)
  • Poliomyelitis (Reiseimpfung)
  • Tollwut (Reiseimpfung)
  • Cholera (Reiseimpfung)
  • Gelbfieber (Reiseimpfung)
  • Japanische Enzephalitis (Reiseimpfung)
  • Meningokokken (Reiseimpfung)
  • Pneumokokken (Reiseimpfung oder gefährdete Personengruppen)
  • Typhus (Reiseimpfung)
  • Malariaprophylaxe (bei Reise in Risikogebiete)

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Kostenerstattung 100 Prozent

Leistungsumfang

Kostenübernahme Reiseschutzimpfungen

Anteil der Kostenübernahme für die ärztliche Behandlung: 100 %
Anteil der Kostenübernahme für den Impfstoff: 100 %

Reiseschutzimpfungen für Urlaubsreisende entsprechend den Empfehlungen der STIKO und des Auswärtigem Amts. Vor der Impfung bei der BERGISCHEN informieren.

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

Impfservice für Versicherte der BERGISCHEN Krankenkasse

  • Reiseschutzimpfung ohne Eigenanteil
  • Alle Impfungen nach Empfehlungen der STIKO
  • HPV Impfungen 18-26 
  • Grippeschutzimpfungen 

Wahltarife

Leistungsspektrum

  • Wahltarif mit Selbstbehalt
  • Kombination mit Bonusprogramm möglich

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

§ 26 der Satzung der BERGISCHEN

Leistungsumfang

Wahltarif mit Selbstbehalt

Maximaler Selbstbehalt: 220,00 €
Maximale Beitrags-Ersparnis: 180,00 €
Untersuchungen, die ohne Vorteilverlust erlaubt sind: Unschädliche Leistungsinanspruchnahmen Auf den Selbstbehalt werden die Kosten für die Inanspruchnahme folgender Leistungen während der Teilnahme am Wahltarif nicht angerechnet: a) Leistungen zur Krankheitsverhütung (§ 20 SGB V) b) Leistungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen (§§ 21, 22 SGB V) c) medizinische Vorsorgeleistungen (§ 23 SGB V) mit Ausnahme ambulanter Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten d) Gesundheitsuntersuchungen (§ 25 SGB V) e) Kinder- und Jugenduntersuchungen (§ 26 SGB V) f) Leistungen zu Prävention (§§ 20, 20i SGB V) g) Vorsorgeleistungen bei Schwangerschaft und Entbindung (§§ 24c – 24i SGB V) h) Leistungen zur Empfängnisverhütung (§ 24a SGB V) i) Leistungen organisierter Früherkennungsprogramme (§ 25a SGB V) j) Teilnahme am Bonusprogramm (§ 33 der Satzung) k) Satzungsleistungen (§11 Abs. 6 SGB V) Außerdem bleibt die Inanspruchnahme vertragsärztlicher und vertragszahnärztlicher Leistungen während der Teilnahme am Wahltarif ohne Verordnungsfolgen unberücksichtigt. Es werden ausschließlich die vom Mitglied in Anspruch genommenen Leistungen angerechnet. Leistungsinanspruchnahmen familienversicherter Angehöriger bleiben unberücksichtigt.

Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit

Untersuchungen, die ohne Vorteilverlust erlaubt sind: Unschädliche Leistungsinanspruchnahmen Auf den Selbstbehalt werden die Kosten für die Inanspruchnahme folgender Leistungen während der Teilnahme am Wahltarif nicht angerechnet: a) Leistungen zur Krankheitsverhütung (§ 20 SGB V) b) Leistungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen (§§ 21, 22 SGB V) c) medizinische Vorsorgeleistungen (§ 23 SGB V) mit Ausnahme ambulanter Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten d) Gesundheitsuntersuchungen (§ 25 SGB V) e) Kinder- und Jugenduntersuchungen (§ 26 SGB V) f) Leistungen zu Prävention (§§ 20, 20i SGB V) g) Vorsorgeleistungen bei Schwangerschaft und Entbindung (§§ 24c – 24i SGB V) h) Leistungen zur Empfängnisverhütung (§ 24a SGB V) i) Leistungen organisierter Früherkennungsprogramme (§ 25a SGB V) j) Teilnahme am Bonusprogramm (§ 33 der Satzung) k) Satzungsleistungen (§11 Abs. 6 SGB V) Außerdem bleibt die Inanspruchnahme vertragsärztlicher und vertragszahnärztlicher Leistungen während der Teilnahme am Wahltarif ohne Verordnungsfolgen unberücksichtigt. Es werden ausschließlich die vom Mitglied in Anspruch genommenen Leistungen angerechnet. Leistungsinanspruchnahmen familienversicherter Angehöriger bleiben unberücksichtigt.

Erläuterungen der BERGISCHE Krankenkasse

Wahltarif Selbstbehalt

Azubis und Studenten aufgepasst: Für euch haben wir einen ganz besonderen Wahltarif im Angebot. Wir belohnen eure Gesundheit mit einer Prämie von bis zu 180 € jährlich.

Einzige Bedingung: Bleibt gesund und passt auf euch auf! Oder anders formuliert: Wenn ihr keine Arztbesuche mit Verordnungsfolgen, zum Beispiel verschreibungspflichtige Medikamente, Reha-Maßnahmen oder stationäre Krankenhausaufenthalte in Anspruch nehmen müsst, erhaltet ihr die volle Prämie.

Und sollte gesundheitlich doch mal was schiefgehen, sind wir natürlich trotzdem an eurer Seite. Lediglich die Höhe der ausgezahlten Prämie reduziert sich in dem betreffenden Kalenderjahr. Routinemäßige Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen oder Arztbesuche ohne anschließende Verordnung haben selbstverständlich keinen Einfluss auf die Prämie.

Klingt spannend und interessant? Dann meldet euch bei uns.

Dokumentation: Satzung und Finanzen

Satzung als PDF zum Download
Letzte Satzungsänderung: 01.01.2022
Rechnungslegung der BERGISCHE Krankenkasse nach §305b SBG V: Finanzstatus