BKK ProVita

Beitrag, Leistungen und Service

Profil der BKK ProVita

BKK ProVita auf einen Blick

Die BKK ProVita setzt sich für ein gesundes und nachhaltiges Leben ein. Sie bekennt sich zu vegetarischer und veganer Lebensweise. Sie unterstützt ihre Mitglieder bei der Umstellung ihrer Ernährung. Die BKK ProVita engagiert sich für den Umweltschutz und setzt auf nachhaltige Geschäftspraktiken.

BKK ProVita
Münchner Weg 5
85232 Bergkirchen

Zahl der Versicherten: 122.923 (01.01.2024)
Mitgliedschaft bundesweit möglich.

Beitragssatz: 16,09 %
Arbeitnehmeranteil am Beitrag: 8,04 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,49 %
Zusatzbeitrag: 1,49 %

In die BKK ProVita online wechseln

BKK ProVita: Informieren und online wechseln

Hier können Sie schnell, sicher und bequem der BKK ProVita beitreten. Wenn Sie möchten, in einem Schritt: Formular ausfüllen, elektronisch unterschreiben und Begrüßungsschreiben abwarten. Gerne schicken wir Ihnen die Beitrittsunterlagen auch per Mail oder Post.

Selbstdarstellung der BKK ProVita


BKK ProVita – persönlich nachhaltig gesundversichert.


Wir sind eine bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Bergkirchen. Mit rund 125.000 Versicherten zählen wir zu den 50 größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland.
Als erste Krankenkasse in Deutschland handeln wir seit 2016 bilanziell klimaneutral. Mehr Infos dazu: bkk-provita.de/klimaneutral 
Als Pionier der Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft und im Gesundheitswesen wurden wir 2018 gemeinsam mit ProVeg mit dem Klimaschutzpreis der Vereinten Nationen „Momentum for Change“ in der Kategorie „Planetary Health“ ausgezeichnet. Wir haben bereits zum 3. Mal das Finale um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis erreicht - als erste Krankenkasse überhaupt.

Service und Beratung

Zahl der Geschäftsstellen: 11
Liste Geschäftsstellen: Die Geschäftsstellen der BKK ProVita
Kundentelefon: 0800 6648808
Hotline medizinische Beratung: 0800 6648808
Arbeitgebertelefon: 08131 61330310

Website: http://www.bkk-provita.de
Facebook: https://www.facebook.com/bkkprovita/
Instagram: https://www.instagram.com/bkkprovita

E-Mail: info@bkk-provita.de
Tel: 0800 6648808
Fax: 08131 6133-2290

E-Mail zentrale Beschwerdestelle: andreas.seidenberger@bkk-provita.de
Telefon zentrale Beschwerdestelle: 0 81 31/61 33 20 10

Leistungsspektrum

  • Persönliche Beratung zuhause
  • Pflegeberatungshotline
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Elektronische Gesundheitsakte
  • Service-App
  • Gesundheitskonto
  • Antrag auch auf Englisch

Leistungsumfang

Gesundheitskonto

Verfügbarer Betrag: 250,00 € / Jahr

BKK GesundPlus U21 - alle Versicherten bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres - bis zu 250 € für alternative Arzneimittel - bis zu 250 € für Osteopathie - bis zu 250 € für Schutzimpfungen - insgesamt bis zu 500 € pro Kalenderjahr BKK GesundPlus - Alle Versicherten ab dem 21. Lebensjahr - bis zu 160 € für alternative Arzneimittel - bis zu 150 € für Osteopathie -bis zu 250 € für Schutzimpfungen - insgesamt bis zu 250 € pro Kalenderjahr

Erläuterungen der BKK ProVita

Egal, ob in einem unserer Service-Center, via Telefon oder über unsere Online-Geschäftsstelle: Bei uns können Sie sicher sein, dass Sie direkt mit unseren Expertinnen und Experten ins Gespräch kommen. Wir stehen Ihnen schnell und kompetent zur Seite.

„Meine BKK ProVita“ – unsere Online-Geschäftsstelle (inkl. App)
Der Kontakt mit der Krankenkasse soll schnell und problemlos möglich sein. Manches braucht auch keinen unnötigen Papierkram. Mitgliedsbescheinigung anfordern oder schnell eine Adressänderung mitteilen - das geht ganz easy mit unserer Online-Geschäftsstelle inklusive App. Die Funktionen und Formulare, die hochgeladen werden können (z.B. Steuerbescheide, Geburtsurkunden, etc.), werden stetig erweitert.

Sicherer Mailversand
Mit dem BKK ProVita-Messenger können Sie verschlüsselte E-Mails von uns erhalten oder an uns senden. Dieser Service funktioniert wie ein persönliches BKK ProVita E-Mail-Postfach.

Elektronische Patientenakte (ePA)
Einen transparenten Überblick über ihre Gesundheitsdaten, die Sie all denjenigen zur Verfügung stellen können, die an der medizinischen Behandlung beteiligt sind (Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten oder Apotheken). Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei.

Online-Mitgliedschaftsantrag
Um unseren Interessenten den Krankenkassenwechsel zu uns so einfach wie möglich zu machen, können sie sich direkt online bei uns anmelden. Dazu stellen wir einen Online-Mitgliedschaftsantrag zur Verfügung.

Allgemeine Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
  • Kostenübernahme für nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Laserbehandlung / Radiofrequenztherapie bei Krampfadern

Leistungsumfang

Nicht-verschreibungspflichtige Medikamente

Budget für nicht-verschreibungspflichtige Medikamente: 160,00 € / Jahr

Die BKK ProVita erstattet die Kosten für nicht nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel der Homöopathie, der Anthroposophie sowie der Phytotherapie. Beispiele: homöopathische Globuli, pflanzlicher Hustensaft, Schüßler Salze, Sinupret®, Meditonsin®. Während der Schwangerschaft erstatten wir die Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Jodid, Magnesium und Folsäure als Monopräparate oder Kombinationspräparate. Die BKK ProVita erstattet Müttern bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres ihres Kindes die Kosten für Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräparat.

Erläuterungen der BKK ProVita

Arzneimittelberatung
Die BKK ProVita hat mehrere Apothekerinnen eingestellt die allen Versicherten eine kostenlose Arzneimittelberatung durchführt.

Zusätzliche häusliche Krankenpflege
Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung für eine Stunde je Pflegeeinsatz und längstens für 25 Pflegeeinsätze je Kalendermonat erbracht. Die Dauer ist auf 6 Wochen je Krankheitsfall, maximal für die Dauer der Behandlungspflege begrenzt. Der Anspruch auf häusliche Krankenpflege besteht nur, wenn Pflegebedürftigkeit mit mindestens Pflegegrad 2 im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und keine andere im Haushalt lebende Person den Kranken in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann.

Alternative Heilmethoden

Leistungsspektrum

  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Yoga / Meditation
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden nur über Gesundheitskonto
  • Einige Methoden werden als Gesundheitskurse angeboten
  • Teilnahme am Selektivvertrag Klassische Homöopathie

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Die BKK ProVita übernimmt als gesetzliche Krankenkasse die Kosten der Homöopathie-Behandlung im Rahmen der Integrierten Versorgung. An dem Vertrag nehmen bundesweit rund 900 Ärzte teil, die alle eine Zulassung als Vertragsarzt haben und zusätzlich eine Qualifikation für klassische Homöopathie nachweisen können. Eine Übersicht der teilnehmenden Ärzte finden Sie unter: www.bkk-provita.de/krankenkasse-homoeopathie Unsere Leistungen für Homöopathie-Behandlung - eine etwa 60-minütige homöopathische Erstanamnese - die homöopathische Analyse - sowie Folgeanamnesen und Beratungen - die Abrechnung der homöopathischen Behandlung erfolgt direkt über die BKK ProVita Gesundheitskarte Zusätzlich erstatten wir homöopathische Arzneimittel mit bis zu 160 EUR im Jahr über unser Gesundheitskonto BKK GesundPlus. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres erhalten Versicherte mit BKK GesundPlus U21 bis zu 250 EUR im Jahr.

Alternative Heilmethoden: Finanzierung über Gesundheitskonto

Maximale Höhe des Zuschusses: 120,00 € / Jahr

Osteopathie Die BKK ProVita erstattet einen Betrag in Höhe von max. 150 EUR (zu 100%) pro Jahr im Rahmen des Gesundheitskontos BKK GesundPlus. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres erhalten Versicherte mit BKK GesundPlus U21 bis zu 250 EUR im Jahr. Alternative Arzneimittel Apothekenpflichtige Arzneimittel der Anthroposophie, der Homöopathie und der Phytotherapie können im Rahmen des Gesundheitskontos BKK GesundPlus mit bis zu 160 EUR bezuschusst werden. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres erhalten Versicherte mit BKK GesundPlus U21 bis zu 250 EUR im Jahr.

Leistungsumfang

Osteopathie

Maximaler Zuschuss: 150,00 € / Jahr

Im Rahmen des Gesundheitskontos BKK GesundPlus stehen den Versicherten 150 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen zur Verfügung. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres erhalten Versicherte mit BKK GesundPlus U21 bis zu 250 EUR im Jahr. Voraussetzungen - ärztliche Verordnung für Osteopathie - Der Osteopath muss Mitglied in einem Osteopathenverband sein oder die Qualifikation für einen Beitritt in einen Osteopathenverband nachweisen können.

Alternative Heilmittel

Budget für alternative Heilmittel: 160,00 € / Jahr

Apothekenpflichtige Arzneimittel der Anthroposophie, der Homöopathie und der Phytotherapie können im Rahmen des Gesundheitskontos BKK GesundPlus mit bis zu 160 EUR bezuschusst werden. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres erhalten Versicherte mit BKK GesundPlus U21 bis zu 250 EUR im Jahr. Voraussetzung für eine Erstattung ist die Vorlage der Privatverordnung eines Arztes sowie die Apothekenrechnung.

Erläuterungen der BKK ProVita

Homöopathie-Behandlung
Das Angebot ermöglicht es den Versicherten der BKK ProVita, sich bundesweit bei niedergelassenen Vertragsärzten homöopathisch behandeln zu lassen. Die Abrechnung erfolgt über die Krankenversicherungskarte ohne Eigenbeteiligung der Versicherten.

Das Leistungsangebot umfasst unter anderem:

  • eine etwa 60 minütige homöopathische Erstanamnese,
  • die homöopathische Analyse, sowie
  • Folgeanamnesen und Beratungen

Osteopathie
Die BKK ProVita übernimmt im Rahmen des Gesundheitskontos BKK GesundPlus die Kosten für Osteopathie-Behandlungen in Höhe von max. 150 EUR im Jahr. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres erhalten Versicherte mit BKK GesundPlus U21 bis zu 250 EUR im Jahr. 

Präventionskurse auch online
Die BKK ProVita unterstützt Sie bei Ihrer Gesundheitsvorsorge und bezuschusst zwei förderfähige (online) Präventionskurse pro Kalenderjahr mit 80 % bis zu einem Betrag von 236 EUR im Jahr 2024. Für Kinder von sechs bis elf Jahren beträgt unser Zuschuss für zwei förderfähige (online) Präventionskurse sogar 100 % bis zu einem Betrag von 236 EUR im Jahr 2024.

Präventionsreisen
Sie wollen ein paar Tage raus aus dem Alltag und etwas für Ihre Gesundheit tun? Wir unterstützten Sie mit bis zu 150 EUR für Präventionsreisen.

Gesunde-Online-Angebote
Auf unseren Online-Plattformen können Sie sich über verschiedene Themen informieren und zu Online-Kursen anmelden. In unseren Online-Portalen finden Sie zum Beispiel einen Stress-Coach oder einen Schlaf-Coach und viele weitere Themen.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum

  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • B-Streptokokken-Test
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Rooming-in bei Kindern
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburt im Geburtshaus
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Amblyopie-Screening
  • Babyschwimmen
  • Osteopathie für Babys und Kleinkinder
  • Online-Geburtsvorbereitungskurs

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

BKK Starke Kids - kostenfreies Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre Mit unserem Premium-Vorsorge BKK Starke Kids für Kinder und Jugendliche unterstützen wir Sie bei der gesunden Entwicklung Ihres Kindes tatkräftig und bieten Ihnen eine besonders qualifizierte und umfassende Vorsorge in allen Entwicklungsphasen Ihres Kindes vom Kleinkind bis zum Teenager. Innovationsfonds-Studie UPlus E (U-Untersuchung für Kinder PLUS Eltern) zur Früherkennung von Belastungen und Depressionen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Hallo Baby - kostenfreies Vorsorgeprogramm zur Verhinderung von Frühgeburten Mit dem Vorsorgeprogramm Hallo Baby möchten wir dazu beitragen, dass Risikofaktoren während der Schwangerschaft rechtzeitig erkannt und minimiert werden. Hebammen-Rufbereitschaft Für die Rufbereitschaft berechnet die Hebamme eine Pauschale. Die BKK ProVita erstattet Ihnen die Kosten, die für die Rufbereitschaft einer Hebamme entstehen, bis zu maximal 250 € je Schwangerschaft. Voraussetzung ist, dass die Hebamme als Leistungserbringerin zugelassen ist. Kinderheldin - digitale Kursangebote Versicherte der BKK ProVita können 6 Monate lang kostenfrei das gesamte Leistungsspektrum der Kinderheldin nutzen. Diese Leistungen bietet Kinderheldin: 1. Die Online-Hebammensprechstunde ermöglicht schnelle und individuelle Beratung. Unsere (werdenden) Mamas und Papas der BKK ProVita können, idealerweise ab dem 7. Monat der Schwangerschaft, für eine Dauer von 6 Monaten die Hebammen der Kinderheldin GmbH um Rat fragen – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr. Die Hebammen sind auch an Wochenenden und Feiertagen per Chat, Telefon und Videocall erreichbar. 2. 13 Video-on-Demand-Kurse erlauben Coaching und Training im eigenen Tempo und unabhängig von festen Terminen. Themen: • Geburtsvorbereitung • Birth Preparation (englischer Kurs) • Meditation in der Schwangerschaft • Mentale Geburtsvorbereitung • Crashkurs für Papas und Partner*innen • Prä- und Postnatales Yoga • Beckenbodentraining • Still-Tutorial • Rückbildung & Rückbildung Crashkurs • Erste Hilfe für Babys und Kleinkinder 3. Über 30 Live-Kurse bieten Begleitung für sämtliche Themen rund um Schwangerschaft, Geburt, Baby- und Kleinkindzeit: • interaktive Live-Kurse als Webinar zertifizierte Kursleitungen • ständiges Monitoring der Kursqualität • Aufzeichnungen 7 Tage lang on demand verfügbar

Leistungsumfang

Künstliche Befruchtung

Maximaler Betrag der Kostenübernahme: 1.000,00 €

Mit unserem Integrierten Versorgungsvertrag „BKK Kinderwunsch – Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch“ bieten wir Ihnen ein Premiumangebot. Das Ziel dieser Vereinbarung ist es, die einzelnen Schritte der künstlichen Befruchtung optimal aufeinander abzustimmen, um dadurch die Behandlungsqualität und die Chance auf die Geburt eines gesunden Kindes zu verbessern. Ob die medizinischen Voraussetzungen für eine künstliche Befruchtung vorliegen, beurteilt Ihr behandelnder Arzt. Bitte beachten Sie, dass die Behandlung vor Beginn von uns genehmigt werden muss.

Hebammenrufbereitschaft

Maximaler Zuschuss: 250,00 €

Erläuterungen der BKK ProVita

BKK Starke Kids - kostenfreies Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre

Hallo Baby - kostenfreies Vorsorgeprogramm zur Verhinderung von Frühgeburten

Hebammen-Rufbereitschaft: Die BKK ProVita erstattet Ihnen die Kosten, die für die Rufbereitschaft einer Hebamme entstehen, bis zu maximal 250 € je Schwangerschaft. Voraussetzung ist, dass die Hebamme als Leistungserbringerin zugelassen ist.

Digitale Kursangebote mit Kinderheldin
Versicherte der BKK ProVita können 6 Monate lang kostenfrei das gesamte Leistungsspektrum der Kinderheldin nutzen. 
Diese Leistungen bietet Kinderheldin:

1. Die Online-Hebammensprechstunde ermöglicht schnelle und individuelle Beratung. Unsere (werdenden) Mamas und Papas der BKK ProVita können, idealerweise ab dem 7. Monat der Schwangerschaft, für eine Dauer von 6 Monaten die Hebammen der Kinderheldin GmbH um Rat fragen – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr. Die Hebammen sind auch an Wochenenden und Feiertagen per Chat, Telefon und Videocall erreichbar.

2. 13 Video-on-Demand-Kurse erlauben Coaching und Training im eigenen Tempo und unabhängig von festen Terminen.

Themen:

• Geburtsvorbereitung
• Birth Preparation (englischer Kurs)
• Meditation in der Schwangerschaft
• Mentale Geburtsvorbereitung
• Crashkurs für Papas und Partner*innen
• Prä- und Postnatales Yoga
• Beckenbodentraining
• Still-Tutorial
• Rückbildung & Rückbildung Crashkurs
• Erste Hilfe für Babys und Kleinkinder

3. Über 30 Live-Kurse bieten Begleitung für sämtliche Themen rund um Schwangerschaft, Geburt, Baby- und Kleinkindzeit:

• interaktive Live-Kurse als Webinar zertifizierte Kursleitungen
• ständiges Monitoring der Kursqualität
• Aufzeichnungen 7 Tage lang on demand verfügbar
 

Bonusprogramm BKK BonusVorsorge Kids
Sie erhalten direkt einen Geldbonus von 5 EUR für jede erbrachte Vorsorge-Maßnahme (z. B. zahnärztliche Vorsorge usw.). Für jede U- oder J1-Untersuchung bei Kindern sogar 20 EUR.

UPlusE

Innovationsfonds-Studie UPlus E (U-Untersuchung für Kinder PLUS Eltern) zur Früherkennung von Belastungen und Depressionen während der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum

  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • HPV-Impfung für Männer wenigstens bis zum 25. Lebensjahr
  • Brustkrebsvorsorge: Discovering Hands
  • Haut-Check online

Leistungsumfang

Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch

Versicherte ab 15 Jahren haben einmal alle zwei Jahre Anspruch auf eine prophylaktische Untersuchung durch einen zur Durchführung berechtigten Vertragsarzt.

Erläuterungen der BKK ProVita

Schutzimpfungen - Gesundheitskonto BKK GesundPlus
Damit Sie und Ihre Familie bestens geschützt sind, übernehmen wir mehr als nur die in Deutschland empfohlenen Schutzimpfungen. Dazu zählen z.B. auch Reiseschutzimpfungen oder die Rotavirus-Impfung für Säuglinge. Wir übernehmen im Rahmen unseres Gesundheitskontos GesundPlus jährlich bis zu 250 EUR der Kosten für Impfungen.

Brustkrebsvorsorge „Discovering Hands“ - Tastuntersuchung durch blinde und sehbehinderte Frauen
Die Brustkrebs-Früherkennung „Discovering Hands“ ist eine medizinische Tastuntersuchung, die von speziell ausgebildeten blinden und sehbehinderten Frauen durchgeführt wird. Sie ist eine Ergänzung der jährlichen Tastuntersuchung durch den Facharzt/die Fachärztin.

Online-Hautcheck - Schnelle Diagnose bei Hautproblemen
Akutes Hautproblem und alle Dermatolog:innen sind wochenlang ausgebucht – wer kennt das nicht? Hier hilft der Online-Hautcheck. Versicherte der BKK ProVita erhalten unabhängig von Ort und Zeit innerhalb von maximal 48 Stunden eine fachärztliche Einschätzung und Therapieempfehlung.

Bonsuprogramm BKK BonsVorsorge 
BKK BonusVorsorge: Sie erhalten direkt einen Geldbonus von 5 EUR für jede erbrachte Vorsorge-Maßnahme (z. B. zahnärztliche Vorsorge, ärztliche Gesundheitsuntersuchung usw.). Für jede U- oder J1-Untersuchung bei Kindern sogar 20 EUR.
 

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum

  • Zahnmedizinische Beratung

Leistungsumfang

Professionelle Zahnreinigung

Maximaler Zuschuss: 100,00 € / Jahr

Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung

Leistungsspektrum

  • Fitness-Apps
  • Abnehmen und Ernährung
  • Entspannung und Stressabbau
  • Rauchfrei-Apps: Digitale Raucherentwöhnung
  • Rückenschule
  • Herz-Kreislauf
  • Migräne- und Koopfschmerzen (therapiebegleitend)
  • Psychische Erkrankungen (therapiebegleitend)
  • Neurodermitis

Erläuterungen der BKK ProVita

Fitness

  • Online-Präventionskurse
    Prävention ist auch online möglich. Wir fördern Präventionskurse - egal, wo sie stattfinden. In unserer Kursdatenbak finden Sie förderungsfähige Kurse. 


Entspannung

  • Schlaf-Coach
    Fühlen Sie sich oft matt und abgeschlagen? Haben Sie Konzentrationsschwierigkeiten am Arbeitsplatz oder im Alltag? Vermutlich leiden Sie an einer Schlafstörung.Machen Sie den Selbsttest und finden Sie heraus, ob Sie an einer Schlafstörung leiden. Gemeinsam gehen wir Ihren Schlafproblemen auf den Grund. Außerdem finden Sie in unserem Schlaf-Coach viele Tipps und Informationen für einen gesunden und erholsamen Schlaf.
     
  • Stress-Coach
    Stress im Beruf oder im Privatleben ist nichts Ungewöhnliches und kann durchaus auch die Produktivität und Kreativität fördern. Allerdings kann zu viel Stress nachhaltig die Gesundheit beeinträchtigen. Viele Auslöser tragen zum Stressempfinden bei, aber jeder Mensch reagiert anders. Einen Überblick über den persönlichen Stresspegel und viele Anregungen zur Entspannung bietet der Stress-Coach.
  • Achtsamkeitsportal Stark und Positiv
    Unser modernes Leben ist schnelllebig geworden, birgt viele Anforderungen, Chancen und Möglichkeiten. Doch wie viel davon ist noch gesund? Wo ist die Grenze? Erfahren Sie, wie Sie gut mit sich umgehen und entdecken Sie Ihr Potential.

Herz-Kreislauf

  • BKK Gesundes Herz
    In unserem Portal zur Herzgesundheit finden Sie alle Informationen für ein gesundes Herz. Damit es lange für Sie schlägt. Wie viel Schlaf benötigt das Herz, welche Ernährung ist gut und was bewirkt Stress? Machen Sie sich einen Überblick über die Themen: Rund ums Herz, Risikofaktoren sowie Selbst-Check

Migräne und Kopfschmerzen

  • Der „BKK TeleCoach Kopfschmerz“ ist ein Programm zur besonderen Versorgung von chronischen Kopfschmerzen und Migräne. Es erweitert die bestehende ärztliche Versorgung für 12 Monate um ein persönliches individuelles Coaching durch eine/n Psychologin/en. Das Coaching erfolgt telefonisch, in denen Maßnahmen zur Verbesserung des Gesundheitszustands und Wohlbefindends entwickeln. Zusätzlich erhalten teilnehmende Versicherte Zugang zur Thieme Coach App, die das Coaching digital erweitert. Im Bedarfsfall wird ein Gespräch mit einem medizinischen Kopfschmerzexperten veranlasst.

Nichtraucherprogramme

  • NichtraucherHelden.de
    Über den Anbieter NichtraucherHelden.de können Sie sich durch den Online-Kurs Unterstützung und Begleitung bequem nach Hause holen. Das Programm kann über die dazugehörige App auch am Smartphone genutzt werden.

Familien

  • Kinderheldin - online Angebote
    Schwangere und Mütter können ohne Terminabsprache mit einer Hebamme chatten oder telefonieren. Immer dann, wenn es gerade nötig ist. Der Service ist unkompliziert, direkt und online. Zusätzlich zur digitalen online Hebammenberatung können Versicherte an einem digitalen Stillkurs, Rückbildungskurs, Geburtsvorbereitungskurs und einem English Birth Preparations Course teilnehmen.
  • PädExpert®  - Telemedizinische, fachärzliche Beratung für bestimmte Kindererkrankungen
    Das telemedizinische Expertenkonsil macht es möglich, eine fachärztliche Expertise für Kinder und Jugendliche mit seltenen oder chronischen Erkrankungen (unabhängig von Ihrem Wohnort) zu gewährleisten. Ihr Kinder- und Jugendarzt kann dabei einen speziellen Facharzt für Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle virtuell hinzuziehen.(Inhalt Vertrag BKK Starke Kids)
  • PädAssist® - Krankheitsprotokolle per App
    Bei Langzeitkontrollen müssen oftmals umständliche Krankheitstagebücher bzw. –protokolle geführt werden, die mit dem Kinder- und Jugendarzt abgestimmt werden müssen. Vereinfachen Sie das Führen der Krankheitsprotokolle, indem Sie die Gesundheitsdaten Ihres Kindes direkt und unkompliziert mit der kostenlosen Smartphone-App „Mein Kinder- und Jugendarzt sicher virtuell übertragen. (Inhalt Vertrag BKK Starke Kids)
  • PädHome® - Online Videosprechstunde mit dem Arzt per App
    Sie können jetzt für  krankheitsbedingte notwendige regelmäßige Arztbesuche die Online-Videosprechstunde PädHome® mit Ihrem betreuenden Kinder- und Jugendarzt über Ihr Smartphone in Anspruch nehmen. (Inhalt Vertrag BKK Starke Kids)
  • Behandlungskonzept „atopisches Ekzem“ (Neurodermitis)
    Es verbindet die bewährte Betreuung durch die behandelnden Kinder- und Jugendärzte/Kinder- und Jugendärztinnen in den Praxen vor Ort mit digitalen Komponenten. Eltern und ihre Kinder können dabei virtuell über die kostenfreie Smartphone-App „PraxisApp: Mein Kinder- und Jugendarzt“ aktuelle Gesundheitsdaten austauschen, Behandlungspläne gemeinsam auswerten, diese aber auch unkompliziert anpassen. Die Einbindung von telemedizinisch dermatologischer Expertise in die umfassende Betreuung in Ihrer Praxis vor Ort vervollständigt das Angebot. (Inhalt Vertrag BKK Starke Kids)
  • neolexon - App für Kinder mit Arikulationsstörungen
    Mit der neolexon-App bieten wir Ihnen eine spielerische Unterstützung der Sprachtherapie Ihres Kindes. Ergänzend zur regulären logopädischen Behandlung bietet die App auf die therapeutischen Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmte Spielmoduleinheiten an. (Inhalt Vertrag BKK Starke Kids)
  • FamiliePlus - Vorsorge, Beratung, Tipps und Infos für die gesamte Familie
    Der Vorsorgemanager ist ein echter Partner rund um Gesundheit und Wohlbefinden Ihrer Lieben. FamiliePlus informiert Familien zu interessanten Themen und erinnert an wichtige Untersuchungen. 
  • UPlusE richtet sich an Schwangere ab der 30. Schwangerschaftswoche (SSW) bis zum ersten Geburtstag des Kindes. UPlusE bietet einen proaktiven Ansatz, um psychische Belastungen frühzeitig zu erkennen und effektiv zu behandeln. Durch den Einsatz spezialisierter Apps wie „Praxis App – Meine Gyn Praxis“ und „Meine pädiatrische Praxis“ werden Familien von Anfang an begleitet, wobei Stimmungsunregelmäßigkeiten bei werdenden und jungen Eltern frühzeitig aufgedeckt und umgehend behandelt werden können.

Bonusprogramme

Leistungsspektrum

  • Bonus als Geldbetrag
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

BKK BonusVorsorge: Sie erhalten direkt einen Geldbonus von 5 EUR für jede erbrachte Vorsorge-Maßnahme(z. B. zahnärztliche Vorsorge, ärztliche Gesundheitsuntersuchung usw.). BKK BonusPlus: Am Ende des Jahres werden Sie je nach der Anzahl der erfüllten Maßnahmen mit einem Geldbonus von maximal 200 EUR belohnt

Leistungsumfang

Bonusprogramm Erwachsene

Maximaler Bonus: 200,00 €
Anzahl Maßnahmen für maximalen Bonus: 5

BKK BonusVorsorge: Sie erhalten direkt einen Geldbonus von 5 EUR für jede erbrachte Vorsorge-Maßnahme(z. B. zahnärztliche Vorsorge, ärztliche Gesundheitsuntersuchung usw.). BKK BonusPlus: Am Ende des Jahres werden Sie je nach der Anzahl der erfüllten Maßnahmen mit einem Geldbonus von maximal 200 EUR belohnt

Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche

Maximale Höhe des Bonus: 200,00 €
Anzahl notwendiger Maßnahmen für maximalen Bonus: 5

BKK BonusVorsorge: Sie erhalten direkt einen Geldbonus von 5 EUR für jede erbrachte Vorsorge-Maßnahme (z. B. zahnärztliche Vorsorge, ärztliche Gesundheitsuntersuchung usw.). Für jede U- oder J1-Untersuchung bei Kindern sogar 20 EUR. BKK BonusPlus: Am Ende des Jahres werden Sie je nach der Anzahl der erfüllten Maßnahmen mit einem Geldbonus von maximal 200 EUR belohnt. Bonusprograme für Kinder bis 14 Jahre.

Erläuterungen der BKK ProVita

Mit unseren Bonusprogrammen profi tieren Sie gleich doppelt: von mehr Gesundheit und Fitness – und außerdem von attraktiven Bonuszahlungen für jedes Familienmitglied. Für Kinder bieten wir spezielle Bonusprogramme.

BKK BonusVorsorge: Sie erhalten direkt einen Geldbonus von 5 EUR für jede erbrachte Vorsorge-Maßnahme (z. B. zahnärztliche Vorsorge, ärztliche Gesundheitsuntersuchung usw.). Für jede U- oder J1-Untersuchung bei Kindern sogar 20 EUR.
BKK BonusPlus: Am Ende des Jahres werden Sie je nach der Anzahl der erfüllten Maßnahmen mit einem Geldbonus von maximal 200 EUR belohnt

Gesundheitskurse

Leistungsspektrum

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
  • Online-Gesundheitskurse

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Präventionskurse: Die BKK ProVita unterstützt Sie bei Ihrer Gesundheitsvorsorge und bezuschusst zwei förderfähige Präventionskurse (auch online) pro Kalenderjahr mit 80 % bis zu einem Betrag von 236 € im Jahr 2024. Für Kinder von sechs bis elf Jahren beträgt der Zuschuss für zwei förderfähige Präventionskurse sogar 100 % bis zu einem Betrag von 236 € im Jahr 2024. Präventionsreisen: Die BKK ProVita beteiligt sich an den Kosten mit bis zu 150 €, je nach Angebot.

Leistungsumfang

Gesundheitskurse

Anzahl der geförderten Gesundheitskurse: 2,00 / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung: 227,00 € / Jahr
Fremdkurse: Maximale Höhe der Erstattung in Prozent: 80,00 %

Erläuterungen der BKK ProVita

Präventionskurse
Die BKK ProVita unterstützt Sie bei Ihrer Gesundheitsvorsorge und bezuschusst zwei förderfähige Präventionskurse pro Kalenderjahr mit 80 % bis zu einem Betrag von 236 € im Jahr 2024. Für Kinder von sechs bis elf Jahren beträgt unser Zuschuss für zwei förderfähige Präventionskurse sogar 100 % bis zu einem Betrag von 236 € im Jahr 2024.

Präventionsreisen
Sie wollen ein paar Tage raus aus dem Alltag und etwas für Ihre Gesundheit tun? Nutzen Sie unser umfangreiches Angebot an Präventionsreisen! Die BKK ProVita beteiligt sich an den Kosten mit bis zu 150 €, je nach Angebot.

Reisemedizinische Angebote

Leistungsspektrum

  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff (100 %)
  • FSME (Reiseimpfung)
  • Hepatitis A (Reiseimpfung)
  • Hepatitis B (Reiseimpfung)
  • Poliomyelitis (Reiseimpfung)
  • Tollwut (Reiseimpfung)
  • Cholera (Reiseimpfung)
  • Gelbfieber (Reiseimpfung)
  • Japanische Enzephalitis (Reiseimpfung)
  • Meningokokken (Reiseimpfung)
  • Pneumokokken (Reiseimpfung oder gefährdete Personengruppen)
  • Typhus (Reiseimpfung)

Leistungsumfang

Kostenübernahme Reiseschutzimpfungen

Anteil der Kostenübernahme für die ärztliche Behandlung: 100 %
Anteil der Kostenübernahme für den Impfstoff: 100 %

Für selbst bezahlte ärztlich empfohlene Schutzimpfungen erstatten wir im Rahmen des Gesundheitskontos BKK GesundPlus die Kosten für Impfstoff und Honorar. Unser Zuschuss beträgt bis zu 250 EUR im Jahr. Vor der Impfung bei der BKK ProVita bitte informieren.

Wahltarife

Leistungsspektrum

  • Wahltarif mit Selbstbehalt

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Dieser Tarif ist besonders attraktiv für Mitglieder mit hohem Gesundheitsbewusstsein. Wer diesen Tarif wählt, bekommt von der BKK ProVita jährlich einen Bonus in Höhe von 200 EUR ausbezahlt. Als Gegenleistung beteiligt sich das Mitglied im Krankheitsfall zum Beispiel an den Kosten für Heil- oder Hilfsmittel, für Medikamente oder einen Krankenhausaufenthalt (Selbstbehalt). Mehr als den maximalen Selbstbehalt in Höhe von 300 EUR muss aber niemand übernehmen. Zudem sind bestimmte Leistungen, wie Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten und Leistungen für alle familienversicherten Angehörigen von der Kostenbeteiligung ausgenommen. Auch für einen Arztbesuch ohne Verordnung (Rezept) werden keine Kosten angerechnet.

Leistungsumfang

Wahltarif mit Selbstbehalt

Maximaler Selbstbehalt: 300,00 €
Maximale Beitrags-Ersparnis: 200,00 €
Untersuchungen, die ohne Vorteilverlust erlaubt sind: Folgende Leistungen sind prämienunschädlich und haben keinen Einfluss auf den Wahltarif Selbstbehalt: • Maßnahmen der Primärprävention (z.B. Gesundheitskurse) • Krebsvorsorgeuntersuchungen für Frauen ab 18 Jahre • Krebsvorsorgeuntersuchungen für Männer ab 18 Jahre • Gesundheits-Check-Up für Versicherte ab 35 Jahre • jährliche Zahnvorsorgeuntersuchung • sämtliche Leistungen für familienversicherte Angehörige, unabhängig welchen Alters • sämtliche ambulante vertragsärztliche und vertragszahnärztliche Leistungen, die ohne Folgeverordnung bleiben • Schwangerschaftsleistungen nach §§ 24c-i SGB V

Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit

Untersuchungen, die ohne Vorteilverlust erlaubt sind: Folgende Leistungen sind prämienunschädlich und haben keinen Einfluss auf den Wahltarif Selbstbehalt: • Maßnahmen der Primärprävention (z.B. Gesundheitskurse) • Krebsvorsorgeuntersuchungen für Frauen ab 18 Jahre • Krebsvorsorgeuntersuchungen für Männer ab 18 Jahre • Gesundheits-Check-Up für Versicherte ab 35 Jahre • jährliche Zahnvorsorgeuntersuchung • sämtliche Leistungen für familienversicherte Angehörige, unabhängig welchen Alters • sämtliche ambulante vertragsärztliche und vertragszahnärztliche Leistungen, die ohne Folgeverordnung bleiben • Schwangerschaftsleistungen nach §§ 24c-i SGB V

Erläuterungen der BKK ProVita

Wahltarif Selbstbehalt
Die BKK ProVita bietet ihren Mitgliedern einen attraktiven Wahltarif an. Dabei macht sich gesundheitsbewusstes Verhalten besonders bezahlt. Wer also kaum zum Arzt geht oder nur zu bestimmten Vorsorgeuntersuchungen, kann sich auf eine jährliche Prämie von bis zu 200 EUR freuen. Die Prämie verringert sich, wenn Sie prämienschädliche Leistungen in Anspruch nehmen. Von den 200 EUR können maximal 300 EUR Selbstbehalt abgezogen werden.

Wahltarif für Azubis
Die BKK ProVita bietet auch einen speziellen Wahltarif für Azubis an. Mit BKK AzubiPlus profitieren Azubis von bis zu 540 EUR Prämie (180 EUR pro Ausbildungsjahr). Maximales Risiko von nur 10 EUR pro Jahr (von 180 EUR Prämie können maximal 190 EUR Krankheitskosten (=Selbstbehalt) abgezogen werden). Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres bleiben alle Leistungen unberücksichtigt und du trägst keinerlei Risiko.

Dokumentation: Satzung und Finanzen

Weitere Links

Zusatzversicherungen der BKK ProVita

Die BKK ProVita arbeitet bei den Zusatzversicherungen mit der Barmenia Krankenversicherug zusammen. Zusatzversicherungen erweitern den gesetzlichen Versicherungsschutz. Gerade in den Bereichen Zahnbehandlungen und Krankenhausaufenthalt können sich Versicherte erhebliche Zuzahlungen ersparen. Durch die Zusammenarbeit mit der Barmenia kann die BKK ProVita ihren Versicherten besonders günstige Konditionen bieten.

Zusatzversicherungen der Barmenia