Zentrale Beschwerdestelle

Die Beschwerde ist der erste Schritt zur Verbesserung

Immer mehr Krankenkassen setzen auf eine zentrale Beschwerdestelle für ihre Versicherten. Denn Schwierigkeiten oder auch Fehler im Umgang der Krankenkassen mit ihren Versicherten kommen natürlich immer wieder vor. Die zentrale Beschwerdestelle soll dafür sorgen, dass die Versicherten nicht von Abteilung zu Abteilung verbunden werden, sondern sich eine Stelle ihrer Beschwerde annimmt. 

Der Kontakt zur Beschwerdestelle ist meist über eine Hotline oder ein elektronisches Kontaktformular möglich. Versicherte können dort Ihre Erfahrungen schildern, falls sie mit der Leistungserbringung oder dem Service der Krankenkasse unzufrieden sind. Die Krankenkassen nehmen Beschwerden ernst und versuchen den Mangel zeitnah abzustellen.

Manche Krankenkassen setzen auf ein umfassendes Beschwerdemanagement. Für diese Krankenkassen ist die Beschwerdestelle nicht nur ein Service für den Versicherten. Stattdessen werden Beschwerden als Chance und wichtiges Feedback wahrgenommen, die eigenen Geschäftsprozesse zu optimieren. Die Berücksichtigung von Mängeln aus der Praxis sind dafür eine wichtige Voraussetzung. Die Krankenkassen wollen dadurch ihren Versicherten in der Zukunft noch bessere Serviceleistungen bieten. 

Die folgende Tabelle führt die Krankenkassen auf, die eine zentrale Beschwerdestelle anbieten. Die Sortierung entspricht der im Bereich "Service und Beratung" im Krankenkassen-Vergleichsreichner erreichten Punktzahl.

Zentrale Beschwerdestelle

  • Klick auf das Logo: Leistungsprofil der Krankenkasse.
  • Klick auf den Namen: Leistungen der Krankenkasse im Bereich Service und Beratung. 
Kasse Mehr Infos: Link zum Kassenprofil Score
BARMER 100 Antrag »
DAK Gesundheit 99 Antrag »
Techniker Krankenkasse (TK) 99 Antrag »
VIACTIV Krankenkasse 94 Antrag »
KKH Kaufmännische Krankenkasse 94 Antrag »
pronova BKK 94 Antrag »
SBK 91 Antrag »
IKK classic 90 Antrag »
IKK - Die Innovationskasse 88 Antrag »
IKK Südwest 88 Antrag »
mhplus Krankenkasse 85 Antrag »
hkk Krankenkasse 85 Antrag »
Novitas BKK 84 Antrag »
BERGISCHE Krankenkasse 82 Antrag »
BKK Melitta Plus 82
WMF BKK 82
Audi BKK 81
energie-BKK 81 Antrag »
R+V Betriebskrankenkasse 79 Antrag »
HEK - Hanseatische Krankenkasse 78 Antrag »
IKK Brandenburg und Berlin 78 Antrag »
KNAPPSCHAFT 78 Antrag »
Mobil Krankenkasse 76 Antrag »
Bosch BKK 75
BIG direkt gesund 74 Antrag »
BKK VBU 72 Antrag »
BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN 72 Antrag »
Daimler BKK 71
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER 69 Antrag »
IKK gesund plus 69 Antrag »
BKK Linde 68
BMW BKK 68
BKK Pfalz 66 Antrag »
BKK Werra-Meissner 66 Antrag »
Heimat Krankenkasse 65 Antrag »
Salus BKK 62 Antrag »
BKK Faber-Castell & Partner 60 Antrag »
BKK Freudenberg 60
BKK VDN 60 Antrag »
BKK ProVita 60 Antrag »
Bertelsmann BKK 60
BKK VerbundPlus 59 Antrag »
SECURVITA Krankenkasse 59 Antrag »
BKK ZF & Partner 59 Antrag »
BKK HMR 58 Antrag »
Continentale BKK 57 Antrag »
BKK Scheufelen 57 Antrag »
BKK PFAFF 56
BKK SBH 56 Antrag »
BKK firmus 56 Antrag »
BAHN-BKK 54 Antrag »
BKK HERKULES 54 Antrag »
SKD BKK 50
Debeka BKK 46
BKK exklusiv 41
BKK Akzo Nobel Bayern 37
BKK DürkoppAdler 37
BKK EUREGIO 29 Antrag »

Hinweis: Satzungsleistungen können jederzeit Änderungen unterliegen, informieren Sie sich hierzu immer bei Ihrer Krankenkasse.