Vorsorge-Erinnerungsservice

Keine Termine verspassen: Die Krankenkassen helfen

Bei der Vielzahl an empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen könnte man gerade in einer Familie mit mehreren Personen ins Schleudern geraten und so eventuell wichtige Termine versäumen. Deshalb bieten viele Krankenkassen inzwischen einen Vorsorge-Erinnerungsservice an. Dieser umfasst in der Regel das Mitglied und familienversicherte Kinder unter 18 Jahren. Lebens- und Ehepartner, die familienversichert sind, haben oft die Möglichkeit, einen eigenen Account anzulegen und so ihren eigenen Erinnerungsservice einzurichten.

Viele Krankheiten lassen sich besser behandeln, je früher sie entdeckt werden. Aus diesem Grund gibt es eine Reihe von Vorsorgeuntersuchungen, um häufig auftretenden Krankheiten frühzeitig zu erkennen. Mittlerweile sind sie so zahlreich und betreffen unterschiedliche Fachärzte, dass der Überblick schnell einmal verloren gehen kann.

Grundsätzlich zählen folgende Untersuchungen zum Erinnerungsservice: Sämtliche Krebsvorsorgeuntersuchungen, speziell auch das Hautkrebs-Screening, Untersuchungen zur Zahnprophylaxe, allgemeine Check-ups, aber auch individuelle Impf-, Zahnarzt- und Arzttermine. Bietet die Krankenkasse ein eigenes Bonussystem an, wird der Versicherte in der Regel auch an die rechtzeitige Abgabe des Bonusheftchens erinnert.

Meist kann der Versicherte den Erinnerungsservice über die elektronische Geschäftsstelle der Krankenkasse einrichten. Dort melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an und wählen die jeweilige Vorsorgeuntersuchung aus. Auf elektronischem Weg erhalten Sie dann rechtzeitig eine Erinnerung für die nächste Untersuchung.

Der Erinnerungsservice der Krankenkassen ist nicht verpflichtend. Dem Versicherten entstehen keine finanziellen Nachteile, wenn er an Vorsorgeuntersuchungen nicht teilnimmt. Dennoch ist die Teilnahme an den Untersuchungen ratsam. Der Erinnerungsservice unterstützt Sie dabei.

Die folgende Tabelle führt die Krankenkassen auf, die nach eigenen Angaben einen Vorsorge-Erinnerungsservice anbieten. Die Sortierung entspricht der im Bereich "Vorsorge beim Arzt" im Krankenkassen-Vergleichsrechner erreichten Punktzahl.

Vorsorge Erinnerungsservice

  • Klick auf das Logo: Leistungsprofil der Krankenkasse.
  • Klick auf den Namen: Mehrleistungen der Krankenkasse für Behandlung und Krankenpflege. 

Hinweis: Satzungsleistungen können jederzeit Änderungen unterliegen, informieren Sie sich hierzu immer bei Ihrer Krankenkasse.