Bonusprogramme: Krankenkassen mit den höchsten Geldprämien

Finanzielle Anreize für die eigene Gesundheitsvorsorge

Viele Krankenkassen bieten Bonusprogramme an, um die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen zu fördern oder zur Fitness ihrer Versicherten beizutragen. Bei einigen Krankenkasse erhalten die Versicherten Geldprämien dafür, dass sie sich um ihre Gesundheit kümmern. Die Höhe der Geldprämie richtet sich meist nach der Art oder der Häufigkeit der Teilnahme.

Von dem Prämienprogramm profitieren sowohl die Versicherten, als auch die Krankenkassen. Die Versicherten tun etwas für ihre Gesundheitsvorsorge und die Krankenkassen können langfristig ihre Ausgaben senken. 

Der Bonus in Form eines Geldbetrags hat eine Anreizfunktion, kann jedoch nicht die Ausgaben für einen Sportverein oder ein Fitnessstudio aufwiegen. Wer darüber nachdenkt, sich künftig sportlich mehr zu betätigen, dem hilft die Geldprämie bei der Entscheidung. Der Nachweis zur Teilnahme an entsprechenden Maßnahmen erfolgt oft durch ein Bonusheft. Mögliche Bonuskriterien sind:

  • medizinische Präventionsmaßnahmen
  • Nachweis sportlicher Betätigung durch ein Sportabzeichen
  • Mitgliedschaft in einem Sport- oder Fitnessclub
  • Vermeidung von Übergewicht
  • Zahnvorsorge
  • Verzicht auf Nikotinkonsum

Um am Bonusprogramm teilzunehmen, müssen sich Versicherte oft zunächst anmelden. Sobald das Bonusheft der gesetzlichen Krankenkasse eintrifft, kann es losgehen: Versicherte reichen Nachweise ein und sammeln Punkte.

Die Voraussetzungen für den Erhalt eines Bonus variieren von Krankenkasse zu Krankenkasse. Bei der Techniker Krankenkasse liegt der Schwerpunkt im Bereich Fitness. Die meisten Punkte können Versicherte sammeln, wenn sie regelmäßig ins Fitnessstudio gehen oder Sportabzeichen einreichen. Bei der DAK hingegen können Versicherte besonders viele Punkte sammeln, wenn sie ihre Kinder zu Vorsorgeuntersuchungen anmelden. Die hkk belohnt jede Gesundheitsmaßnahme gleichwertig: Wer drei Aktivitäten nachweisen kann, erhält einen Bonus.

Für die Teilnahme am Bonusprogramm ist häufig eine Anmeldung nötig. Sobald die gesetzliche Krankenkasse das Bonusheft an den Versicherten geschickt hat, kann das Punktesammeln beginnen. Da die Bonuspunkte bei manchen Krankenkassen nach einem Jahr verfallen, lohnt es sich, bei der Krankenkasse nachzufragen, welche Konditionen für das Bonusprogramm gelten.

BONUSPROGRAMME MIT DEN HÖCHSTEN GELDPRÄMIEN

KrankenkasseMaximaler BonusEinschränkungen
SECURVITA Krankenkasse600,00 €Das Bonusprogramm U18 ist für Kinder und Heranwachsende besonders attraktiv. Die Familiengeldprämie kann bis zu 900,- Euro betragen.Antrag anfordern »
IKK Brandenburg und Berlin345,00 €Mindestbonus: 10-40 Euro für 1 Maßnahme (je nach dem, welche Maßnahme in Anspruch genommen wird)Antrag anfordern »
BERGISCHE Krankenkasse300,00 €Antrag anfordern »
IKK gesund plus260,00 €Mindestbonus: 10 Euro für 1 MaßnahmeAntrag anfordern »
KNAPPSCHAFT255,00 €Maximalbonus: 255 Euro für 11 MaßnahmenAntrag anfordern »
BKK Mobil Oil250,00 €Antrag anfordern »
BKK DürkoppAdler250,00 €Mindestbonus: 50 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 250 Euro für 12 Maßnahmen.
Brandenburgische BKK240,00 €Mindestbonus: 20 Euro für 1 Maßnahme
BKK24220,00 €Mindestbonus: 20 Euro. Maximalbonus: 260 Euro.Antrag anfordern »
Bosch BKK205,00 €Mindestbonus: 45 Euro für 7 Maßnahmen. Maximalbonus: 200 Euro für 16 Maßnahmen. Versicherte erhalten im zweiten Jahr der Teilnahme einen Treuebonus in Höhe von 5 bzw. 10 Euro.
BIG direkt gesund200,00 €Mindestbonus: 20 Euro für 2 Maßnahmen Maximalbonus: 100 Euro für 5 Maßnahmen als Geldbonus oder alternativ dazu: Maximal 200 Euro Zuschuss zu Fitnesstrackern.Antrag anfordern »
TUI BKK200,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 150 Euro für 15 Maßnahmen.
Salus BKK200,00 €Mindestbonus: 75 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 200 Euro für 7 Maßnahmen.Antrag anfordern »
Novitas BKK200,00 €Es bestehen zu ausgewählten Fitness-Studios Kooperationen, so dass Versicherte der Novitas BKK dort zu vergünstigten Konditionen trainieren können. Außerdem wird eine aktive Mitgliedschaft im Fitnessstudio im Rahmen des Bonusmodells jährlich mit 30 EUR, im Sportverein mit 20 EUR prämiert.Antrag anfordern »
BKK SBH200,00 €Baby-Bonus: Kassieren Sie 100€ Baby-Bonus indem Sie einfach den Nachweis aller U-Untersuchungen sowie den Impfstatus Ihres Babys nachweisen.Antrag anfordern »
BKK Freudenberg200,00 €Mindestbonus: 200 Euro für 6 Maßnahmen. Maximalbonus: 200 Euro für 6 Maßnahmen. Alternativ können Versicherte die Bonusvariante 2 wählen, bei der Mindest- und Maximalbonus bei 40 Euro für 5 Maßnahmen liegen. Hier entfällt die Mitgliedschaft im Fitnessstudio.
energie-BKK180,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 2 Maßnahmen. Maximalbonus: 180 Euro für 18 Maßnahmen.Antrag anfordern »
BKK Linde180,00 €Mindestbonus: 30 Euro. Maximalbonus: 90 Euro. Der Maximalbonus erhöht sich auf 180 Euro, wenn Versicherte der BKK Linde mindestens eine selbstfinanzierte Gesundheitsleistung oder eine private Krankenzusatzversicherung oder Pflegeversicherung nachweisen können.
BKK VDN160,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 160 Euro für 8 Maßnahmen.Antrag anfordern »
Techniker Krankenkasse (TK)150,00 €Mindestens 30 Euro für 2-3 Maßnahmen Barprämie bzw. 60 Euro für Gesundheitsleistungen (=TK-Gesundheitsdividende). Maximal ca. 150 Euro Barprämie (bzw. 300 Euro zweckgebunden) in Abhängigkeit von Alter, Geschlecht und Anzahl der absolvierten Bonusmaßnahmen. Generell verdoppelt sich die Barprämie bei Verwendung für Gesundheitsleistungen/-Produkte. Dazu gehören zum Beispiel Beiträge fürs Fitness-Studio/Sportverein, Anschaffung von Sportgeräten/-kleidung, Prämien für Zusatzversicherungen, professionelle Zahnreinigung uvm.Antrag anfordern »
BAHN-BKK150,00 €Mindestbonus: 60 Euro für 2 Maßnahmen. Maximalbonus: 150 Euro für 5 Maßnahmen.
hkk Krankenkasse150,00 €Mindestbonus: 30 Euro für drei Aktivitäten. Maximalbonus: 150 Euro für sieben Aktivitäten. Alternativ erhalten Versicherte bei drei Aktivitäten ein Gesundheits-Guthaben in Höhe von 50 Euro (Mindestbonus) für Gesundheitsleistungen oder bei sieben Aktivitäten eine Gesundheits-Guthaben in Höhe von 250 Euro (Maximalbonus).Antrag anfordern »
Schwenninger Krankenkasse150,00 €Mindestbonus: 100 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 150 Euro für 3 Maßnahmen. Versicherte der Schwenninger Krankenkasse erhalten bereits bei drei Maßnahmen eine Bonuszahlung. Sie reichen das Bonusheft mit mindestens drei nachgewiesenen Maßnahmen ein. Im ersten Bonusjahr erhalten Sie hierfür 150 Euro. Ab dem zweiten Bonusjahr erhalten Versicherte der Schwenninger Krankenkasse 100 Euro jährlich.Antrag anfordern »
BKK Melitta Plus150,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 2 Maßnahmen.
BKK Public150,00 €
BKK Technoform150,00 €Mindestbonus: 50 Euro für 5 Maßnahmen.
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER150,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 150 Euro für 11 Maßnahmen. Alternativ erhalten Versicherte für 3 Maßnahmen eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro oder für 11 Maßnahmen in Höhe von 200 Euro für Gesundheitsleistungen.Antrag anfordern »
WMF BKK150,00 €Mindestbonus: 100 Euro für 6 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 6 Maßnahmen. Der Bonus erhöht sich um 30 Euro, wenn Versicherte individuelle Gesundheitsleistungen aus dem Hufelandverzeichnis (z.B. homöopathische oder osteopathische Behandlungen, etc.) nachweisen. Darüber hinaus erhöht sich der Bonus um 20 Euro, wenn Versicherte die Durchführung einer Professionellen Zahnreinigung nachweisen. Seperates Bonusmodell für Azubis und Studenten bis 24 Jahre: 200 Euro kalenderjährlicher Bonus beim Erfüllen von drei der vier folgenden Gesundheitsmaßnahmen: - sportliche Aktivität (Sportverein, Fitnessstudio, deutsches Sport-, Wanderabzeichen) - Zahnvorsorge (alternative: ärztliche Früherkennungsuntersuchung) - Aktueller Impfschutz - Präventionskurs nach § 20 SGB V in den Bereichen -Bewegung, Ernährung, Entspannung, Sucht). Bei einer Ausbildungszeit von drei Jahren ist somit ein Bonus von bis zu 800 Euro möglich. Bei Studenten ist je nach Studienzeit ein noch höherer Bonus möglich.
BKK HMR150,00 €Mindestbonus: 50 Euro für 7 Maßnahmen. Maximalbonus: 150 Euro.Antrag anfordern »
IKK classic150,00 €Bonus für Versicherte ab 16 Jahre: maximal 150 Euro bei Nachweis von 4 bonusfähigen Maßnahmen Bonus für Versicherte bis 16 Jahre: 60 Euro bei Nachweis von 3 bonusfähigen MaßnahmenAntrag anfordern »
IKK Nord150,00 €Mindestbonus: 60 Euro für Kinder (bis 15 Jahren). 100 Euro für Erwachsene (ab 16 Jahren). Maximalbonus: 200 Euro für 2 Maßnahmen.
BKK ZF & Partner140,00 €Kinder & Jugendliche bis 15 Jahren: Mindestbonus: 20 € für 3 Maßnahmen. Erwachsene ab 16 Jahren: Mindestbonus: 30 € für 4 Maßnahmen. Maximalbonus: 90 € für 9 Maßnahmen. Alle Versicherte erhalten ab dem 2. Jahr der Teilnahme einen Treuebonus.Antrag anfordern »
SBK125,00 €Mindestbonus: 10 Euro für 1 Maßnahme. Maximalbonus: 90 Euro für 9 Maßnahmen (Männer), 100 Euro für 10 Maßnahmen (Frauen), 60 Euro für 6 Maßnahmen (Kinder), Aktivbonus im ersten Jahr für alle: 25 Euro.Antrag anfordern »
R+V Betriebskrankenkasse120,00 €Mindestbonus: 40 Euro für 4 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 10 Maßnahmen. Versicherte erhalten zusätzlich 20 Euro, wenn sie eine Kranken- oder Pflegezusatzversicherung oder eine Professionelle Zahnreinigung nachweisen.Antrag anfordern »
BKK PFAFF120,00 €Mindestbonus: 120 Euro für 6 Maßnahmen. Maximalbonus: 120 Euro für 6 Maßnahmen. Versicherte erhalten für die 6 Maßnahmen alternativ 150 Euro, sofern sie alle Ausgabennachweise vorlegen können.
mhplus Krankenkasse120,00 €Mindestbonus: 20 Euro für 2 Maßnahmen. Maximalbonus: 120 Euro für 10 Maßnahmen.Antrag anfordern »
atlas BKK ahlmann120,00 €Mindestbonus: 120 Euro für 5 Maßnahmen. Maximalbonus: 120 Euro für 5 Maßnahmen.Antrag anfordern »
BKK ProVita120,00 €BKK BonusPlus: Mindestbonus: 100 Euro zweckgebundener Bonus oder 80 Euro Geldprämie. Maximalbonus: 250 Euro zweckgebundener Bonus oder 120 Euro Geldprämie. BKK BonusPlus Ernährung: Mindestbonus: 80 Euro zweckgebundener Bonus oder 30 Euro Geldprämie. Maximalbonus: 200 Euro zweckgebundener Bonus oder 50 Euro Geldprämie.Antrag anfordern »
Continentale BKK120,00 €Beim "Startbonus": 120 Euro für 4 Maßnahmen + Zusatzversicherung. Bei "Gesund punkten": Mindestbonus: 40 Euro für 4 Maßnahmen. Maximalbonus: 120 Euro für 10 Maßnahmen + Zusatzversicherung.Antrag anfordern »
TBK (Thüringer Betriebskrankenkasse)120,00 €
IKK Südwest120,00 €Mindestbonus: 10 bzw. 20 Euro für eine Maßnahmen. Maximalbonus: 60 bzw. 120 Euro für 6 Maßnahmen. Versicherte der IKK Südwest können wählen, ob nach Teilnahme an 6 Maßnahmen der Maximalbonus in Höhe von 60 Euro bar ausgezahlt werden soll oder alternativ ein Maximalbonus in Höhe von 120 Euro für Gesundheitsleistungen gutgeschrieben werden soll.Antrag anfordern »
BARMER100,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen im Rahmen BARMER Bonusprogramm. Alternativ erhalten Versicherte bei 3 Maßnahmen eine Gutschrift für individuelle Gesundheitsleistungen in Höhe von 50 Euro oder für eine Krankenzusatzversicherung. Maximalbonus: 100 Euro für 10 Maßnahmen.Antrag anfordern »
HEK - Hanseatische Krankenkasse100,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen Maximalbonus: 100 Euro, wenn 7 Maßnahmen bestätigt werden.Antrag anfordern »
BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN100,00 €Mindestbonus: 100 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 3 Maßnahmen.Antrag anfordern »
Heimat Krankenkasse100,00 €Mindestbonus: 40 Euro für 2 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 5 Maßnahmen.Antrag anfordern »
BKK Textilgruppe Hof100,00 €Mindestbonus: 25 Euro für 2 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 5 Maßnahmen.
VIACTIV Krankenkasse100,00 €Mindestbonus: 50 Euro für 7 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 9 Maßnahmen.
BKK Achenbach Buschhütten100,00 €Mindestbonus: 75 Euro für 7 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 8 Maßnahmen.
BKK EUREGIO100,00 €Die BKK EUREGIO bietet ihren Versicherten ein Bonusprogramm ohne jegliche Geldprämie, aber mit einer Gutschrift für individuelle Gesundheitsleistungen. Mindestbonus: 100 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 3 Maßnahmen.Antrag anfordern »
actimonda krankenkasse100,00 €Mindestbonus: 10 Euro für 1 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 10 Maßnahmen.Antrag anfordern »
BKK exklusiv100,00 €
BKK Faber-Castell & Partner100,00 €Mindestbonus: 50 Euro für 4 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 9 Maßnahmen. Alternativ erhalten Versicherte für 5 Maßnahmen eine Gutschrift in Höhe von 100 Euro oder für 9 Maßnahmen eine Gutschrift in Höhe von 150 Euro.Antrag anfordern »
BKK HENSCHEL plus90,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 90 Euro für 9 Maßnahmen.
KKH Kaufmännische Krankenkasse90,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen; Maximalbonus: 180 Euro für 9 Maßnahmen.Antrag anfordern »
SIEMAG BKK75,00 €Mindestbonus: 75 Euro für 5 Maßnahmen. Maximalbonus: 75 Euro für 5 Maßnahmen.
BKK Akzo Nobel Bayern75,00 €Mindestbonus: 75 Euro für max. 5 Maßnahmen. Maximalbonus: 75 Euro für max. 5 Maßnahmen.
BKK firmus60,00 €Mindestbonus: 30 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 60 Euro für 5 Maßnahmen .Antrag anfordern »
Audi BKK60,00 €Mindestbonus: 10 Euro für 2 Maßnahmen. Maximalbonus: 60 Euro für 6 Maßnahmen.
BKK Werra-Meissner60,00 €Mindestbonus: 40 Euro für 3 Maßnahmen. Maximalbonus: 60 Euro für 5 Maßnahmen. Gilt für Kinder und Erwachsene (ab 16 Jahren). Diverse Gesundheitsreisen werden von uns bezuschusst. Zudem bieten wir eigene Kurse für unsere Versicherten an.Antrag anfordern »
SKD BKK50,00 €50 Euro FitPlus Bonusprogramm.
Bertelsmann BKK50,00 €40 Euro kann das Mitglied erzielen, 10 Euro können Familienversicherte beisteuern.
DAK Gesundheit35,00 €Pro Kalenderjahr kann höchstens ein Bonus von 35 Euro ausgezahlt werden. Die Bonuspunkte können jederzeit für Gesundheitsleistungen verwendet werden.Antrag anfordern »