Alternative Heilmethoden (ambulant)

Viele Krankenkassen unterstützen alternative Heilmethoden und Naturmedizin

Die Punkte im Bereich Naturheilverfahren setzen sich aus den erreichten Punkten für das Leistungsspektrum sowie den Punkten für den Leistungsumfang zusammen. Werden die Zuschüsse über eine Bonusprogramm oder ein Gesundheitskonto erbracht, werden die Punkte entsprechend gedämpft.

Leistungsspektrum
Diess Leistungsmerkmale bilden das Leistungsspektrum. Die Punkte je Leistungsmerkmal wurden anhand der Zahl der Aufrufe der entsprechenden Seiten auf Krankenkassen.de sowie der Häufigkeit der Suche auf Google von der Redaktion festgelegt.

Leistungsumfang:
Punkte für den Leistungsumfang wurden für die Merkmale homöopathische, chiropraktische und osteopathische Behandlung sowie alternative Arzneimittel (Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie) vergeben.

Aus der Sicht der Redaktion von krankenkassen.de stehen die Homöopathie, Osteopathie, Chiropraktik und alternative Arzneimittel im Mittelpunkt des Interesses der Verbraucher im Bereich der Mehrleistungen für alternative Heilmethoden. Dies bestätigen auch die Zahlen der Suchmaschinenaufrufe auf Google.de und krankenkassen.de. Die angebotenen Mehrleistungen spiegeln auch gut die Positionierung der Krankenkassen zu weiteren angeführten Leistungsmerkmalen im Bereich der alternativen Heilmethoden.

Die Entscheidung zur Konzentration auf Homöopathie, Osteopathie und alternative Arzneimittel beruht auf der Meinung der Redaktion von krankenkassen.de und stellt keine allgemeingültige Wertung dar. Dies gilt auch für das Verhältnis der Gewichtung der Punkte für das Leistungsspektrum und den Leistungsumfang. Nutzern des Rechners, denen andere alternative Heilmethoden wichtig sind, sollten die Möglichkeiten des Leistungsfilters nutzen, um Krankenkassen zu finden, die diese Leistungen anbieten und dann deren konkrete Leistungsangebote prüfen.

Interessenten, die sich besonders für andere alternative Heilmethoden interessieren, können diese gezielt im Leistungsfilter auswählen. Es werden dann nur noch Krankenkassen berücksichtigt die diese spezielle Leistung auch tatsächlich anbieten. Weitere Erläuterung finden Sie dann häufig in den Leistungsprofilen der gesetzlichen Krankenkassen auf Krankenkassen.de.

Kostenübernahme Osteopathie
Für die Kostenübernahme für osteopathische Behandlungen werden die Punkte so vergeben:

  • 50 Punkte: Kostenübernahme mit einem Gesamt-Höchstbetrag bis 199 Euro
  • 60 Punkte: Kostenübernahme mit einem Gesamt-Höchstbetrag über 200 bis 299 Euro
  • 70 Punkte: Kostenübernahme mit einem Gesamt-Höchstbetrag ab 300 Euro

Kostenübernahme Chiropraktik
Für die Kostenübernahme für osteopathische Behandlungen werden die Punkte so vergeben:

  • 30 Punkte: Kostenübernahme mit einem Gesamt-Höchstbetrag bis 199 Euro
  • 40 Punkte: Kostenübernahme mit einem Gesamt-Höchstbetrag über 200 bis 299 Euro
  • 50 Punkte: Kostenübernahme mit einem Gesamt-Höchstbetrag ab 300 Euro

Kostenübernahme alternativer Arzneimittel:
Für die Kostenübernahme alternativer Arzneimittel werden die Punkte so vergeben:

  • 10 Punkte: Zuschuss oder Kostenübernahme für alternative Arzneimittel bis 99 Euro
  • 20 Punkte: Zuschuss oder Kostenübernahme für alternative Arzneimittel von 100 Euro bis 149 Euro 
  • 30 Punkte: Zuschuss oder Kostenübernahme für alternative Arzneimittel üab 150 Euro

Bonusprogramm und Gesundheitskonto
Werden die Leistungen nur im Rahmen eines Gesundheitskontos oder eines Bonusprogramms angeboten oder für alternative Heilmethoden insgesamt auf unter 200 Euro begrenzt, werden die Punkte für das Leistungsspektrum um ein Drittel gedämpft.

Ergebnis

Die besten Krankenkassen für "Alternative Heilmethoden"