Preisvergleich für Behandlung und Zahnersatz

Kosten für Behandlung und Zahnersatz reduzieren

Ein Preisvergleich zwischen Anbietern von Zahnersatzleistungen kann zu einer erheblichen Kostenersparnis für die Versicherten führen. Die Regelversorgung begrenzt den Zuschuss der Krankenkassen zum Zahnersatz.  Sind die Behandlungskosten höher als der Festbetrag, den die Krankenkassen zahlen, müssen die Versicherten selbst zahlen. Ein günstigerer Preis für Behandlung und Zahnersatz führt damit direkt zu einer niedrigeren Zuzahlung. Der Preisvergleich lohnt sich also.

Einige Krankenkassen bieten deshalb einen Preisvergleich von Zahnersatzleistungen als Service für Ihre Versicherten an. Sie haben dadurch die Möglichkeit, sich Angebote von verschiedenen Zahnärzten und Zahnlaboren einzuholen. Für die Einholung der Angebote ist meist der Heil- und Kostenplan des behandelnden Zahnarztes notwendig. Daraus geht der Befund und die vorgeschlagene Behandlungsmethode hervor. Auf dieser Grundlage können dann andere Zahnärzte und Zahnlabore ihre Angebote abgeben.

Durch den Preisvergleich kann der Versicherte das günstigste oder das Angebot mit dem besten Leistungsumfang auswählen. Teilweise werden auch Bewertungen von früheren Patienten der Anbieter in den Preisvergleich miteinbezogen. Durch den überregionalen Vergleich der Anbieter von Zahnersatzleistungen stehen dem Versicherten deutlich mehr Angebote zur Auswahl zur Verfügung, was die Wahlmöglichkeiten erhöht und die Berücksichtigung bestimmter Kriterien verbessert.

Die folgende Tabelle führt die Krankenkassen auf, die nach eigenen Angaben Preisvergleiche für Zahnersatz und Zahnbehandlung anbieten. Die Sortierung entspricht der im Bereich "Vorteile bei der Zahnbehandlung" im Krankenkassen-Vergleichsrechner erreichten Punktzahl.

Preisvergleich für Zahnersatz und Zahnbehandlung

  • Klick auf das Logo: Leistungsprofil der Krankenkasse.
  • Klick auf den Namen: Mehrleistungen der Krankenkasse für Zahnbehandlungen. 

Satzungsleistungen können jederzeit Änderungen unterliegen. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, bevor Sie Leistungen in Anspruch nehmen. Die Satzung Ihrer Krankenkasse finden Sie im Krankenkassen-Profil. Dieser Link führt zur Liste der 58 am Vergleich teilnehmenden Krankenkassen. 34 von 35 bundesweit geöffneten Krankenkassen beiteiligen sich. 24 von 38 regionalen Krankenkassen sind dabei.