Krankenkassen-Apps für Gesundheit und Therapie

Fitness steigern, Krankheiten vorbeugen, Genesung begleiten

Die Bewertung der Krankenkassen-Apps für Gesundheit und Therapie unterteilt sich in zwei Teile. Im ersten Teil wird nach dem "Leistungsspektrum" gefragt. Im zweiten Teil "Leistungsumfang" werden nach Umfang und Qualität einzelner Leistungen zusätzliche Punkte vergeben.

Leistungsspektrum

Erläuterungen zum Leistungsspektrum

Die Anzahl der vergebenen Punkte ist in Klammern angegeben. Die Links zu den einzelnen Leistungsbereichen führen zu ihrer näheren Beschreibung. Bezieht sich eine Krankenkassen bei Ihren Angaben nur auf die von der zentralen Prüfstelle für Prävention gelisteten Angebote, wird die Punktzahl um ein Drittel gesenkt.

Leistungsumfang

Die Kriterien zum Leistungsumfang beruhen auf Entscheidungen der Redaktion und setzen einen Akzent bei besonders gesuchten Leistungselementen. Hier die Höhe des Zuschusses zum Kauf eine Fitness-Trackers und die Bewertung der Service App der Krankenkasse durch ihre Nutzer.

Bewertung der Service App

Hier wird die durchschnittliche Bewertung der Service App in den App-Stores von Google und Apple bewertet:

  • Mehr als 4,4 = 50 Punkte
  • Mehr als 3,9 = 40 Punkte
  • Mehr als 3,3 = 30 Punkte
  • Mehr als 2,9 = 20 Punkte
  • Mehr als 1,9 = 10 Punkte

Weiter werden Punkte für die Höhe der Zuschüsse zu Fitness-Tracker oder Apple-Watch vergeben:

  • über 400 Euro = 60 Punkte
  • über 300 Euro: 50 Punkte
  • über 250 Euro: 40 Punkte
  • über 200 Euro: 30 Punkte
  • über 150 Euro: 20 Punkte
  • über 100 Euro: 10 Punkte

Ergebnis

Die Punkte für Leistungsspektrum und Leistungsumfang werden addiert. Die Krankenkasse mit der höchsten Punktzahl wird auf 100 Punkte normalisiert, die Punkte der anderen Krankenkassen werden dazu proportional angepasst. So ist sichergestellt, dass bei der Leistungsbewertung alle Teilbereiche gleich gewichtet werden.

Die besten Krankenkassen für "Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung"

Satzungsleistungen können jederzeit Änderungen unterliegen. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, bevor Sie Leistungen in Anspruch nehmen. Die Satzung Ihrer Krankenkasse finden Sie im Krankenkassen-Profil. Dieser Link führt zur Liste der 58 am Vergleich teilnehmenden Krankenkassen. Hier finden Sie die Regeln, nach denen wir unseren Krankenkassen-Vergleich durchführen.