Professionelle Zahnreinigung

Was zahlt die Krankenkasse?

Professionelle Zahnreinigung ist die Zahnreinigung beim Zahnarzt durch ausgebildetes Fachpersonal. Die professionelle Zahnreinigung umfasst die gründliche Reinigung der Zähne von Belägen - auch in den Zahnzwischenräumen. Nach der Reinigung werden die Zähne in der Regel versiegelt und mit Fluorid behandelt. Die professionelle Zahnreinigung ist eine privatärztliche Leistung. 

Die professionelle Zahnreinigung soll Karies und Parodontitis vorbeugen. Zahnstein wird entfernt. Dadurch verkleinert sich das Risiko von bakteriell bedingten Zahnerkrankungen und den damit verbundenen Behandlungen. Außerdem haben saubere Zähne einen ästhetischen Aspekt. Beläge durch Kaffee, Nikotin oder Alkohol und andere färbende Lebensmittel werden entfernt. Eine professionelle Zahnreinigung ist zwar nicht schmerzhaft, führt jedoch bei manchen Patienten zu Unwohlsein. Einige Kritiker der professionelle Zahnreinigung führen zudem an, die Oberfläche der Zähne werde unnötig strapaziert. 

Was kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Der Zahnarzt berechnet die Kosten nach Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad. Bei einem durchschnittlichen Aufwand beläuft sich der Preis auf 80 bis 120 Euro. Die Kosten einer professionellen Zahnreinigung variieren - je nach dem Zustand der Zähne. Muss der Zahnarzt besonders hartnäckige Verschmutzungen entfernen, dann kann eine Professionelle Zahnreinigung im Vergleich zu gut gepflegten Zähnen mit höheren Kosten verbunden sein. 

Ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll und nötig?

Die Bundeszahnärztekammer sagt "sinnvoll und wirksam". In der Wissenschaft ist der Nutzen umstritten. Für Menschen mit hohem Parodontitis-Risiko ist die professionelle Zahnreinigung in jedem Fall sinnvoll. In der Kombination mit eigener Mundhygiene sollte sie auch das Karies-Risiko senken.

Woran erkenne ich eine gut durchgeführte professionelle Zahnreinigung?

Überprüfen Sie das Ergebnis der professionellen Zahnreinigung mit Färbetabletten, die Bakterienbeläge anzeigen. 

Die professionelle Zahnreinigung ist keine Pflichtleistung der Krankenkassen. Dies gilt auch bei Erkrankungen wie Parodontitis oder einer Empfehlung des Zahnarztes. Viele Krankenkassen übernehmen jedoch einen Teil der Kosten für die professionelle Zahnreinigung als Satzungsleistung.

Im folgenden finden Sie Informationen darüber, welche Krankenkassen welche Kostenanteile übernehmen. In der ersten Tabelle finden Sie die Zuschussregelungen für eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt Ihrer Wahl.

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG BEIM WUNSCHZAHNARZT
DIE BESTEN ANGEBOTE DER KRANKENKASSEN

KrankenkasseMaximaler Zuschuss/JahrEinschränkungen
BKK exklusiv100,00 €Versicherte der BKK exklusiv erhalten zweimal im Kalenderjahr einen Zuschuss in Höhe von je 50,00 Euro für die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ihrer Wahl.
BKK Diakonie100,00 €100 Euro Zuschuss pro Jahr für zwei professionelle Zahnreinigungen (max. 50 Euro je Zahnreinigung).Antrag anfordern »
Heimat Krankenkasse80,00 €Bei einer Behandlung durch einen Vertragsarzt übernimmt die Heimat Krankenkasse die vollen Kosten einer professionellen Zahnreinigung. Der Zuschuss zu einer professionellen Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt beträgt bis zu 80 Euro pro Jahr.Antrag anfordern »
BKK firmus80,00 €Die BKK firmus zahlt die professionelle Zahnreinigung je Kalenderjahr einen Zuschuss von max. 80,- € , jedoch nicht mehr als die tatsächlich entstandenen Kosten.Antrag anfordern »
BERGISCHE Krankenkasse70,00 €Im Rahmen eines Bonusprogramms erhalten Versicherte der Bergischen Krankenkasse einen Zuschuss in Höhe von 70 Euro pro Kalenderjahr für Professionelle Zahnreinigungen. Weitere Vergünstigungen sind über die Partner möglich.Antrag anfordern »
DAK Gesundheit60,00 €Versicherte der DAK erhalten einen Zuschuss von maximal 60€ aus ihrem Gesundheitsguthaben für eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) bei einem Zahnarzt ihrer Wahl. Versicherte der DAK können zudem eine Professionelle Zahnreinigung zum Preis von 58 Euro von einem dent-net-Vertragsarzt erhalten.Antrag anfordern »
BKK Melitta Plus60,00 €Versicherte der BKK Melitta Plus erhalten einen Zuschuss in Höhe von maximal 60 Euro pro Jahr für eine Professionelle Zahnreinigung bei einem Arzt ihrer Wahl. Teilnehmer des Programms "Zahnbehandlung exclusiv" erhalten einen Zuschuss von maximal 65 Euro im Jahr.
BKK Akzo Nobel Bayern60,00 €Im Rahmen des BKK Gesundheitskontos erhalten Versicherte der BKK Akzo Nobel Bayern einen Zuschuss in Höhe von 50 % einer Arztrechnung, maximal 60 Euro im Kalenderjahr für eine Professionelle Zahnreinigung durch geschultes Fachpersonal bei einem Vertragszahnarzt.

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG BEIM VERTRAGSZAHNARZT
DIE BESTEN ANGEBOTE DER KRANKENKASSEN

KrankenkasseMaximaler Zuschuss/JahrEinschränkungen
BKK Linde80,00 €Die BKK Linde übernimmt die gesamten Kosten für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr bei einem Partnerzahnarzt.
BKK firmus80,00 €Die BKK firmus zahlt die professionelle Zahnreinigung je Kalenderjahr einen Zuschuss von max. 80,- € , jedoch nicht mehr als die tatsächlich entstandenen Kosten.Antrag anfordern »
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER65,00 €Versicherte der BKK Gildemeister Seidensticker erhalten einen Zuschuss in Höhe von 60 % des Rechnungsbestrags, aber maximal 65 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr bei einem Partnerzahnarzt.Antrag anfordern »
SBK63,00 €Hinweis zur Professionellen Zahnreinigung: Eine kostenlose professionelle Zahnreinigung kann einmal pro Jahr bei bestimmten Vertragszahnärzten in Anspruch genommen werden. Im Rahmen des Bonusprogramms erhalten Versicherte der SBK einen Zuschuss in Höhe von 10 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr.Antrag anfordern »
BKK VDN62,50 €Die BKK VDN übernimmt die gesamten Kosten für eine Professionelle Zahnreinigung pro Kalenderjahr beim Partnerzahnarzt. Beim Wunschzahnarzt erhalten Versicherte der BKK VDN im Rahmen eines Bonusprogramms einen Zuschuss von 30 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung.Antrag anfordern »
BKK Freudenberg60,00 €Versicherte der BKK Freudenberg erhalten einmal im Jahr eine kostenfreie professionelle Zahnreinigung beim Vertragsarzt. Oder die professionelle Zahnreinigungen beim Wunscharzt diese wird insgesamt mit 60 EUR bezuschusst.
DAK Gesundheit60,00 €Versicherte der DAK erhalten einen Zuschuss von maximal 60€ aus ihrem Gesundheitsguthaben für eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) bei einem Zahnarzt ihrer Wahl. Versicherte der DAK können zudem eine Professionelle Zahnreinigung zum Preis von 58 Euro von einem dent-net-Vertragsarzt erhalten.Antrag anfordern »
BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN50,00 €Versicherte werden mit 50 Euro bezuschusst, wenn sie eine Professionelle Zahnreinigung bei einem Wunscharzt durchführen lassen.Antrag anfordern »
BKK HMR50,00 €Versicherte der BKK HMR erhalten einen Zuschuss in Höhe von bis zu 50 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr. Die BKK HMR erstattet 85 Prozent, aber maximal 85 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung bei einem Vertragszahnarzt.Antrag anfordern »

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG ÜBER GESUNDHEITSKONTO
DIE BESTEN ANGEBOTE DER KRANKENKASSEN

KrankenkasseMaximaler Zuschuss/JahrEinschränkungen
BARMER200,00 €Schwangere erhalten im Rahmen der zusätzlichen Leistungen für Familien max. 200 € pro Jahr beim Wunschzahnarzt. Im Rahmen des BARMER Bonusprogramms können Versicherte einmal im Jahr eine Zuschuss-Prämie zur professionellen Zahnreinigung in Höhe von 50 € erhalten.Antrag anfordern »
BKK DürkoppAdler130,00 €Bei Wahl des Gesundheitskontos im Rahmen des ViDAplus Punkteprogramms erhalten Versicherte der BKK DürkoppAdler einen Zuschuss in Höhe von bis zu 130 Euro für gesundheitsbezogene Maßnahmen (z. B. für professionelle Zahnreinigungen beim Wunschzahnarzt).
BERGISCHE Krankenkasse70,00 €Im Rahmen eines Bonusprogramms erhalten Versicherte der Bergischen Krankenkasse einen Zuschuss in Höhe von 70 Euro pro Kalenderjahr für Professionelle Zahnreinigungen. Weitere Vergünstigungen sind über die Partner möglich.Antrag anfordern »
BKK Akzo Nobel Bayern60,00 €Im Rahmen des BKK Gesundheitskontos erhalten Versicherte der BKK Akzo Nobel Bayern einen Zuschuss in Höhe von 50 % einer Arztrechnung, maximal 60 Euro im Kalenderjahr für eine Professionelle Zahnreinigung durch geschultes Fachpersonal bei einem Vertragszahnarzt.
IKK Südwest50,00 €• Professionelle Zahnreinigung* • Versiegelung der kariesfreien vorderen Backenzähne (Prämolaren) – 5 bis 13 Jahre* *Einmal jährlich kostenfrei bei allen Vertragszahnärzten des Kooperationspartners dent-net®, alternativ einmal jährlich bis maximal 50 EUR bei allen Vertragszahnärzten im Bundesgebiet.Antrag anfordern »
Audi BKK40,00 €Im Rahmen eines Gesundheitskontos erhalten Versicherte einen Zuschuss in Höhe von bis zu 40 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung.
IKK classic40,00 €Antrag anfordern »
BKK Werra-Meissner25,00 €Versicherte der BKK Werra-Meissner erhalten im Rahmen ihres Gesundheitskontos einen Zuschuss in Höhe von 25 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung im Kalenderjahr.Antrag anfordern »
Bertelsmann BKK20,00 €20 Euro Zuschuss im Rahmen eines Gesundheitsguthabens für die Professionelle Zahnreinigung.