HALLESCHE Krankenversicherung

Private Krankenversicherung in vielen Varianten

Die HALLESCHE Krankenversicherung bietet private Krankenversicherungen als Vollversicherung und Zusatzversicherung an. Für Ärzte, Beamte und Studenten gibt es besondere Tarife. Die Hallesche Krankenversicherung ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Das bedeuet: Erwirtschaftete Überschüsse fließen an die Versicherten zurück.

Hier können Sie Beratung und Information zum Beitritt in die HALLESCHE Krankenversicherung anfordern.

Private Krankenversicherung für Angestellte und Selbstständige
Für Angestellte und Selbstständige bietet die HALLESCHE Krankenversicherung drei PKV-Vollversicherungstarife. Der günstigste ist der Tarif Primo. Wer bei einem Krankenhausaufenthalt ein Zweibettzimmer und eine Chefarztbehandlung bevorzugt, kann diese Leistungen durch die Wahl der „Plus“-Stufe ergänzen. Wer mehr möchte, kann sich zwischen den Tarifen KS und NK entscheiden. Der Tarif KS zeichnet sich durch höhere Leistungen im ambulanten Bereich aus, beim Tarif NK werden Versicherte zusätzlich im Krankenhaus vom Chefarzt behandelt und in einem Einzel- oder Zweibettzimmer untergebracht.

Bonusvarianten, Selbstbehalte und Beitragsrückerstattungen
Für jeden Tarif sind Bonusvarianten verfügbar, die einen monatlichen Bonus für kostenbewusstes Verhalten garantieren. Versicherte können zudem zwischen verschiedenen Selbstbeteiligungsstufen wählen und so ihre Beiträge reduzieren. Darüber hinaus bieten alle PKV-Vollversicherungstarife den Versicherten Beitragsrückerstattungen von bis zu 3 Monatsbeiträgen jährlich, wenn keine Leistungen in Anspruch genommen wurden.
 
PKV-Beihilfetarife für Beamte
Beamte können bei der HALLESCHEN Krankenversicherung zwischen zwei Beihilfetarifen wählen, die bei Bedarf durch Ergänzungstarife erweitert werden können. Der Tarif Primo B umfasst Heilpraktiker- und Kurbehandlungen sowie eine privatärztliche Behandlung und eine Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus. Der Tarif C.Select deckt darüber hinaus Zahnersatz- und Psychotherapiekosten ab und bietet Eltern-Kind-Kuren sowie Familien- und Haushaltshilfen an. Für Beamtenanwärter gibt es für beide Tarife Sonderbedingungen.
 
Tarife für Mediziner und Studenten
Auch für andere Berufsgruppen bietet die HALLESCHE Krankenversicherung besondere Tarife an. Dazu gehört ein Tarif für Ärzte und Zahnärzte, der alle Zahnbehandlungs- und fast alle ambulanten Behandlungskosten abdeckt und im Krankenhaus ein Zweibettzimmer und die Behandlung durch den Chefarzt garantiert. Studenten können zwischen den drei Vollversicherungstarifen wählen und erhalten dabei jeweils vergünstigte Sonderbedingungen. Wer studiert und zugleich Mediziner in der Familie hat, erhält auch für den Mediziner-Tarif Vergünstigungen.
 
Breite Auswahl an Zusatzversicherungen
Bei den Zusatzversicherungen reicht das Angebot der HALLESCHEN Krankenversicherung von der Pflegezusatzversicherungen, Zahnzusatzversicherung und Krankenhauszusatzversicherung bis zu einem Tarif, der Kosten für Brillen, Zahnbehandlungen, Heilpraktiker und Kuren abdeckt. Auch Auslandsreiseversicherungen können bei der Hallesche Krankenversicherung abgeschlossen werden. Für mhplus-Versicherte gelten bei den Zusatzversicherungen Sonderkonditionen.
 
Serviceangebote der HALLESCHEN Krankenversicherung
Die HALLESCHE Krankenversicherung legt Wert darauf, ihre Versicherten zu Gesundheitsthemen zu informieren und stellt ihnen eine breite Auswahl an Gesundheitsbroschüren zur Verfügung. Über Kundenmagazine und Diabetesbriefe können sich Versicherte zusätzlich informieren. Neben einer Rechnungs-App können die Versicherten auch eine Auslands-Notfall-App und eine Fitness-App benutzen, um die Kommunikation und ein regelmäßiges Training zu erleichtern.

Unternehmen mit Umweltbewusstsein
Die HALLESCHE Krankenversicherung setzt sich aktiv für Umweltschutz ein und hat dafür eigene Umweltleitlinien entwickelt. Im Rahmen von Spendenaktionen fördern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHEN Krankenversicherung Projekte zur Unterstützung von behinderten und schwerkranken Kindern. Auch in die Forschung investiert die Hallesche, indem sie Institutionen unterstützt, die sich mit versicherungswirtschaftlichen Themen beschäftigen.

Das Angebot der HALLESCHE Krankenversicherung umfasst:

  • Private Krankenvollversicherung
  • Krankentagegeldversicherung
  • Pflegepflichtversicherung
  • Pflegezusatzversicherung
  • betriebliche Krankenversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • selbstständige Krankenhaustagegeldversicherung


HALLESCHE Krankenversicherung a.G.
Reinsburgstr. 10
70178 Stuttgart
Telefon: 0711/6603-0
Fax: 0711/6603-333
E-Mail: service@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de

Vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung ist eine Bedarfs- und Kostenanalyse unverzichtbar. Sie sollte die Tarifangebote mehrerer Krankenversicherungen enthalten. Hier erhalten Sie weitere, auf Sie persönlich zugeschnittene unverbindliche Informationen: