BBKK Bayerische Beamtenkrankenkasse AG

Beihilfetarife für Beamte: Marktführend in Bayern

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse AG (BBKK) zählt mit rund 2 Millionen Versicherten zu den größten privaten Krankenversicherungsgruppen Deutschlands. Die BBKK gehört in Bayern und der Pfalz zu den Marktführern. Als öffentlicher Versicherer ist die Bayerische Beamtenkrankenkasse in die Sparkassen-Finanzgruppe eingebunden.

Hier können Sie Beratung und Information zum Beitritt in die BBKK Bayerische Beamtenkrankenkasse anfordern.

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse AG (BBKK) bietet:

  • Krankheitskostenversicherung
  • Krankentagegeldversicherung
  • Pflegepflichtversicherung
  • Selbstständige Krankenhaustagegeldversicherung
  • Sonstige selbstständige Teilversicherung

Krankenkostenvollversicherungen der BBKK
Die Krankenkostenvollversicherung der Bayerischen Beamtenkrankenkasse besteht aus modular aufgebauten Produkten, die von den Versicherten unterschiedlich kombiniert werden können. Sie können dabei zwischen Basis-, Komfort- und Premiumschutz wählen.

Beihilfe
Als große Beamtenkrankenkasse bietet die Bayerische Beamtenkrankenkasse auch unterschiedliche Beihilfetarife für Beamte und Beamtenanwärter an. Im Bereich der Beihilfeablöseversicherung ist die BBKK deutscher Marktführer.

Zusatzversicherungen
Als weitere Versicherungen werden bei der Bayerischen Beamtenkrankenkasse verschiedene Gruppen-Krankenversicherungen, Pflegezusatzversicherungen und Auslandsreise-Krankenversicherungen angeboten. Bei Krankenkostenzusatzversicherungen können die Kunden zwischen Zusatzleistungen in den Bereichen Sehhilfe, Zahn, Ambulanz, Arbeitsunfähigkeit und Krankenhausaufenthalt wählen. Für alle Tarife gilt: Wenn die Leistungen der BBKK über längere Zeit nicht in Anspruch genommen werden, gibt es Geld zurück.

Moderne Serviceleistungen
Als Serviceleistungen bietet die Bayerische Beamtenkrankenkasse allen Vollversicherten eine medizinische 24h-Hotline an. Die Bayerische Beamtenkrankenkasse stellt sicher, dass schwerkranke Kunden während des kompletten Behandlungsablaufs medizinisch betreut werden. Versicherte profitieren von medizinischen Neuerungen wie modernen Augenlaserverfahren und Apps zur Behandlungstherapie von chronischen Leiden wie Tinnitus.

Projekte zum digitalen Wandel
Die Bayerische Beamtenkrankenkasse verfolgt das Ziel, durch den digitalen Wandel die eigene Kundenzufriedenheit zu stärken und weiter zu wachsen. Projekte, die im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der BBKK bereits umgesetzt wurden, sind ein serviceorientiertes Kundenportal, die bessere Auswertung von Datenmengen und eine Gesundheits-App. Die Bayerische Beamtenkrankenkasse will durch diese Projekte als moderner Serviceversicherer hervorstechen, der gleichzeitig in seinen regionalen Wurzeln verankert bleibt.

Bayerische Beamtenkrankenkasse AG (BBKK)
Maximilianstraße 53
80538 München
Tel. 089-2160-8888
Fax 089-2160-8001
E-Mail: service@vkb.de
Web: www.vkb.de

Vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung ist eine Bedarfs- und Kostenanalyse unverzichtbar. Sie sollte die Tarifangebote mehrerer Krankenversicherungen enthalten. Hier erhalten Sie weitere, auf Sie persönlich zugeschnittene unverbindliche Informationen: