Wer kann mich beraten?

Spannungsverhältnis zwischen guter Beratung und Provisions-Interesse

Versicherungsberater
Einem Versicherungsberater sind Verkauf und Vermittlung von Versicherungen verboten. Versicherungsberater müssen umfangreiche Rechtskenntnisse sowie versicherungspraktische Erfahrung nachweisen und erhalten dann vom zuständigen Amts- oder Landgerichtspräsidenten eine Erlaubnis im Rahmen des Rechtsberatungsgesetzes.

Allerdings: Da Versicherungsberater keine Provisionen erhalten, kosten ihre Leistungen Geld. Die Vergütung des Versicherungsberaters richtet sich nach der Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO). Weil für die Leistung des Versicherungsberaters zumeist kein sach- und aufwandsgerechter Gegenstandswert festzulegen ist, wird der Versicherungsberater mit Ihnen eine Honorarvereinbarung nach § 3 der BRAGO, in der Regel nach Stundensätzen, treffen. Man sollte in jedem Fall mit einigen hundert Euro rechnen.

Unabhängige Makler
Versicherungen werden in der Regel von der Versicherungswirtschaft über Makler und Versicherungsvermittler angeboten. Weil Makler und Vermittler ihr Geld über Provisionen oder Courtagen verdienen, die sie von den Versicherungsunternehmen erhalten, fällt ihnen eine vom eigenen Verkaufsinteresse losgelöste Beratung schwerer. Makler und Vermittler befinden sich in einem gewissen Interessenkonflikt zwischen dem Wunsch nach guter Beratung und dem Willen zum Abschluß, der den Provisionsfluß auslöst.

Aus diesem Grund sollte man sich im Zweifel an einen unabhängigen Makler wenden, der mehrere Versicherungsunternehmen vertritt. Makler können für Sie aus dem gesamten Markt das günstigste Angebot heraussuchen und damit den Interessenkonflikt auflösen. Sie und der Makler ziehen dann an einem Strang. Allerdings sollte man sich den Makler seines Vertrauens gut aussuchen. Im persönlichen Gespräch merken Sie wahrscheinlich schnell, ob er wirklich an einem klugen Abschluß oder nur einer schnellen Unterschrift interessiert ist. In keinem Fall kann es schaden, wenn Sie sich selbst - vor dem Gespräch - einen gewissen Marktüberblick verschafft haben. Sollten Sie Kontakt zu einem unabhängigen Makler suchen, senden Sie uns eine e-mail.

Gut vorbereitet ins Gespräch mit dem Vermittler
Damit Sie sich vor dem Abschluß einer Krankenversicherung selbst orientieren können, erstellen wir für Sie eine individuelle Tarif-Analyse, die die zehn für Sie günstigsten privaten Krankenversicherungstarife ausweist. Die Analyse kann ein wichtiger Baustein in Ihrer Entscheidungsfindung sein. Sie bietet Ihnen genug Wissen, um im Gespräch mit Krankenkasse oder Vermittler ein gut informierter und selbstbewußter Gesprächspartner zu sein. Wir führen diese Analyse ohne jedes Provisions-Interesse durch und erheben hierfür eine Gebühr von 10 Euro. Zum Datenschutz: Wir bitten Sie nur um Angaben, die wirklich relevant für die Ermittlung eines günstigen Tarifs sind. Uns interessiert weder Ihr Einkommen, noch Ihr Name oder Ihre Anschrift. Wir benötigen lediglich eine e-mail-Adresse, um Ihnen unsere Tarif-Aufstellung zukommen zu lassen. Wir leiten weder Ihre Angaben noch die genutzte e-mail-Adresse an Dritte weiter.

Hier finden Sie Hinweise zu Kosten und Leistungsumfang in der privaten Krankenversicherung anhand von Tarifbeispielen: