Sondersitzung des Landtags mit Regierungserklärung zu Corona

Kiel (dpa/lno) - Der schleswig-holsteinische Landtag kommt am 10.
Januar zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen. Im Mittelpunkt
steht eine Regierungserklärung zur aktuellen Lage in der
Corona-Pandemie, wie der Landtag mitteilte. Bei den Beratungen werde
es voraussichtlich auch um die Ergebnisse der nächsten Bund-Länder-
Konferenz gehen, die für Freitag (7. Januar) geplant ist.
Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hatte den Landtagspräsidenten

Klaus Schlie gebeten, eine Sondersitzung des Landesparlaments
einzuberufen.