63,1 Prozent aller Menschen in Deutschland vollständig geimpft

20.09.2021 11:06

Berlin (dpa) - Bei den Corona-Impfungen in Deutschland sind nun
63,1 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft. Die dafür meist
nötige zweite Spritze erhielten 52,5 Millionen Menschen, wie aus
Daten des Bundesgesundheitsministeriums von Montag hervorgeht.
Mindestens eine erste Impfung bekommen haben fast 55,9 Millionen
Menschen oder 67,2 Prozent aller Einwohner.

Minister Jens Spahn (CDU) hob hervor, dass damit nun 78 Prozent der
Erwachsenen in Deutschland mindestens einmal geimpft sind - voll
geimpft sind laut Robert Koch-Institut (RKI) 73,8 Prozent der über
18-Jährigen. Unter den Kindern zwischen 12 und 17 Jahren sind demnach
mittlerweile 39 Prozent mindestens einmal geimpft und 29,1 Prozent
vollständig geimpft. «Jede einzelne Impfung hilft allen für einen
sicheren Winter», schrieb Spahn auf Twitter.