102 Corona-Neuinfektionen im Saarland - Inzidenz sinkt auf 63,0

19.09.2021 15:32

Berlin/Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland sind innerhalb eines Tages
102 neue Corona-Infektionen im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet
worden - aber kein neuer Todesfall. Die Zahl der Neuinfektionen je
100 000 Einwohner binnen sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) sank auf
63,0 - nach 66,0 am Vortag, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts
vom Sonntag hervorgeht (Stand 3.16 Uhr). Vor einer Woche hatte der
Wert bei 77,2 gelegen. Seit Beginn der Pandemie starben im Saarland
1046 Menschen an oder mit dem Erreger. Im selben Zeitraum wurden
insgesamt 46 602 Fälle in dem Bundesland gezählt.