Söder sieht trotz Corona keine Probleme für nächsten Fasching

15.09.2021 13:28

München (dpa/lby) - Trotz der andauernden Corona-Krise rechnet
CSU-Chef Markus Söder nicht mit Problemen für die kommende
Faschingszeit. «Wir gehen davon aus, dass es stattfinden wird», sagte
der bayerische Ministerpräsident am Mittwoch im Presseclub in
München. Auflagen wie 3G - also: geimpft, getest oder genesen - seien
auch dann sicher zu beachten, auch der allgemeine Impfstatus. Er sei
aber «sehr optimistisch», dass die Zahl der Geimpften steige. In
diesem und vergangenem Jahr konnte der Fasching nicht in der sonst
üblichen Form mit Prunksitzungen und Festumzügen stattfinden.