Mehr als eine Viertelmillion Impfungen in Mecklenburg-Vorpommern

06.04.2021 16:55

Rostock (dpa/mv) - In Mecklenburg-Vorpommern sind mittlerweile mehr
als eine Viertelmillion Dosen Corona-Impfstoff verabreicht worden.
Laut Zahlen des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) in
Rostock sind bis einschließlich 1. April mehr als 261 000 Impfungen
im Nordosten erfolgt. 182 258 Menschen sind demnach bereits geimpft
worden, 78 746 von ihnen bereits zum zweiten Mal, wie das Lagus am
Dienstag mitteilte. Die Impfquote lag den Angaben zufolge bei 11,3
beziehungsweise 4,9 Prozent. Bei den Erstimpfungen belegt MV demnach
von allen Bundesländern den vorletzten Platz knapp vor Sachsen.