Ministerin hofft auf Impfungen für alle ab Sommer

06.04.2021 15:54

Hannover (dpa/lni) - Das Warten auf die Corona-Impfungen in
Niedersachsen soll im Sommer ein Ende haben. Voraussichtlich Ende Mai
werde der Impffortschritt so weit sein, dass die festgelegte
Reihenfolge nicht mehr benötigt werde, sagte Gesundheitsministerin
Daniela Behrens (SPD) am Dienstag. «Dann können wir uns im Grunde zu

Beginn des Sommers verabschieden vom Thema Priorisierung.»

Das Ziel sei es, alle zu impfen, die geimpft werden wollen. Neben den
Hausärzten sollten dafür von Mai an auch die Betriebsärzte in die
Impfkampagne einbezogen werden, sagte Behrens. «Dann wird hoffentlich
so viel Impfstoff da sein.»

Anhand der angekündigten Liefermengen könnten in Niedersachsen bis
Ende April mehr als 20 Prozent der Menschen die Erst- und rund 7
Prozent die Zweitimpfung erhalten haben. Ende Mai sollen es dann
bereits 26 respektive knapp 13 Prozent sein. Das entspräche in etwa
einer Verdopplung des aktuellen Impffortschritts in Niedersachsen.