Über eine halbe Million Corona-Impfungen im Norden

01.04.2021 14:34

Kiel (dpa/lno) - Mehr als eine halbe Million Impfungen gegen das
Coronavirus sind mittlerweile in Schleswig-Holstein verabreicht
worden. Bis einschließlich Mittwoch wurden im Norden 502 200 Dosen
verimpft, wie aus Zahlen des Robert Koch-Instituts hervorgeht. 386
046 Menschen sind demnach bereits mindestens einmal geimpft worden.
Bei den Erstimpfungen steht Schleswig-Holstein mit einer Impfquote
von 13,3 Prozent nach Bremen und dem Saarland auf dem dritten Platz.
Der Bundesdurchschnitt betrug 11,6 Prozent.

116 154 Menschen im Norden haben auch die zweite Dosis erhalten und
sind damit vollständig durchgeimpft. Hier liegt die Quote mit 4,0
Prozent - das ist gemeinsam mit Brandenburg der niedrigste Wert aller
Bundesländer - deutlich unter dem deutschen Durchschnitt von 5,0
Prozent.