Ministerin von Modellprojekt zu Corona-Lockerungen überzeugt

31.03.2021 05:30

Hannover (dpa/lni) - Gesundheitsministerin Daniela Behrens ist vom
landesweiten Modellkommunen-Projekt zur Öffnung der Innenstädte
überzeugt. In 25 Kommunen soll getestet werden, ob Öffnungen in
Geschäften, Kulturstätten und Straßencafés mit Hilfe von
Corona-Schnelltests und dem Einsatz einer App zur
Kontaktnachverfolgung möglich sind. «Ich nehme in meiner Familie und
meinem Bekanntenkreis wahr, wie erschöpft die Menschen nach einem
Jahr Pandemie sind», sagte die SPD-Politikerin dem Radiosender
Antenne Niedersachsen. Die Menschen bräuchten eine Perspektive. Die
Modellprojekte seien der Versuch, Infektionsschutz und Öffnungen in
Einklang zu bringen.

Bis Mittwochabend können sich noch Städte bewerben. Sowohl große und

mittlere als auch kleine Städte sollen ausgewählt werden. Neben dem
Konzept zu sicheren Abläufen und der Kontaktnachverfolgung soll die
Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in einer Woche
ein Auswahlkriterium sein.