Videosprechstunden beim Psychotherapeuten boomen

31.03.2021 04:55

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Psychotherapie per Video boomt. Nach
Schätzung der Psychotherapeutenkammer Hessen bieten mehr als 2500
Psychotherapeuten im Land Videosprechstunden an. Einer Umfrage der
Bundespsychotherapeutenkammer zufolge nutzen neun von zehn
Therapeuten diese Möglichkeit. Die allermeisten wollen dies auch nach
dem Ende der Pandemie fortführen, wenn auch in geringerem Umfang.

Bei der Techniker Krankenkasse wurden im ersten Quartal des
vergangenen Jahres knapp 3500 Online-Therapiestunden in Hessen
abgerechnet. Im zweiten Quartal waren es schon 26 740 - eine
Steigerung um über 600 Prozent. Die Erfahrung habe gezeigt, dass es
den meisten Menschen «einfacher fiel als erwartet, ihre Gedanken und
Gefühle auszudrücken und sich auf die Therapie einzulassen», sagte
die Präsidentin der Psychotherapeutenkammer Hessen, Heike Winter.