Ausgangssperre im Landkreis Cloppenburg ab Mittwoch

29.03.2021 11:14

Cloppenburg (dpa/lni) - Im Landkreis Cloppenburg gilt von der Nacht
zu Mittwoch an eine Ausgangssperre. Die entsprechende
Allgemeinverfügung werde am Montag von der Verwaltung herausgegeben,
sagte ein Kreissprecher. In der Zeit von 21.00 bis 5.00 Uhr morgens
müssen die Bürgerinnen und Bürger demzufolge im gesamten Landkreis zu

Hause bleiben. Am Sonntag betrug die Sieben-Tagesinzidenz 202,1.

Neben der Ausgangssperre wird auch eine Testpflicht für Beschäftigte
eingeführt, die neu in einem Betrieb eine Arbeit aufnehmen oder den
Arbeitsort wecheseln. Auch für Kirchen und Religionsgemeinschaften
gelten mit Blick auf Gottesdienste und Versammlungen weitere
Einschränkungen: Der Platzbedarf wurde pro Person von fünf auf zehn
Quadratmeter verdoppelt, die maximale Teilnehmerzahl auf 50 Personen
begrenzt, unabhängig von der Größe des Raumes.