Corona-Inzidenz in Bremen und Bremerhaven klettert weiter

28.03.2021 19:43

Bremen/Bremerhaven (dpa/lni) - Das Corona-Infektionsgeschehen
in Bremen und Bremerhaven zieht weiter deutlich an. Bremerhaven
meldete am Sonntag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 260 Neuinfektionen
pro 100 000 Einwohner, wie die Senatskanzlei mitteilte - und damit
nochmal deutlich über dem Wert von 249 am Samstag. In der Stadt
Bremen lag der Wert bei 112 nach 110 am Vortag. Von Samstag auf
Sonntag wurden in Bremen und Bremerhaven 99 Neuinfektionen gemeldet.
Neue Todesfälle kamen nicht hinzu. Die Zahl der bestätigten Fälle
während der gesamten Pandemie stieg auf 20 642. An oder mit dem Virus
gestorben sind bisher 402 Menschen.