191 Schüler positiv auf Corona getestet

26.03.2021 17:34

Dresden (dpa/sn) - Die Corona-Selbsttests an Sachsens Schulen haben
diese Woche bei 191 Schülern ein positives Ergebnis gezeigt. Bei fast
146 300 Tests sei dies eine Infektionsrate von 0,13 Prozent, teilte
das Kultusministerium am Freitag in Dresden mit. Beim Schulpersonal
gab es mehr als 62 600 Tests, es wurden 90 Infektionen festgestellt.
Den Angaben zufolge darf derzeit nur eine Schule betreten, wer einen
Test absolviert oder einen negativen Corona-Nachweis vorlegen kann.
Laut Ministerium haben in dieser Woche mehr als 2500 Schüler den Test
verweigert; beim Schulpersonal war das 26 Mal der Fall.