Schwesig: Wirtschaft muss beim Testen Verantwortung übernehmen

25.03.2021 02:00

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela
Schwesig (SPD) hat bei der Ausweitung der Schnelltest-Strategie die
Rolle der Wirtschaft betont. «Unsere klare Erwartung ist, dass auch
die Wirtschaft Verantwortung beim Testen übernimmt», sagte Schwesig
der «Rheinischen Post». «Wir müssen uns weiter der dritten Welle
entgegenstemmen. Testen - Impfen - Kontakte reduzieren, das bleibt
die richtige Strategie.»

Schwesig kündigte an, nun die ersten Impfstoffdosen an die Arztpraxen
auszuliefern, «damit zunächst mit der Impfung des eigenen Personals
und der dringendsten Fälle begonnen werden kann».