Unicef: Drei Milliarden können sich Zuhause Hände nicht waschen

15.10.2020 20:02

New York (dpa) - Etwa drei Milliarden Menschen können sich nach
Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef Zuhause nicht angemessen die
Hände waschen. Damit würden Menschen auf der ganzen Welt einem
erhöhten Risiko für das Coronavirus und andere Infektionskrankheiten
ausgesetzt, teilte die Organisation am Donnerstag mit. Besonders
schlecht stünden weniger entwickelte Länder da: Dort hätten fast dr
ei
Viertel der Menschen Zuhause keinen geeigneten Zugang zu Wasser und
Seife. In städtischen Regionen im Afrika südlich der Sahara könnten

sich 63 Prozent nicht angemessen die Hände reinigen.