Köthener Karnevalauftakt am 11.11. wegen Corona abgesagt

14.10.2020 15:40

Köthen (dpa/sa) - In Sachsen-Anhalts Karnevalshochburg Köthen
(Landkreis Anhalt-Bitterfeld) fällt der traditionelle
Karnevalsauftakt in diesem Jahr am 11. November wegen steigender
Corona-Infektionszahlen aus. Auch der Rosenmontagszug 2021 sei
abgesagt, wurde in einer Mitteilung der 1. Köthener
Karnevalsgesellschaft KUKAKÖ am Mittwoch bekannt gegeben. «Aufgrund
der permanent steigenden Corona-Infektionszahlen sehen wir uns nicht
in der Lage, das Ansteckungsrisiko auf ein solches Minimum zu
reduzieren, welches uns Publikumsveranstaltungen in gewohnten
Größenordnungen erlaubt», hieß es zur Begründung.