RKI: Auch Kreise Mettmann und Olpe jetzt Corona-Risikogebiete

14.10.2020 09:44

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Kreise Mettmann und Olpe sind nach Zahlen
des Robert Koch-Instituts (RKI) seit Mittwoch ebenfalls
Corona-Risikogebiete. Beide Kreise überschritten demnach die
Kennziffer von 50 gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in
sieben Tagen. Insgesamt wies das RKI am Mittwoch demnach vier Kreise
und zehn kreisfreie Städte in NRW als Risikogebiete aus. Die höchste
Kennzahl hatte laut RKI Herne mit 95,2.