Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz in Teilen Helgolands

12.10.2020 17:45

Helgoland (dpa) - Auf Teilen der Nordseeinsel Helgoland gilt tagsüber
eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im öffentlichen
Raum. Die gebotenen Abstände könnten nicht überall gewährleistet
werden, teilte der Kreis Pinneberg am Montag mit. Tagsüber von 10.00
Uhr bis 17.00 Uhr müssen Touristen mit Verlassen des Schiffes bis zur
Hafenstraße und auf weiteren Straßen und Plätzen eine
Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Dies gilt dort auch in allen Restaurants
und Gaststätten beim Betreten und Verlassen sowie beim Verlassen des
Sitzplatzes.