Fast 400 neue Corona-Infektionen in Sachsen

12.10.2020 17:30

Dresden (dpa/sn) - Die Zahl der Corona-Infektionen ist in Sachsen
über das Wochenende deutlich angestiegen. Das Sozialministerium in
Dresden meldete am Montag, dass seit Freitag 388 neue Fälle dazu
gekommen seien. Zudem starben zwei weitere Corona-Patienten, einer in
Leipzig und einer im Erzgebirge. Der Erzgebirgskreis gilt zudem seit
Montag als Risikogebiet. Seit Beginn der Pandemie wurden in Sachsen
8519 Corona-Infektionen gezählt, 247 Menschen starben.