Maskenpflicht im Unterricht im Landkreis Rhön-Grabfeld aufgehoben

08.10.2020 09:18

Bad Neustadt (dpa/lby) - Schüler im Landkreis Rhön-Grabfeld müssen
keine Masken mehr im Unterricht tragen. «Die Schulen wurden
rechtzeitig informiert», teilte das Landratsamt in Bad Neustadt am
Donnerstag mit. Der Mund-Nasen-Schutz im Klassenzimmer war Pflicht,
weil der Landkreis zuletzt die kritische Marke von 50
Corona-Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche
überschritten hatte.

Nach Angaben des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
liegt der sogenannte Inzidenz-Wert für Rhön-Grabfeld momentan bei
27,61 (Stand: Mittwoch, 08.00 Uhr). Bayernweit durften Schüler
weiterführender Schulen schon seit dem 21. September ihre Maske am
Sitzplatz ablegen - sofern es das Infektionsgeschehen vor Ort zuließ.