Landtag gibt grünes Licht für umstrittenes Corona-Finanzpaket

04.07.2020 13:23

Wiesbaden (dpa/lhe) - Angesichts der Corona-Krise hat der hessische
Landtag ein Finanzpaket von historischem Ausmaß verabschiedet. Das
Parlament gab am Samstag grünes Licht für ein kreditfinanziertes
Sondervermögen in Höhe von zwölf Milliarden Euro. Mit dem Geld sollen

bis Ende 2023 vor allem Steuerverluste des Landes und der Kommunen
ausgeglichen werden. Da der Coronafonds mit einer Kreditermächtigung
verknüpft ist, wurde zunächst mit den Stimmen von Schwarz-Grün eine
Lockerung der Schuldenbremse ermöglicht.