Iran: Sieben Fußball-Spieler positiv auf Corona getestet 

04.07.2020 11:03

Teheran (dpa) - Sieben Fußball-Spieler der iranischen
Erstligamannschaft Esteghlal Teheran sowie einer der Co-Trainer sind
positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben der
Nachrichtenagentur Isna wurde daraufhin das Mannschaftstraining am
Samstag abgebrochen. Ein Krisenstab der Fußballclubs berät derzeit,
wie es mit dem Tabellenfünften in der Liga weitergehen soll.

Laut internen Vorschriften des iranischen Fußballverbands dürfen
Mannschaften mit mehr als sechs Corona-Infizierten nicht mehr an den
Ligaspielen teilnehmen. Die iranische Liga hatte nach einer
dreimonatigen Corona-Pause Ende Juni ihren Spielbetrieb wieder
aufgenommen. Esteghlal Teheran wurde früher vom deutschen Coach
Winfried Schäfer trainiert.