Kein Mainzer Weinmarkt in diesem Jahr

03.07.2020 10:48

Mainz (dpa/lrs) - Der traditionelle Mainzer Weinmarkt zum Ausklang
des Sommers fällt in diesem Jahr aus. Diese Entscheidung, die wegen
des Verbots von Großveranstaltungen erwartet worden war, gab am
Freitag die städtische Tourismusgesellschaft Mainzplus Citymarketing
bekannt.

«Es schmerzt sehr, dass eines der beliebtesten Weinfeste Deutschlands
in diesem Jahr nicht stattfinden kann», erklärte der Mainzer
Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD). Die Entscheidung folge den
den Empfehlungen und Vorgaben der Behörden und Wissenschaftler mit
Blick auf die Corona-Pandemie.

Das traditionelle Volksfest mit zahlreichen Ständen von Winzern und
einem großen Feuerwerk findet normalerweise am letzten August- und am
ersten Septemberwochenende statt. Ein Ersatztermin sei aufgrund der
aktuellen Situation nicht geplant, erklärte Mainzplus Citymarketing.