Deutsche Bahn hat noch Ausbildungsplätze zu vergeben

02.07.2020 14:01

Hannover (dpa) - Trotz des zwischenzeitlichen Corona-Stillstands will
die Deutsche Bahn im laufenden Jahr in großem Stil Nachwuchskräfte
ausbilden. Bundesweit sollten 4700 junge Menschen ausgebildet werden
- nach 4200 im Vorjahr, teilte die Bahn am Donnerstag mit. Rund 4000
Zusagen seien schon erteilt, Restplätze gebe es aber auch in
Niedersachsen noch. Vom Corona-Lockdown seien niedersachsenweit rund
600 Auszubildende betroffen gewesen - diesen sei Homeschooling
angeboten worden. Nach derzeitigem Stand könnten die Auszubildenden
ihre Prüfungen ohne Verzögerung ablegen, der neue Azubi-Jahrgang
wiederum könne pünktlich zum Ausbildungsstart im September antreten.