Kapazitätsgrenze an Stränden in Scharbeutz und Haffkrug erreicht

27.06.2020 16:36

Scharbeutz/Haffkrug (dpa) - Das Sommerwetter hat in der Corona-Krise
bis Samstagmittag zu viele Touristen in die Urlaubsorte Scharbeutz
und Haffkrug an der Ostsee gezogen. Die Kapazitätsgrenze für
Parkplätze und Strand war zwischenzeitlich erreicht, wie die
Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer in einem Facebook-Post
mitteilte. «Anreisende Gäste werden nur noch durch unsere Orte
durchgeleitet.» Anwohner und der öffentliche Nahverkehr hätten freie

Fahrt, auch Gäste zu Ferienwohnungen und Hotels. «Bitte halten Sie
Ihre Buchungsbestätigung bereit», teilte sie weiter mit. Weil es am
Nachmittag zu regnen begann, konnten die Sperrungen nach Angaben von
Schäfer wieder aufgehoben werden.