Kitesurf-Masters in Sankt Peter-Ording abgesagt

24.06.2020 17:23

Sankt Peter-Ording (dpa/lno) - Das Finale im Kitesurf-Weltcup in
Sankt Peter-Ording ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Das
teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Die Veranstaltung sollte
ursprünglich Ende August stattfinden. Nunmehr werden die Rennen auf
das nächste Jahr verschoben. Die Kitesurf-Masters in Sankt
Peter-Ording gelten als eine der größten Kitesurf-Veranstaltungen
weltweit.