Techniker Krankenkasse: Zeitarbeiter mehr krankgeschrieben als andere

23.06.2020 18:50

Schwerin (dpa/mv) - Zeitarbeiter in Mecklenburg-Vorpommern waren
einer Auswertung der Techniker Krankenkasse zufolge im vergangenen
Jahr etwa sieben Tage länger krankgeschrieben als Nichtzeitarbeiter.
Durchschnittlich waren Zeitarbeiter 26,8 Tage krankgeschrieben,
während andere Arbeitnehmer es nur 19,9 Tage waren, wie die
Krankenkasse am Dienstag mitteilte.

Zeitarbeiter würden überwiegend in körperlich belastenden Berufen wie

in Logistik, Transport und Schiffsbau arbeiten. Die hohe körperliche
Belastung zeige sich etwa bei den Fehltagen aufgrund von
Rückenproblemen. Diese lägen bei 6,2 Tagen, bei Nichtzeitarbeitern
seien es 3,8 Tage. Für die Statistik wertete die Krankenkasse nach
eigenen Angaben die Daten von rund 97 000 bei ihr versicherten
Erwerbstätigen in MV aus.