Weiterhin 2760 mit Coronavirus Infizierte im Saarland

22.06.2020 19:24

Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland verharrt die Zahl der
nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 infizierten Menschen bei
2760. Das teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am
Montagabend mit (Stand 18.00 Uhr). Damit gab es im Vergleich zum
Vortag keine Veränderung. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit
der Krankheit Covid-19 blieb bei 170. 2566 Saarländer galten am
Montag als genesen - drei mehr als einen Tag zuvor. Von den
Betroffenen werden gegenwärtig 14 in Kliniken behandelt, fünf von
ihnen intensivmedizinisch. Grundlage der Zahlen sind Angaben der
Gesundheitsämter der Landkreise an das Ministerium.