16 neue bestätigte Corona-Infektionen in Brandenburg

20.06.2020 13:52

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg hat die Zahl neuer bestätigter
Infektionen mit dem Coronavirus weiter leicht zugenommen. Von Freitag
auf Samstag kamen 16 Fälle hinzu, vom Donnerstag auf Freitag waren es
zehn, wie das Gesundheitsministerium in Potsdam am Samstag (Stand: 10
Uhr) mitteilte. Die meisten neuen Fälle meldete der Landkreis
Teltow-Fläming mit vier.

Derzeit gibt es im Land den Angaben zufolge 3387 bestätigte
Corona-Fälle. Etwa 3100 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der
aktiv Erkrankten liegt bei derzeit rund 120. 170 Menschen starben
bisher in Zusammenhang mit einer Infektion, hieß es.