Drei neue Coronavirus-Infektionen im Saarland

19.06.2020 18:30

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus
infizierten Menschen ist im Saarland innerhalb von 24 Stunden um 3
auf insgesamt 2760 gestiegen. Das teilte das Gesundheitsministerium
in Saarbrücken am Freitag mit (Stand 18.00 Uhr). Die Zahl der
Todesopfer im Zusammenhang mit der Krankheit Covid-19 blieb bei 170.

2557 der nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 infizierten Menschen
gelten mittlerweile als genesen. Aktuell werden den Angaben zufolge
17 Menschen stationär behandelt, davon 5 intensivmedizinisch.
Grundlage der Zahlen sind Angaben der Gesundheitsämter der Landkreise
an das Ministerium.