Testergebnisse zum Coronavirus am Sonntag erwartet - Abreise geplant

14.02.2020 16:57

Mainz/Germersheim (dpa/lrs) - Die Ergebnisse der letzten
Coronavirus-Tests bei den China-Rückkehrern in der Quarantäne in
Germersheim liegen voraussichtlich am Sonntag vor. Sofern diese keine
Auffälligkeiten aufweisen, wird die Quarantäne am Sonntagmittag
aufgehoben, wie das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium am
Freitag in Mainz mitteilte. Dies erfolge durch das Gesundheitsamt des
Landkreises Germersheim. Voraussetzung sei, dass es keine Hinweise
auf eine Erkrankung oder Infektion mit dem Sars-CoV-2-Virus gebe.

Ungeachtet der Testergebnisse ist bei allen 122 Rückkehrern sowie den
22 Helfern des Deutschen Roten-Kreuzes (DRK) noch eine ärztliche
Abschlussuntersuchung vorgesehen. Sofern auch dabei nichts
festgestellt wird, wird laut Ministerium eine Bescheinigung über die
Infektionsfreiheit ausgestellt und Infomaterial ausgegeben, wie mit
Fragen nach der Rückkehr ins private Umfeld umgegangen werden kann.

Die Abreise aus der Bundeswehrkaserne in Germersheim wurde von DRK
und Bundeswehr vorbereitet. Voraussichtlich im Laufe des Sonntags
gibt es Bustransfers zu Verkehrsknotenpunkten in Süddeutschland, auch
können die Rückkehrer von Angehörigen abgeholt werden. Die Abreise
werde unter Ausschluss der Öffentlichkeit vom Kasernengelände sein.