Neue Verdachtsfälle auf Coronavirus-Infektionen in Ilmenau

10.02.2020 10:50

Ilmenau (dpa/th) - Zwei neue Verdachtsfälle auf Infektionen mit dem
neuartigen Coronavirus sind am Wochenende in Ilmenau bekannt
geworden. Das sagte eine Sprecherin des Landratsamt Ilm-Kreis am
Montag. Zuvor hatte MDR Thüringen online berichtet. Vor wenigen Tagen
hatte sich der Verdacht bei einem 30-Jährigen, der in der
Ilm-Kreis-Klinik in Ilmenau unter Quarantäne war, nicht bestätigt.